Bildposition ändern / Bildgröße ändern (Bild über HDMI)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bildposition ändern / Bildgröße ändern (Bild über HDMI)

      Hallo,
      gibt es (evtl. über ein Plugin) die Option, das Bild zu verschieben?

      Der TV ist über HDMI angeschlossen, habe auch verschiedene Bild-Optionen auf dem TV ausprobiert, aber das Bild wird am Fernseher in allen 4 Seiten etwas abgeschnitten, z.B. die unterste Zeile der "Info.Box" ist nur zur Hälfte zu sehen.
      Hab im Video-Plugin verschiedene Auflösungen probiert (720, 1080i/p), aber bzgl. Rand keine Veränderung :(

      Hatte zuvor auf einer Xtrend-Box OATV drauf, und da gab es eine Option, das Bild sowohl zu verschieben als auch in der Größe etwas zu ändern.
      Gibts so was auch bei der VU bzw VTi ?
      VG,
      Martin

      [3x Vu+ Zero, 1x Vu+ Uno SE 4k ]

      The post was edited 1 time, last by topsurfer ().

    • Overscan am Ferseher abschalten.

      Problemlösung für: skin ragt über die TV-Ränder hinaus
      Dort findest Du alle Infos und wo Du den Overscan an Deinem TV abschalten kannst.
    • Thx,

      > "auf der Box (VTi): Menü->Erweiterungen->Menü positionieren
      > (sofern nicht vorhanden, über Systemplugins "uipositionssetup" nachinstallieren, Box neu starten - dann sollte "Menü positionieren" zu finden sein)

      hab das Plugin nachinstalliert, nun OK.

      Mein NoName-TV im Arbeitszimemr hat keine Overscan-Einstellung :(
      VG,
      Martin

      [3x Vu+ Zero, 1x Vu+ Uno SE 4k ]
    • Bei der Installation, kann ich doch das Bild anpassen. Also in der Größe ändern, trotz Overscan. Geht das nachträglich erneut irgendwo? Möchte ungern das Overscan am TV deaktivieren, da es zu den optimalen Einstellungen für meinen TV gehört.
    • Kann ich mir nicht so richtig vorstellen, dass das Bild mit Overscan optimal ist. Wikipedia schreibt dazu z. B.:

      Wikipedia - Overscan wrote:

      Bei Bildschirmen mit aktiven Bildpunkten (z. B. LCD oder Plasma) kann das Bild pixelgenau dargestellt werden, so dass kein Overscan-Bereich nötig ist. Allerdings vergrößern einige Flachbildfernseher das angelieferte Bild um ca. 6 %, um dann den Rand um 6 % zu beschneiden. Dies bedeutet einen Verlust an Auflösung, so dass bei filigranen Elementen wie Schriften oder feinen Linien mehr oder weniger starke Skalierungsartefakte auftreten. Dies und die Tatsache, dass etwas vom Bildrand abgeschnitten wurde, ist besonders störend, wenn der Fernseher als Computerbildschirm betrieben wird.
    • Soulhunter wrote:

      Geht das nachträglich erneut irgendwo?
      Wo es geht, steht zwei Post's über deinem.

      Gruß
      Databox
    • Guten Morgen liebe Gemeinde,

      kleines Problemchen habe auch ich mit dem Menü positionieren unter Erweiterungen beim neuen Smart-TV.

      Ich habe im Schlafzimmer noch meine VU+DUO und einen TV - Scharp - 40 Zoll / 102 cm.

      Über die VU+DUO - Erweiterungen / Menü positionieren klappt das Positionieren der Sichtfläche / Rand klappt zunächst wie immer.

      Wird dann alles irgendwann aus und wieder eingeschaltet, habe ich am TV ringsrum einen 1cm dicken weißen Rand.

      Die Menü-Positionieren - Einstellungen ( Links, Breite, Oben , Unten ) sind aber so, wie ich sie zuvor eingestellt habe, also das Speichern der Einstellungen scheint geklappt zu haben.

      Woran kanns liegen?

      LG René

      Nachtrag hat sich erledigt. musste breite und Höhe auf voll stellen, dann klappte es.
      LG Sir René Henry

      Das Starke triumphiert Über Das Schwache

      Samsung Spinpoint F2 EcoGreen HD103SI 1TB

      VTI - VU+ Team Image Uno 4k SE - 14.0.5

      Surface HD skin v2.1 - by Maggy