Stromverbrauch für Server-Betrieb optimieren?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Der Standby Verbrauch ist für einen StandBy Verbrauch absolut NICHT vernünfitg! In welcher Traumwelt lebst du?
    Und dir ist der Sinn von StandBy bewusst? Da sollen eben nicht alle Funktionen funktionieren, sondern sich eben nur aufwecken lassen. Die E2 Boxen sind das einzige Gerät was im StandBy gleich viel Strom saugen wie im Betrieb, das finde ich nicht normal.
    Und wenn ein Gerät ausgechaltet ist, dann braucht man das doch nicht superwichtig "Deep StandBy" nennen, das heißt einfach ausgeschaltet.
  • mensa wrote:

    das heißt einfach ausgeschaltet.
    Nein, der Frontptozessor ist aktiv.
    Die Uhrzeit läuft weiter. Z. B. geplante Aufnahmen lassen die Box automatisch
    booten. Man muss halt dann die Bootzeit in Kauf nehmen.
    Bei Aufnahmen z. B. 2 Minuten Vorlauf programmieren.

    The post was edited 1 time, last by Radar ().

  • Eigentlich suchst du ja eine Optimierung für den Serverbetrieb!

    Kurz und kanpp, es gibt nichts zu optimieren, wenn der Receiver als Server dienen soll.

    Dem, wie der geneigte Receivernutzer seinen Receiver im Normalfall nutzt, sind die StandBy Funktionen angepasst.
    So ist es nun einmal.
    _______________________________________________________
    LG Nase

    Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
    Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
    Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
    Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

    Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
    Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
  • @hgdo Ich habe hier nur nachträglich gefragt, warum es für die E2 Boxen seit Jahren keinen vermünftigen StandBy Verbrauch gibt. Dass mir dieser im Server Betrieb nichts helfen würde ist schon klar. Aber abgesehen davob, warum schafft keine E2 Box einen StandBy Verbrauch von < 1 bis 2 Watt, so wie so ziemlich alle andere Elektrogeräte auch?
    Das ist doch eine normale, kritische Frage. Warum fühlt ihr euch deshalb gleich so angepisst, müsst alles rechtfertigen und erklären versuchen und könnt nicht einfach auf die Frage eingehen?
  • Ein letztes Mal versuche ich es noch:

    Der Standby-Modus mit < 1 Watt heißt auf dieser Box "Deep Standby".

    Wennn dieser abweichende Name dich so aus dem Tritt bringt, dass Du es einfach nicht akzeptieren kannst, dass er existiert und exakt so funktioniert, wie Du es beschreibst, ist dein Problem.

    Das ist dir jetzt mehrfach erklärt worden.
  • Stromverbrauch - hier gehts weiter

    Da so ein Spacko, der Zuhause nix zu sagen hat einfach das Thema geschlossen hat, geht es hier weiter.

    Ich habe ganz normal gefragt, warum kein sinnvoller StandBy Verbrauch möglich ist.

    @RickX Natürlich kenne ich den Deep StandBy, aber kennst du ein Elektrogerät, welches aus einem StandBy Verbrauch von < 1 bis 2 Watt dann 30 bis 60 Sekunden zum Starten benötigt?? Also mir fällt hier nichts ein, außer dieser E2 Boxen. Warum ist das hier so schlecht gelöst? Darf man das nicht fragen, ist das ein rotes Tuch?
  • ...ich sehe dunkle Wolken am Forumshimmel .......
    MfG Steckrinski
    ---------------------
    A 19,2°, HB 13.0°, DVB-T2; OScam, EMC, GMEPG, L4L , NETATMO, Picons
  • Deine Fragen sind mehr als ausreichend beantwortet worden, trotz deines sehr überheblichen Tons.
    ab anno MMXII amatissimus tyrannus cucinae
  • Ja, den Sky Q Receiver, da kannst Du im Winter die Heizung abstellen.
    Wir stehen vorm Abgrund, jetzt machen wir den nächsten Schritt :crazy3: