Plugin für Filmstart (MUTE aus) gesucht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Plugin für Filmstart (MUTE aus) gesucht

      Plugin für Filmstart (MUTE aus) gesucht

      Ich suche schon längere Zeit ein Plugin mit dem ich Werbung relativ automatisiert lautlos bekomme.
      Fündig bin ich da nicht geworden, suche auch schon längere Zeit danach... :thumbdown:

      Ich wäre schon zufrieden, wenn ich einen Sender für kurze Zeit vor Filmstart auf MUTE stelle.
      Und sobald der Film beginnt schaltet das Plugin den Ton automatisch wieder ein. ;rolleyes:

      Den Trigger liefert beispielsweise eine XML-Datei wo Sender ('ALL' oder spezifisch) und die Einschaltzeiten eingetragen werden.
      Sobald es z.B. 20:15 ist, geht automatisch der Ton wieder an und ich verpasse nicht die ersten paar Minuten des Films.
      Gut wäre eine Vorlaufzeit in Millisekunden die einstellbar ist.
    • Ich werde das über Shell-Skript lösen und zu bestimmten Zeiten (z.B. 20:15) mittels Cron Job starten lassen. ^^
      Grundsätzlich funktioniert das schon mal...

      ABER: Ich muss natürlich prüfen, ob MUTE aktuell gesetzt ist, anderenfalls würde ich mit dem Starten des Skripts ja genau das Gegenteil erreichen.
      Anstelle von MUTE OFF würde ich MUTE ON setzen, nicht gut.

      Daher folgende Idee fürs Shell-Skript:

      Shell-Script

      1. #!/bin/sh
      2. #
      3. # Ermitteln, ob MUTE gesetzt ist #
      4. #
      5. muteTVstatus= wget -O - -q http://127.0.0.1/web/vol?set=state | grep e2ismuted | cut -b 13-16
      6. echo $muteTVstatus
      7. #
      8. # Prüfung, ob MUTE gesetzt ist #
      9. #
      10. if [[ $muteTVstatus = True ]]
      11. then
      12. wget -q -O - http://127.0.0.1/web/message?text=MUTE wieder ausgeschaltet&type=1&timeout=5
      13. wget -q -O - http://127.0.0.1/web/vol?set=mute
      14. fi
      15. exit 0
      Display All
      Leider funktioniert das aber so nicht, spätestens bei der Prüfung, ob MUTE gesetzt ist, passiert dann gar nichts mehr.
      Ich vermute der Fehler liegt bei der IF-Bedingung, aber ich komme nicht dahinter.

      Habt ihr eine Idee was da falsch sein kann? ?(

      Die wget-Befehle habe ich weiter oben im Skript schon beide ausprobiert, die funktionieren.
      Aber leider werden die nach der IF-Bedingung dann nicht ausgeführt...

      The post was edited 2 times, last by RLu007 ().

    • die Bedingung solltest Du auch in Anführungszeichen machen, denn wenn ${muteTVstatus} mal leer ist, kommt es zum Syntaxfehler

      Edit: warum wird die Einstellung "URLs automatisch erkennen" ignoriert?!
      mit jedem Bearbeiten wird es immer schlimmer :S

      The post was edited 6 times, last by hgdo: unlesbaren Quellcode entfernt ().

    • Hey Twilo,

      vielen Dank für deine Tipps!
      Probier bitte den Quellcode nochmal zu löschen und dann mit #!/bin/sh zu beginnen. Danke!

      Meinst du so, oder?

      Shell-Script

      1. #!/bin/sh
      2. #
      3. # Ermitteln, ob MUTE gesetzt ist #
      4. #
      5. muteTVstatus=$(wget -O - -q http://127.0.0.1/web/vol?set=state | grep e2ismuted | cut -b 13-16)
      6. echo $muteTVstatus
      7. #
      8. # Prüfung, ob MUTE gesetzt ist #
      9. #
      10. if [[ $muteTVstatus = "True" ]]
      11. then
      12. wget -q -O - http://127.0.0.1/web/message?text=MUTE wieder ausgeschaltet&type=1&timeout=5
      13. wget -q -O - http://127.0.0.1/web/vol?set=mute
      14. fi
      15. exit 0
      Display All
    • $muteTVstatus muss auch in Anführungszeichen, wenn $muteTVstatus leer ist, wird aus der Bedingung folgendes:

      Source Code

      1. if [[ = "True" ]]
      schreibe die Bedingung so:


      Source Code

      1. if [ "$VARIABLE" = "WERT" ]; then
      2. else
      3. fi

      The post was edited 2 times, last by Twilo ().

    • Geschafft! :happy2:

      Hier das fertige Skript um MUTE automatisch wieder auszuschalten.
      Das Skript läuft täglich als Cronjob um 20:15 und schaltet automatisch wieder den Ton ein. ;rolleyes:

      Shell-Script

      1. #!/bin/sh
      2. #
      3. # Hole Status MUTE #
      4. #
      5. muteTVstatus=$(wget -q -O - http://127.0.0.1/web/vol?set=state | grep e2ismuted | cut -b 13-16)
      6. #
      7. # Bedingung, wenn MUTE auf ON #
      8. #
      9. if [[ $muteTVstatus = "True" ]]
      10. then
      11. wget -q -O - http://127.0.0.1/web/vol?set=mute
      12. fi
      13. exit 0
      Display All
    • Hi Twilo,

      danke hat ohne Anführungszeichen auch geklappt.
      Aber hab's jetzt jedenfalls so und funktioniert einwandfrei:

      Shell-Script

      1. #!/bin/sh
      2. #
      3. # Check Status MUTE #
      4. #
      5. muteTVstatus=$(wget -q -O - http://127.0.0.1/web/vol?set=state | grep e2ismuted | cut -b 13-16)
      6. #
      7. # Bedingung, wenn MUTE auf ON #
      8. #
      9. if [[ "$muteTVstatus" = "True" ]]; then
      10. wget -q -O - http://127.0.0.1/web/vol?set=mute
      11. fi
      12. exit 0
      Display All
    • Ich habe das Shell-Skript nun schon einige Tage lang per Cronjob zu bestimmten Zeiten eingeplant. Es läuft einwandfrei und ohne Probleme. Jetzt verpasse ich nie wieder einen Filmstart.

      :happy3: