[Erledigt] Solo SE: seltsamer Netzwerkfehler

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • [Erledigt] Solo SE: seltsamer Netzwerkfehler

    Hallo an alle,

    normalerweise bin ich eher stiller Mitleser und kann mir dank der Suchfunktion oft selber helfen, doch diesmal weiß ich keinen Rat mehr und hoffe auf Hilfe.

    Zur Situation:

    Meine Solo SE (v2) mit Dual-Sat-Tuner ging lange mit einem WLAN-Stick ins Netz. Vom einen auf den anderen Tag klappte das aber plötzlich nicht mehr. Ein Netzwerksuchlauf zeigt mir zwar die SSID meines Netzes an, aber sowohl mit DHCP als auch mit fester IP kam ich nicht mehr auf die Box, weder per FTP noch OpenWebIF. Auch eine andere Box, die ich manchmal als Streaming-Client nutze, fand sie nicht mehr. Wenn ich versucht habe, z.B. VTI zu aktualisieren (da lief 14.x.x drauf) wurden mir keine Aktualisierungen angezeigt und wenn ich Erweiterungen installieren wollte, wurden mir nur die angezeigt, die schon drauf waren, aber keine "neuen" zum Herunterladen. Ich hab dann letztlich statt dem Stick ein ellenlanges Kabel gezaogen, was aber auch keine Besserung brachte.

    ALs letzten Ausweg hab ich gestern die Box neu geflasht (mit dem aktuellsten Image), aber auch das hat nicht geholfen. Der Wlan-Stick erkennt mein Netzwerk und ich kann eine feste IP vergeben (oder DHCP) nutzen, kann ein Kabel ziehen, aber ins Netzwerk komme ich doch nicht; und das, obwohl der Netzwerktest alles als "OK" markiert. Ich kann jetzt nicht mal mehr Oscam runterladen, um meine HDplus-Karte zu betreiben.

    Was mache ich falsch? Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen; ich wäre sehr dankbar!

    P.S.: Ein Router-Neustart wurde schon gemacht...
  • Zu wenig Detail-Informationen.

    Habe ich das richtig verstanden: selbst wenn du deine Solo SE V2 per LAN-Kabel direkt mit deinem Router verbindest, kommst du nicht ins Netzwerk?

    - Was für einen Router benutzt du?
    - Wird die Solo SE V2 im Router angezeigt?
    - Welche IP-Adresse hat der Router?
    - Wie sind sonst die Netzwerk-Settings am Router? Gateway, DNS, ...
    - Wie sieht die Netzwerk-Range aus, die für DHCP benutzt wird?
    - Wenn der Netzwerk-Test auf der Solo SE V2 "OK" sagt: wie sind dort die Einstellungen? Was wird dort als Netzwerk-Adresse etc. angezeigt?

    - Hast du mal ein anderes Netzwerkkabel versucht?
    - Hast du mal einen anderen Port versucht?

    Noch eine (vielleicht abwegige) Idee: selbst wenn du DHCP benutzt, kannst du Fehler gemacht haben und z.B. eine Adresse von Hand doppelt vergeben haben.

    The post was edited 2 times, last by rdamas ().

  • Hast du bei dem Versuch mit dem Kabel den WLAN-Stick entfernt und bei den Netzwerkeinstellungen von WLAN auf LAN umgestellt?
  • rdamas wrote:

    Noch eine (vielleicht abwegige) Idee: selbst wenn du DHCP benutzt, kannst du Fehler gemacht haben und z.B. eine Adresse von Hand doppelt vergeben haben.
    Diese Idee finde ich gar nicht so abwegig, vor allem wenn lange alles ging und plötzlich nicht mehr. Das ist ein oft gemachter Fehler, vor allem wenn man Adressen aus dem DHCP-Scope manuell vergibt, was öfter passiert als man denkt.


    Da Du jetzt ja eh ein nicht funktionierendes System hast, würde ich folgendes machen:

    Ich würde den WLAN-Stick abziehen und mich mit einem (auf Funktion überprüften) Kabel an den Router verbinden und dann die Box von USB neu flashen.
    Dann im Assistenten alles per DHCP konfigurieren (im Router ist der DHCP Server hoffentlich eingeschaltet) und dann probieren.

    Das ist der einfachste und schnellste Test. Wer weiß was Du bei den Versuchen mit WLAN und LAN bereits alles probiert hast. Ist nicht böse gemeint, aber die Boxen haben es anscheinend nicht so gern, wenn man beides (WLAN und LAN) aktiviert hat(te). Leider sind die Boxen nicht in der Lage beides zu aktivieren und die bessere Verbindung zu nutzen, wie es z.B. ein Windows-PC kann.
    So muss man immer erst eines deaktivieren und dann erst das andere aktivieren. Da ich dabei schon mehrfach Probleme hatte, habe ich mir sogar angewöhnt dazwischen einen Neustart zu machen, um sicher zu gehen.

    Gruß,
    Stefan

    The post was edited 1 time, last by Teddybär ().

  • Solo SE: seltsamer Netzwerkfehler

    Hallo an alle,

    danke erstmal für die Antworten. Als Router kommt eine Fritzbox 7590 zum Einsatz. Der WLAN-Stick wurde natürlich abgezogen. Die feste IP der Box befindet sich auch außerhalb der DHCP-Range.

    Ich werde eure Vorschläge Mal in Ruhe durchgehen und dann nochmal Bericht erstatten. Danke soweit!

    Gesendet von meinem Redmi 4 mit Tapatalk
  • karl0190 wrote:

    Die feste IP der Box befindet sich auch außerhalb der DHCP-Range.
    Dafür ist der untere Bereich vorgesehen, welcher sich aber bei Bedarf vergrößern lässt.
    Im Bild befindet sich der untere Bereich ab 2 bis 19 per Default.
    201 bis 254 decken den oberen Bereich ab.
    Der obere Bereich wird von der FB für spezielle AVM-Anwendungen benutzt.

  • emx wrote:

    Der obere Bereich wird von der FB für spezielle AVM-Anwendungen benutzt.
    Das wäre mir neu. Alle IPs, die nicht in der eingestellten DHCP-Range liegen, können auch als (feste) IPs vergeben werden.
  • Solo SE: seltsamer Netzwerkfehler

    Hallo nochmal,

    ich glaube, ich konnte tatsächlich das Kabel als Schuldigen ausmachen. Auch ein Laptop, der mit dem Kabel verbunden ist, kommt dann nicht mehr ins Netz. Und der WLAN-Stick hat wohl einfach seinen Geist aufgeben... Tut mir leid, wenn ich hier wegen so eines einfachen Fehlers die Pferde scheu gemacht habe.

    Schon blöd, dass der Stick den Geist aufgegeben und das Kabel gleichzeitig 'nen Knick bekommen hat...

    Danke trotzdem nochmal an alle Hilfsbereiten!

    Gesendet von meinem Redmi 4 mit Tapatalk