Ultimo 4K - HDMI Out gestört

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ultimo 4K - HDMI Out gestört

      Moin,

      als ich vorhin nach Hause kam und mich erstmal gemütlich vorm TV entspannen wollte, war auf dem Fernseher nur die „Gitarre“ des Yamaha AV-Receivers zu sehen.

      Zuerst dachte ich natürlich, die Logitech hätte mal wieder falsch geschaltet... aber nach ausführlicher Prüfung scheint die Ultimo zu spinnen.

      System ist noch 14.0.2, sie hängt an HDMI 1 des AV-Receivers. Alle anderen Geräte wie Bluray, Apple-TV etc. liefern Bild und Ton, die auch an beiden Ausgängen (TV/Beamer) des Receivers ausgegeben werden. Austauschen der Eingänge sowie andere Kabel bringen keine Änderung, Ultimo „tot“, alles andere ok.

      Allerdings geht es nach Reset (und auch nach mehrfach 5-10 min komplett stromlos) immer vielversprechend weiter bzw. los.
      Zunächst erscheint das VTI-Logo, dann die Dame mit den Handschuhen, erst in gelb, dann in pink - und dann kommt nur noch die Anzeige des Receivers. Die Box startet aber weiter durch, auf dem Display erscheinen Meldungen (z.B. wegen Verbindung mit Fritzbox) und dann wie üblich der aktive Kanal.

      Ich kann umschalten, mich durch die Menüs hangeln und auch sonst alles bedienen, ich kann das Bild auf Handy/iPad streamen oder auch Screenshots erstellen (zumindest OSD, Video ist weiß)... nur an TV/Beamer kommt kein Bild an :( .


      Eben habe ich nochmal mit blau-grün-grün das System aktualisiert, auch hier die Dame zu sehen, die Info über die Aktualisierung und das wars - danach keine Änderung zu vor dem Update, es kommt kein Bild/Ton aus der Ultimo4k.

      Irgendjemandeine Idee, was da passiert sein könnte und wie ich das wieder hinbekommen kann?

      The post was edited 1 time, last by kleinerSchelm ().

    • Seltsam,
      dasselbe hatte ich mit meiner Ultimo 4K auch vor einiger Zeit. Am Ende half nur ein Austausch. Die gleiche Symptomatik. Beim booten sieht man es am Bildschirm. Danach ist der Bildschirm nur noch schwarz. Im Display laufen aber die Menüs durch etc.
    • Oh man... heute das gleiche Spiel mit dem Unterschied, dass auch das Durchschalten der Auflösungen nichts an Ton/Bild bringt || .

      Die Ultimo4k ist die einzige Box mit Kabel-Karte, alle anderen haben nur die freien Sender bzw. streamen von der Ultimo4k.

      Da bis auf die Ausgabe ja alles funktioniert, habe ich die jetzt hausintern getauscht und eine der Uno4k SE ins Wohnzimmer geholt... mit der funktioniert alles. Die Ultimo4k hat an ihrem vorübergehend neuen Standort auf einmal wieder ein Bild, allerdings mit häufigen und Ausfällen von Bild und Ton. Auch das Knacken imTon, dass ich immer meiner Verkabelung zugeschrieben habe, ist vorhanden.

      Damit ist wohl leider klar, dass die Ultimo4k tatsächlich einen an der Waffel hat...
    • Hallo,

      habe einen Yamaha RX V585 zugelegt.
      Habe allerdings eine Solo 4K.
      Angeschlossen an HDMI2 habe ich auch diese Bild und Ton Ausfälle.
      Plötzlich ist Ton und Bild weg.
      Der Yamaha zeigt "Kein Signal"
      Die Solo hat VTI 14.0.3 mit dem Update vom 08.05. drauf.
      Neustart beringt dann nix, auch nicht komplett ausschalten.
      Wenn ich den Yamaha auf HDMI1 umschalte an dem ein AppleTV hängt
      hab ich ein Bild zurück auf HDMI2 dann nix.
      Menü wird dann vom Yamaha im TV eingeblendet wenn ich die Taste drücke.
      Lässt man das so stehen ist Bild und Ton nach einigen Minuten wieder da... manchmal auch nach
      20 sec schon wieder. Ob das System 4 Std. Oder 4 min läuft ist egal.
      Wenn eine Aufnahme beim Ausfall läuft ist diese ohne Fehler!

      Hatte vorher ein Blaupunkt Sound System und die Box über einen HDMI Umschalter dran,
      ohne Probleme.

      Hat jemand eine Idee?

      Gruß Martin

      The post was edited 1 time, last by msc74 ().