VTi BackupSuite>Image erstellt nur 2 Dateien , Image so nicht nutzbar?!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VTi BackupSuite>Image erstellt nur 2 Dateien , Image so nicht nutzbar?!

      Hallo,
      habe schon einige VU+ geflasht, bislang kenne ich es so, das eine Image-Sicherung (ich sicher auf USB-Stick) dann unter /vuplus/<Receiver-Typ) 4 bis 5 Dateien enthält.

      Habe nun meine Zero gesichert, es wird ein gepacktes File in der Art erstellt:
      vti_14.0.3_backup-image_zero_2019-05-15_18-52-08, dadrin sind dann auch diese Ordner. (vuplus/zero)
      aber im Zero-Ordner selbst befinden sich nur:
      - kernel_cfe_auto.bin
      - root_cfe_auto.bin

      Versuche nun meinen zweiten Zero damit zu flaschen, geht nicht. Er bootet das alte (alte) Image.
      Die Ordnerstrktur ist auch korrekt, besteht nur aus: /vuplus/zero/ (also ohne vti_14.0.3_backup-image_zero_2019... !)

      USB-Stick etc. ist OK, tausche ich die 2 Dateien im Ordner gegen die 5 Dateien aus einem orig. VTi aus, bootet er den Stick und installiert das orig. Image.
      VG,
      Martin

      [3x Vu+ Zero, 1x Vu+ Uno SE 4k ]

      The post was edited 1 time, last by topsurfer ().

    • Hmmm,
      bei OATV kenne ich es so, USB Stick in einen "nacsten" VU+ stecken, booten, fertig. Egal was vorher auf der Box installiert war oder nicht ...

      Heißt das, ich muss erst mal ein VTi auf der (2.) Box installieren, um dann das Image der 1. Box dort einspielen zu können?
      VG,
      Martin

      [3x Vu+ Zero, 1x Vu+ Uno SE 4k ]
    • ... ich kenne das von meinem VTI auch nur so:

      Backup-Daten auf den Stick und dann vom Stick flashen.

      Auf der alten Duo2 kann man Image-Backups auch aus dem laufenden VTI über die Backup-Suite wieder zurückspielen. Das ist dann komfortabler, als es über den Stick zu machen. Kann sein, dass das bei der Zero auch geht (bei der Zero 4k jedenfalls nicht...).
      Das Flashen über den Stick muss aber immer funktionieren.
    • Die sicherste Methode ist, erst ein Image auf dem Stick zu entpacken und dann die Dateien mit denen der Imagesicherung zu überschreiben. Dann hat man eventuell fehlende Dateien (z.B. force.update bei Boxen ohne Display) gleich dabei.
    • Das habe ich jetzt auch so gemacht, scheint zu funktionieren.

      Nur zum Verständnis, ist im Wiki imho auch nicht korrekt und vollständig beschrieben:
      Ein mit dem VTi "Image Sicherung" erstelltes Image ist alleine (ohne lauffähigem VTi) nicht nutzbar (bootbar).

      Entweder laufendes VTi und restore darüber oder fehlende Image-Dateien aus einem orig. Image "dazukopieren".
      VG,
      Martin

      [3x Vu+ Zero, 1x Vu+ Uno SE 4k ]

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • VTi-Image-Sicherung ist immer ein vollständiges Image, mit dem Zustand (Einstellungen, Plugins vom feed) zum Zeitpunkt der Sicherung.
      ab anno MMXII amatissimus tyrannus cucinae
    • ein backup image ist das Gleiche als wenn du ein neues image dowloadest
    • Mehr ist bei meiner Duo2 auch nicht drin(mit der Imagessicherung), und damit kann ich die Box über ein USB Stick flashen.

      Bei ner Box ohne Display muss man halt force.update fürs automatische flashen selbst rein kopieren, wenn die fehlt.

      The post was edited 1 time, last by Petry1 ().

    • Pack noch eine leere Datei, die Du force.update nennst, zu den anderen beiden Dateien auf den Stick, dann klappt‘s auch mit dem Flashen der zweiten Zero. Das reicht zur vollständigen Wiederherstellung via USB-Stick.

      Wenn Du über die Backupsuite das Image auf der anderen Zero wiederherstellen willst, genügen die zwei Dateien. Aber dafür müsstest Du ja bereits ein VTi-Image auf der Box haben und da beißt sich die Katze in den Schwanz...

      Mach‘s wie im ersten Absatz beschrieben.
    • Bei meinem backup nachgeschaut: initrd_auto.bin, kernel_auto.bin, rootfs.tar.bz2 und splash_auto.bin als startlogo

      also 4 Dateien
    • Die kann er auch einfach aus ein Vti Images raus kopieren.
      _______________
      Beim einer kompletten Images Sicherung sind nur die 2 dateien drin,
      was du meinst @vudu5 ist mit BackupSuite

      The post was edited 2 times, last by Petry1 ().

    • Auf nen stick Fat32 und ab geht die Post

      Mit dem VTI-Panel>Softwarewerkzeuge Imagesicherung immer 4 Dateien
      mit meinen 4K Vu+.