[Erledigt] Uno 4K klonen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • [Erledigt] Uno 4K klonen

    Hallo allerseits,

    bei meiner Uno 4K hat sich jetzt nach einem Jahr der HDMI-Anschluss verabschiedet.
    Habe sie an mehreren Fernsehern ausprobiert und überall sagt der Fernseher, dass kein Signal anliegt. Übers Netzwerk kann ich allerdings noch auf die Box zugreifen, umschalten, streamen, etc.
    Sie funktioniert also noch. Nur bringt sie kein Bild mehr an den Fernseher. Ins Menü und ins VTi-Panel komme ich auch noch rein.

    Hatte mir daher jetzt eine neue Uno 4K bestellt. Diese kommuniziert auch wieder mit dem Fernseher und ich habe ein Bild.
    Die alte hat zwar noch Garantie, aber ich möchte diese erst vom Netz nehmen und reklamieren wenn die neue nahtlos weiter läuft. Die alte werde ich dann als Reserve behalten wenn sie wieder funktioniert.

    Ich würde jetzt gerne sämtliche Einstellungen wie Senderlisten, Serienrecorder, Timer, etc. auf die neue Box kopieren. Geht das irgendwie?
    Hatte erst gedacht, ich sichere das Image der alten Box auf einen USB-Stick und flashe damit die neue Box. Funktioniert aber nicht. Auch nicht mit angepasster Orderstruktur. Bin auch der Meinung, dass ich zwischenzeitlich irgendwo gelesen habe, dass dies grundsätzlich bei der Uno 4K nicht funktioniert.

    Nachdem ich heute Abend nicht noch weitere Stunden damit verbringen möchte einen Lösungsweg zu suchen wollte ich mal fragen, ob hier jemand einen Lösungsweg kennt und meine neue Box dann so tut als wäre sie die alte mit allen Einstellungen und Datenbanken...

    Habe übrigens auch auf der neuen Box schon das aktuelle VTi-Image laufen...
  • Das mit dem Neu-Flashen des Image-Backups funktioniert grundsätzlich.
    Da ist bei deinem Versuch irgendwas falsch gelaufen..t.

    Du musst nur darauf achten, dass die Netzwerkeinstellungen stimmen. Wenn z.B. die IP-Adresse nicht per DHCP geholt, sondern fest eingestellt ist, hast Du dann zwei Boxen mit der selben IP-Adresse.

    Wenn Du die alte Box abschaltest, kann aber nichts schiefgehen.

    Sind aber beides auch wirklich Uno 4K?
    Es geht nur bei gleichem Box-Modell. Wenn eines eine Uno 4K SE ist, geht es nicht...

    The post was edited 2 times, last by RickX ().

  • Normalerweise ist es kein Problem das Image der Box zu sichern & dies dann
    auf der neuen Box (gleiches Modell) zu flashen.
    Sollte die neue Box im Gegensatz zur Alten aber ein "SE-Modell" sein,
    klappt das nicht.
    Dann auf der Alten Senderlisten & Einstellungen sichern & auf
    der Neuen diese Sicherungen einspielen. Ob mit dieser Methode
    wirklich "Alles" übertragen wid, entzieht sich meiner Kenntnis.
  • ich würde mal verschiedene Sticks probieren und vielleicht auch nicht so große Sticks nehmen
  • Bin erst heute zum ausprobieren gekommen.
    Das flashen hatte im ersten Anlauf wieder nicht funktioniert. Habe aber dann mal mein Image mit dem Orginal-Image verglichen.
    Bei meinem Image fehlte im Verzeichniss die Datei "force.update".
    Nachdem ich diese Datei noch in den Ordner kopiert habe hat dann auch das flashen funktioniert.

    Nochmals Danke für die Hilfe.