wget + http login aktiviert

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • wget + http login aktiviert

      Ich möchte auf meiner Duo4k ein Script ausführen, welches nicht mehr funktioniert sobald ich "Authentifizierung für HTTP aktivieren" für das OpenWebif einstelle.
      wget: server returned error: HTTP/1.1 401 Unauthorized usw

      Was wäre hier die Lösung ausser die Authentifizierung zu deaktivieren? Ausserdem blicke ich den Zusammenhang gerade nicht :) Das System läuft ja als root bzw bei telnet login ist man ja mit root Rechten standardmäßig unterwegs aber was hat das mit dem Webif zu tun?
      Duo4k 1x DVB-C FBC Tuner + 1x DVB-S2X FBC Tuner - 2TB Seagate st2000lm007
      Vodafone Kabel + 13°E + 19,2°E + 28,2°E
    • Was genau soll denn dein Script machen?
      Mit Informationen bist du ja sehr sparsam.

      Anhand der Fehlermeldung würde ich vermuten, dass sich dein Script mit wget nicht authentifiziert, daher auch auch "HTTP/1.1 401 Unauthorized"
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • Dann musst du den Header mit der Username:Passwort-Kombination eben mitsenden; mit dem Busybox-wget geht das denke ich nur zu Fuss:

      wget --header "Authorization: Basic xxxx" http://localhost/

      und xxxx ist der Base64-enkodierte String aus Username:Passwort

      Z.B. cm9vdDpnZWhlaW0= für root:geheim; kannst du auf der Box selber so erzeugen:

      echo -n "root:geheim"| base64

      Das -n ist wichtig, um zu verhindern, dass du einen Zeilenumbruch mit kodierst.

      The post was edited 1 time, last by rdamas ().

    • Puhh erstmal danke für die Antworten.
      Das Script lädt unter anderem eine epg.xml aus meinem Dropbox Account. Eigentlich nix wildes, hatte mich nur gewundert warum es plötzlich nicht mehr geht.
      Als mir dann ein Verdacht aufkam und es iwo im Netz noch erwähnt wurde, war mir der Fehler dann bewusst.
      @rdamas das hört sich leider ein bisschen cryptisch für mich an :) Könntest du mir etwas genauer erklären wieso weshalb warum?
      Also echo -n "root:geheim"| base64, habe geheim durch das aktuelle Passwort ersetzt und den generierten String in den wget Befehl eingebaut, leider kommt noch immer die Fehlermeldung.
      die Line sieht nun so aus
      wget --header "Authorization: Basic string" -O $DIR/datei.tar.gz "https://dl.dropbox.com/s/xxxxxxxxxxxxxx/datei?dl=1"
      Wie gesagt das Script läuft wie gewohnt super durch, wenn ich die HTTP Authentifizierung vom Webif deaktiviere.
      Duo4k 1x DVB-C FBC Tuner + 1x DVB-S2X FBC Tuner - 2TB Seagate st2000lm007
      Vodafone Kabel + 13°E + 19,2°E + 28,2°E
    • In dem Fall solltest du "curl" installieren - ist auf dem Feed. Ich fürchte, Dropbox benutzt eine etwas bessere Authentifizierungsmethode als das ziemlich angestaubte Basic-Auth (bei Wikipedia gibt es dafür ganz gute Artikel, muss ich hier nicht copy-pasten :D ). Dafür reichen dann die Bordmittel vom (besch..) Busybox-wget auf der Box nicht aus.

      Curl ist im Grunde eine Alternative zu wget, es gibt jede Menge Anleitungen dazu im Netz. Im wesentlichen musst du die Parameter --anyauth --user User:Passwort mitgeben.
    • OK danke dir! :)
      Werde ich mich morgen direkt mal reinfuchsen.
      Es ging mir auch nur darum zu begreifen warum wget bzw der Zugriff auf Dropbox jetzt eine Authentifizierung benötigt. :)
      Was hat der Download mit dem abgesicherten Webif zu tun?
      Duo4k 1x DVB-C FBC Tuner + 1x DVB-S2X FBC Tuner - 2TB Seagate st2000lm007
      Vodafone Kabel + 13°E + 19,2°E + 28,2°E
    • Ich habe es nun mit curl probiert. Vorher wurde mir nur der wget Fehler angezeigt und nun sieht es so aus als wenn überhaupt kein Befehl umgesetzt wird.

      curl, tar, mv, rm, wget... alles mit Fehlermeldung. Das Script hat 755.
      Es ist so als würde ich es ohne su ausführen.
      Duo4k 1x DVB-C FBC Tuner + 1x DVB-S2X FBC Tuner - 2TB Seagate st2000lm007
      Vodafone Kabel + 13°E + 19,2°E + 28,2°E
    • Wo genau liegt jetzt dein Problem?
      Wir kennen ja dein Script nicht. Wenn dein Script keine Ausgaben produziert und auch keine Fehlermeldung erscheint, ist ja alles in Ordnung.
      Erstelle am Anfang und Ende von deinem Script mit "echo" eine Ausgabe und schau nach ob das Script diese Meldungen ausgibt.

      Ansonsten können wir nur die Standard Frage stellen...
      Script hast du unter Windows mit Notepad++ im Unix Dateiformat erstellt?
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • Das ist schon ein guter Tipp. In der Situation war ich auch schon mal und werde es so schnell nicht vergessen :P
      Aber wie gesagt rennt das Teil sobald ich beim Webif http Login deaktiviere. Was hat denn überhaupt der http Login vom OpenWebif mit der Shell zu tun?
      Duo4k 1x DVB-C FBC Tuner + 1x DVB-S2X FBC Tuner - 2TB Seagate st2000lm007
      Vodafone Kabel + 13°E + 19,2°E + 28,2°E
    • Bestimmt nicht 100%ig aber als hobbymäßig zusammengebastelt erfüllt es seinen Zweck.

      rdamas wrote:

      Nüscht.
      Genau das meine ich und geht nicht in meine Birne rein. Ohne HTTP Login funktioniert es ja wie es soll.
      Mit HTTP Login ist es so als hätte ich plötzlich keine root Rechte mehr in der Shell...
      Duo4k 1x DVB-C FBC Tuner + 1x DVB-S2X FBC Tuner - 2TB Seagate st2000lm007
      Vodafone Kabel + 13°E + 19,2°E + 28,2°E
    • Ist keine Datei, ist doch nur der Quellcode :O hm

      Also im reelbox Forum findet man einen Thread von 2015 wo jemand ein ähnliches Problem hat. Darf man das hier verlinken?
      Es wird aber lediglich erwähnt, dass jemand den selben Fehler "wget: server returned error: HTTP/1.1 401 Unauthorized" erhält sobald das Webif passwortgeschützt ist. Auf dieses Problem wird dort nicht weiter eingegangen.
      Files
      • refresh.zip

        (482 Byte, downloaded 1 times, last: )
      Duo4k 1x DVB-C FBC Tuner + 1x DVB-S2X FBC Tuner - 2TB Seagate st2000lm007
      Vodafone Kabel + 13°E + 19,2°E + 28,2°E
    • Nein, nicht laut Bordregeln.

      Warum zum Henker benutzt du denn für den zweiten Aufruf nicht auch curl so wie für den ersten? Natürlich bekommst du da ein 401 wenn du das nicht mit Username:Passwort aufrufst, wenn da eine Authentifizierung vorgeschaltet ist; ich dachte, das wäre seit #2 und #3 klar...
    • Zumindest hätte er dann doch erstmal den curl Befehl umsetzen müssen also die Datei runterladen.

      Ich kann es nur wiederholen, es ist als wären generell keine Rechte vorhanden.
      Bin jetzt kein Profi aber wenn ich es so mache su ./refresh.sh kommt No passwd entry for user './refresh.sh'.
      Kann man da evtl ansetzen?
      Sorry meine Taktik ist Trial and Error :D

      edit: Script angepasst bzw den wget Befehl auskommentiert... keine Besserung
      Duo4k 1x DVB-C FBC Tuner + 1x DVB-S2X FBC Tuner - 2TB Seagate st2000lm007
      Vodafone Kabel + 13°E + 19,2°E + 28,2°E

      The post was edited 1 time, last by vug ().

    • vug wrote:

      wenn ich es so mache su ./refresh.sh kommt No passwd entry for user './refresh.sh'.
      lass das "su" weg. Lediglich ./refresh.sh Bist ohnehin als root am vu angemeldet.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen