CI Modul und Aufnahme? Entschlüsselung für Aufnahmen verbieten...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • CI Modul und Aufnahme? Entschlüsselung für Aufnahmen verbieten...

      Hallo zusammen,

      nachher läuft wieder die Formel 1 und möchte dieses gerne aufnehmen....

      Habe ein Unitymedia CI Modul mit Privaten in HD auf der UM02

      Ich habe vorhin schon mal ausprobiert wie es sich mit dem nachträglichen Entschlüsseln verhält. Dazu selbst einen Sender Pro7MaxHd geschaut und RTL HD aufgenommen...

      Hab dazu in der Movie liste einfach auf "markiere als verschlüsselt: XY" gesetzt danach hab ich die Box etwas im Stby gelassen und ich konnte meinen 10 Min snip brav ansehen :)

      Jetzt wird meine Frau während der Aufnahme wie wild auf besagten Sendern hin und her schalten (sie interessiert sich nicht für die Formel 1), das führt dann dazu, dass die Aufnahme beim Umschalten live entschlüsselt wird ("slot wird ja frei") allerdings schaut sie dann auf ein schwarzes Bild, weil der "Freie Slot" zum entschlüsseln der Aufnahme(ich nenne das mal so) genutzt wird.

      Daher die Frage, gibt es iwo eine Option, Aufnahmen nicht zu entschlüsseln? Oder, dass ein bestimmter Tuner nicht entschlüsselt wird?
      ...möchte halt erreichen, dass Live TV Vorrang hat und die Aufnahmen später entschlüsselt werden...

      Softcam ist aufgrund von Cak7 bei untiy nicht möglich :(

      Box VU+ Uno4K DVB-C 8 Fach Tuner

      Hoffentlich hat jemand noch schnell die Erleuchtung, sonst kriegt die Frau Live TV Fernsehverbot :D und muss sich mit den Aufnahmen vergnügen ...

      LG D-001

      The post was edited 1 time, last by d-001 ().

    • Wie oben geschrieben, bleibt das Live TV aber beim zappen während einer Aufnahme schwarz und es wird die Aufnahme entschlüsselt...

      Das gilt es zu verhindern

      ... klar SD würde während der Zeit gehen aber das ist iwi keine Lösung :(

      The post was edited 1 time, last by d-001 ().

    • d-001 wrote:

      eim zappen während einer Aufnahme schwarz und es wird die Aufnahme entschlüsselt
      entschlüsselt wird m.W. nur im Standby.
      Wenn du im Timer "verschlüsselt aufnehmen" setzt, wird auch verschlüsselt aufgenommen, unabhängig davon, was sonst noch auf der Box passiert.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Also ich habs gerade ausprobiert,


      - Ich starte eine Aufnahme zb VOX HD

      - Dann schalte ich während der Aufnahme, auf Sat1 HD

      - Sat 1 HD und alle anderen bis auf FTA Sender bleiben schwarz weil dann ja die Aufnahme entschlüsselt wird...


      Ich möchte aber während der Aufnahme Live TV entschlüsseln und nicht die Aufnahme, geht das nicht?
      Files

      The post was edited 1 time, last by d-001 ().

    • Du musst in Menü - VTi - Einstellungen Timer einstellen, dass verschlüsselt aufgenommen werden soll.
      Wenn du dann einen Timer erstellst, ist das dort voreingestellt.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Ah Ok heißt also ich muss die sender noch dem CI Modul zuweisen?

      ...siehe Anhang ( so war es bei mir bereits eingestellt)

      die Common Interface Zuweisung hat gefehlt... Vielen Dank Leute!

      Hmm jetzt kann ich zwar während einer Aufnahme hin und her schalten, allerdings wird meine Aufnahme im Standby nicht mehr entschlüsselt.

      Zu test zwecken habe ich 5 Min RTL HD aufgenommen und was anderes angesehen, dann die Box im Standby gelassen.

      Bild bleibt schwarz?!

      Vorhin hat er meine Aufnahme brav nachträglich entschlüsselt...
      Files
    • Hast du lange genug gewartet, bis die Entschlüsselung abgeschlossen ist?
      Gibt es noch andere Aufnahmen, die entschlüsselt werden müssen?

      Schalte die Box mal nicht in Standby, sondern aus. Sie sollte dann von allein im Standby bleiben, entschlüsseln und sich dann ausschalten. Dann kannst du sicher sein, dass alles entschlüsselt wurde.

      Parallel kann man die Entschlüsselung per FTP beobachten.

      The post was edited 2 times, last by hgdo ().

    • hgdo wrote:

      Parallel kann man die Entschlüsselung per FTP beobachten.
      wie kann man das sehen? Benutze das Programm File Zilla. Wenn ich da während der Entschlüsselung auf den Aufnahmeordner gehe, sehe ich mehrere Dateien. Wenn ich da aktualisieren, sehe ich, dass mehrere (glaube 2) immer Stück für Stück größer werden. Bedeutet das, dass die Box dann noch entschlüsselt?
      Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    • Ja

      Während der Entschlüsselung gibt es Dateien mit dem Kürzel pvrdesc im Dateinamen. Solange es diregibt, wird entschlüsselt.
      War die Entschlüsselung erfolgreich, wird die verschlüsselte Aufnahme gelöscht und das Kürzel wird bei der entschlüsselten Aufnahme aus den Dateinamen entfernt.
    • Danke. Kann man irgendwo sehen, auf wieviel Bytes die Datei noch anwachsen muss damit sie komplett entschlüsselt ist?

      Hab es jetzt selber gefunden. Es existiert im Aufnahmeverzeichnis eine .ts Datei mit der Endgrösse. Da die von dir angegebene Datei Stück für Stück anwächst kann man in etwa abschätzen, wie lange die Entschlüsselung noch dauert. Wenn die anwachsende Datei exakt die Größe von der schon vorhandenen .ts Datei hat, dann ist die Entschlüsselung abgeschlossen.
      Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.