DUO4K Festplatte permanent am arbeiten.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DUO4K Festplatte permanent am arbeiten.

      Hallo
      Ich habe einen VU+ Duo 4K mit Seagate ST4000LM016-1N21 Festplatte. Bei meinem alten Duo2 hatte ich die Einstellung das die Platte nie in Standby geht. Man hat die Platte nur gehört, wenn irgendwelche Aktivitäten waren. Bei meinem jetzigen ist es ehr so, das wenn ich einen Film abspiele , die Platte ruhig ist. Sobald ich diese offensichtlich nicht nutze, klingt das als wenn „man seinen Windows Rechner defragmentiert“ Der Plattenpof ist ständig aktiv. Das nimmt auch kein Ende. Ein mal wurde die Platte schon getauscht, hat aber nichts gebracht. Was kann die Ursache sein, und wie kann man herausfinden, welcher Prozess die Festplatte permanent beschäftigt?
      Hier ein paar Randdaten:
      VTI 14.0.3
      Permanent Timeshift aus
      SQL Datenbank aus
      Debug Typ Aus
      Debug ausgabe Konsole
      RPG Refresh / EPG automatisch aktualisieren aus

      VG Thommy
    • mit nem Debug Log kannst sehen, was da passiert.

      Ansonsten musst du gucken, wo etwas so konfiguriert ist, dass die Daten auf der FP abgelegt werden.
      Picons, Icons, EPG, Datenbanken,.....
      Grüße, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2
    • Hallo SattSeher

      EPG ist auf HDD, aber die wird ja nicht stundenlag aktualisiert. Mal testweise nicht auf die HDD gelenkt, sondern auf den USB Stick. Keine Änderung.

      Picons unter /usr/share/enigma2/picons

      Vmstat sagt eigentlich auch, das das System aktuell nichts schreibt (wenn ich das richtig deute, bi und bo)

      vuduo4k:~# vmstat 1

      procs -----------memory---------- ---swap-- -----io---- -system-- ------cpu-----

      rbswpdfreebuffcachesisobiboincs us sy id wa st

      10071367712 3941280000 1949 143311 9800


      Nun aber das was mich wirklich verwundert. Ich habe die Festplatte mal ausgehängt. Das komische ist, die macht immer noch die „Defragmentierungsgeräusche“. ??? Aushängen heisst doch eigentlich das nichts mehr vom Duo4k darauf zugriefen kann, oder ? Ist mit ext4 formatiert. Hast du vielleicht noch weitere Vermuntungen ?
    • Defragmentierungsgeräusche? Ist die Platte frisch formatiert? So weit ich weiß, wird ext4 noch eine ganze Weile im Nachgang eingerichtet, der Begriff dafür fällt mir jetzt nicht ein, auch nicht, wie lange das dauern kan

      Dass das auch bei ausgehängter Platte passieren sollte, würde mich aber wundern.
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
    • Die Austauschplatte habe ich ca 2 Monate im Einsatz.(Die erste hatte das selbe Problem, ausgehängt habe ich sie allerdings nie) Ich dachte auch das legt sich irgendwann, macht es aber nicht. Habe inzwischen mal Dateisystemprüfung gemacht, war alles OK. Die Platte beschäftigt sind gerade immer noch im ausgehängtem Zusatand mit sich selbst. Habe mal ein S.M.A.R.T test gemacht, klingt für mich OK, soweit ich das deuten kann.


      Display Spoiler
      vuduo4k:~# smartctl --all /dev/sda1
      smartctl 6.2 2013-07-26 r3841 [armv7l-linux-4.1.45-1.17] (local build)
      Copyright (C) 2002-13, Bruce Allen, Christian Franke, smartmontools.org


      === START OF INFORMATION SECTION ===
      Device Model: ST4000LM016-1N2170
      Firmware Version: 0003
      User Capacity: 4,000,787,030,016 bytes [4.00 TB]
      Sector Sizes: 512 bytes logical, 4096 bytes physical
      Rotation Rate: 5400 rpm
      Device is: Not in smartctl database [for details use: -P showall]
      ATA Version is: ACS-2, ACS-3 T13/2161-D revision 3b
      SATA Version is: SATA 3.1, 6.0 Gb/s (current: 6.0 Gb/s)
      Local Time is: Wed May 1 11:22:47 2019 CEST
      SMART support is: Available - device has SMART capability.
      SMART support is: Enabled


      === START OF READ SMART DATA SECTION ===
      SMART overall-health self-assessment test result: PASSED


      General SMART Values:
      Offline data collection status: (0x00) Offline data collection activity
      was never started.
      Auto Offline Data Collection: Disabled.
      Self-test execution status: ( 0) The previous self-test routine completed
      without error or no self-test has ever
      been run.
      Total time to complete Offline
      data collection: ( 0) seconds.
      Offline data collection
      capabilities: (0x73) SMART execute Offline immediate.
      Auto Offline data collection on/off support.
      Suspend Offline collection upon new
      command.
      No Offline surface scan supported.
      Self-test supported.
      Conveyance Self-test supported.
      Selective Self-test supported.
      SMART capabilities: (0x0003) Saves SMART data before entering
      power-saving mode.
      Supports SMART auto save timer.
      Error logging capability: (0x01) Error logging supported.
      General Purpose Logging supported.
      Short self-test routine
      recommended polling time: ( 1) minutes.
      Extended self-test routine
      recommended polling time: ( 717) minutes.
      Conveyance self-test routine
      recommended polling time: ( 2) minutes.
      SCT capabilities: (0x3035) SCT Status supported.
      SCT Feature Control supported.
      SCT Data Table supported.


      SMART Attributes Data Structure revision number: 10
      Vendor Specific SMART Attributes with Thresholds:
      ID# ATTRIBUTE_NAME FLAG VALUE WORST THRESH TYPE UPDATED WHEN_FAILED RAW_VALUE
      1 Raw_Read_Error_Rate 0x000f 123 100 006 Pre-fail Always - 524833948
      3 Spin_Up_Time 0x0003 098 098 000 Pre-fail Always - 0
      4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 76
      5 Reallocated_Sector_Ct 0x0033 100 100 036 Pre-fail Always - 0
      7 Seek_Error_Rate 0x000f 070 060 030 Pre-fail Always - 4306158997
      9 Power_On_Hours 0x0032 099 099 000 Old_age Always - 1458 (146 6 0)
      10 Spin_Retry_Count 0x0013 100 100 097 Pre-fail Always - 0
      12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 3
      184 End-to-End_Error 0x0032 100 100 099 Old_age Always - 0
      187 Reported_Uncorrect 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 0
      188 Command_Timeout 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 0
      189 High_Fly_Writes 0x003a 100 100 000 Old_age Always - 0
      190 Airflow_Temperature_Cel 0x0022 050 049 045 Old_age Always - 50 (Min/Max 29/51)
      191 G-Sense_Error_Rate 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 0
      192 Power-Off_Retract_Count 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 1
      193 Load_Cycle_Count 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 1497
      194 Temperature_Celsius 0x0022 050 051 000 Old_age Always - 50 (0 23 0 0 0)
      197 Current_Pending_Sector 0x0012 100 100 000 Old_age Always - 0
      198 Offline_Uncorrectable 0x0010 100 100 000 Old_age Offline - 0
      199 UDMA_CRC_Error_Count 0x003e 200 200 000 Old_age Always - 0
      240 Head_Flying_Hours 0x0000 100 253 000 Old_age Offline - 203349521596755
      241 Total_LBAs_Written 0x0000 100 253 000 Old_age Offline - 2991074616
      242 Total_LBAs_Read 0x0000 100 253 000 Old_age Offline - 1179792268


      SMART Error Log Version: 1
      No Errors Logged


      SMART Self-test log structure revision number 1
      Num Test_Description Status Remaining LifeTime(hours) LBA_of_first_error
      # 1 Short offline Completed without error 00% 44 -
      # 2 Short offline Completed without error 00% 44 -


      SMART Selective self-test log data structure revision number 1
      SPAN MIN_LBA MAX_LBA CURRENT_TEST_STATUS
      1 0 0 Not_testing
      2 0 0 Not_testing
      3 0 0 Not_testing
      4 0 0 Not_testing
      5 0 0 Not_testing
      Selective self-test flags (0x0):
      After scanning selected spans, do NOT read-scan remainder of disk.
      If Selective self-test is pending on power-up, resume after 0 minute delay.

      root@vuduo4k:~#

      The post was edited 1 time, last by hgdo: Spoiler eingefügt ().

    • PS:

      "Lazy Initialization" ist der Begriff, der mir vorhin nicht einfiel. Aber bei einem 2 Monate alten FS sollte das wohl keine Rolle mehr spielen.
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
    • Ich kenne solche Plattenselbstbeschäftigungen nur von SHDDs, die dann bei Nichtnutzung einige Umorganisationen vornéhmen und Dinge in den SSD Speicher schieben oder umtauschen. Das hört man dann.

      Die ST4000LM016 ist aber keine SHDD, deshalb schon komisch, was die da treibt.