VU Streaming

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU Streaming

      Tag zusammen,

      Kurzzusammenfassung: ich betreibe eine SOLO 4k und eine ZERO im gleichen LAN, aktuelle 14er Versionen. An der SOLO 4k hängt eine SAT Schüssel via Unicable., die ZERO soll das TV Programm von der SOLO 4k streamen - was bei gleichzeitigem Betrieb beider Receiver aber immer wieder Probleme macht, obwohl es davor längere Zeit funktionierte.

      Ursprünglich hatte ich mit der Unicable Einrichtung einige Probleme. Zumindest auf der SOLO 4k läuft das jetzt aber soweit rund, parallele Aufnahmen haben in jüngster Vergangenheit keine Probleme gemacht. Möchte ich aber auf der ZERO das TV Programm streamen, während die SOLO auch läuft, folgt daraus i.d.R.:

      a) das Bild auf der SOLO 4k wird schwarz, egal auf welchem Kanal
      b) auf der ZERO funktionieren nur ARD, ZDF, etc. und einige ausgewählte private HD Kanäle, immer unterschiedliche

      Die Einstellungen für die Tuner bin ich mehrmals durchgegangen, Unterstützung für hohe Datenraten in den CI Einstellungen ist ebenfalls aktiv. Sender auf der SOLO 4k neu suchen lassen, Bouquets frisch auf der ZERO importiert.

      Habe ich noch was übersehen oder eine Änderung in einem der letzten Updates nicht mitbekommen?

      Danke
      -S
    • Unicable mit wievielen Userbändern?
      Wie sind die Tuner konfiguriert?
      Ein CI+-Modul kann immer nur einen Sender entschlüsseln. Bei HD+ gibt es aber keinen Grund ein Modul zu verwenden. Steck die Karte in den internen Cardreader der Solo 4K und installiere GBox oder Oscam.
    • Userbänder bin ich nicht zu 100% sicher. Ist auf alle Fälle nur die Verbindung SAT Anlage --> Unicable Matrix --> mein Receiver. Keine anderen Teilnehmer.

      Tuner A ist nicht verbunden und gemäß Einstellungen für eine INVERTO Matrix konfiguriert. B ist dann mit A verbunden und hat Einstellungen für den nächsten SCR mit eigener Frequenz. C mit B, D mit C, etc.

      Karte (SKY mit aktiviertem HD+) steckt im internen Reader, Oscam ist installiert.

      Es wundert mich halt, dass es mal problemlos funktionierte, und erst in letzter Zeit wieder Schwierigkeiten macht.

      The post was edited 1 time, last by sheylock ().

    • sheylock wrote:

      Userbänder bin ich nicht zu 100% sicher.
      Das wäre aber erforderlich, um die Tuner richtig zu konfigurieren.

      Wir können nur helfen, wenn wir präziese Angaben zur Sat-Anlage, Tunerkonfiguration, Entschlüsselung und über die betroffenen Sender bekommen.
    • Total verständlich. Kleiner Hinweis, wo ich das fundiert nachschauen könnte?

      Wenn ich 8 Tuner mit 8 Frequenzen und SCRs konfiguriert haben, entspricht das 8 Bändern?

      Kann auch gerne einen Screenshot beifügen oder eine Konfigurationsdatei, wenn das mehr Klarheit bringt.
    • Wenn 8 Tuner (richtig) für Unicable konfiguriert sind, entspricht das 8 Userbändern.

      Es ist aber weiterhin unklar, welche Sender auf der Zero nicht gehen, welche dabei auf der Solo 4K eingestellt. Und, falls verschlüsselte Sender beteiligt sind, wie die entschlüsselt werden.
    • Was wann geht und was nicht ist ziemlich dynamisch. Das macht die Fehlersuche gerade so schwer.

      Aktuelles Beispiel:

      - SOLO AN / ZERO AUS: Aufnahme auf SKY (SOLO), SOLO zeigt alle Kanäle, keine Probleme
      - SOLO Standby / ZERO AN: Aufnahme auf SKY (SOLO), ZERO zeigt alle Kanäle (1080p), keine Probleme
      - SOLO AN / ZERO AN: Aufnahme auf SKY (SOLO), SOLO und ZERO zeigen ARD/ZDF und RTL HD, alles andere bleibt schwarz (RTL HD war der aktive Kanal auf der SOLO als die ZERO eingeschalten wurde)

      Beim Umschalten zeigt die SOLO beim aktuellen Beispiel brav an, dass zwei Tuner (A+B) belegt (= rot) sind und der nächste (C) schaltet auf grün.

      OScam habe ich ursprünglich ganz am Anfang installiert. Ich gehe mal schauen, ob ich da noch was finden kann.