VU+ DUO Aufnahmen lassen sich nicht mehr über EMC aufrufen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU+ DUO Aufnahmen lassen sich nicht mehr über EMC aufrufen

      Die Aufnahmen auf meiner Festplatte (2,5Zoll intern verbaut) lassen sich nicht mehr aufrufen.
      Das EMC Fenster öffnet sich, es werden aber auch nach Minuten keine Aufnahmen aufgelistet. Mit Exit kann ich das EMC Menü sofort wieder verlassen! Das ging früher erst dann, wenn alle Aufnahmen aufgelistet waren.

      Ich höre beim Start der VU Box auch keine typischen Geräusche der Festplatte mehr.
      Vermutlich muss ich eine neue Festplatte einbauen oder gibt es noch einen potenziell anderen Software basierten Fehler?
      Ich frage deshalb weil meine Festplatte noch unter Menü/Einstellungen/System/VTI Gerätemanager zu finden ist. Klicke ich dort auf Info erhalte ich keine Fehlermeldung sondern alle Infos zur Festplatte.

      Spricht etwas gegen den Kauf einer SSD, sind das die gleichen Anschlüsse, wie bei der jetzt installierten 2,5Zoll HDD?

      Danke für eure Lösungsvorschläge!
    • Nein, es spricht kaum etwas gegen eine SSD - außer der Preis vielleicht. Aber, was willst du nun eigentlich genau? Eine neue Platte haben oder deine alte weiterverwenden, möglichst mit den bisherigen Aufnahmen drauf?
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.

      The post was edited 1 time, last by Dibagger ().

    • Michel wrote:

      Klicke ich dort auf Info erhalte ich keine Fehlermeldung sondern alle Infos zur Festplatte.
      Das klingt doch gar nicht so schlecht - kannst du uns mal einen Screenshot davon zeigen?

      Und hiervon vielleicht auch noch: VTi Systeminformationen – Vu+ WIKI

      Screenshot erstellen – Vu+ WIKI
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.

      The post was edited 2 times, last by Dibagger ().

    • Was wird denn bei z.B. langer Tatendruck auf gelb angezeigt?

      Ist der (VTI) Dateimanager installiert? Dann damit mal nachschauen oder per PC auf die FP zugreifen!

      Evtl. liegt der Fehler ja am EMC........
    • Ich meinte lang gelb bei laufendem Programm - welche VTI-Version ist das?
    • Ich hatte die gelbe Taste bei laufendem Programm gedrückt. Die VTI Version ist einige Jahre alt.
      Folgendes finde ich unter VTI Systeminformationen:

      Das EMC hat die Version 2.0.1

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • /media/hdd/movie solte eigentlich deine Aufnahmen enthalten, aber das scheint auf ein Netzlaufwerk (/media/net/...) zu zeigen. Hast du ein NAS an deiner Box? Du schriebst doch von einer internen Platte?

      Wie auch immer, bei Netzlaufwerken bin ich hier leider raus, sowas habe ich nicht.
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.

      The post was edited 2 times, last by Dibagger ().

    • Nein ich habe kein NAS an der Fritzbox, davon habe ich auch keine Ahnung.
      Alle Aufnahmen liegen auf der internen Platte.

      Aber deine Analyse gibt mir Hoffnung, dass es sich wirklich nur um ein Software Problem handelt.

      Wie kann ich denn dem EMC sagen, wieder auf /Media/HDD/movie zuzugreifen?
      Wäre die Neuinstallation vom EMC eine mögliche Lösung?
      Früher konnte ich beim Aufrufen des EMC auch auf die Festplatte der VU Duo im Wohnzimmer zugreifen, wenn eingeschaltet. Diese hat auch eine intern verbaute 2,5Zoll Festplatte.
    • Nein, mit dem EMC hat das nichts zu tun. Du musst im Gerätemanager deine interne Festplatte mounten, am Besten als /media/hdd. Aber ich weiß nicht, ob du vorher diese Netzverbindung löschen musst und wie das geht. Warte halt mal, bis ein Netzwerker vorbeikommt ...

      @knuti1960 guckt gerade hier rein, sehe ich, der weiß das bestimmt ...??
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.

      The post was edited 2 times, last by Dibagger ().

    • Laut Beitrag 12 ist die Platte nicht gemountet. Kann eigentlich nicht sein, dass der Gerätemanager da alles grün zeigt.

      Versuch mal, mit Telnet/Putty auf die Box zu kommen.
      Dort kannst Du mal die folgenden Kommandos eingeben und die Ausgaben hier posten:

      mount
      mount -a

      Aber bitte keine Fotos posten... entweder richtige Screenshots oder die Texte aus dem Telnet/Putty-Fenster hier mit Copy & Paste in einen Code-Block kopieren.
    • Ok
      Wenn ich im VTI Device Manager meine Festplatte 1x anklicke, dann steht dort Partition 1-Linux.

      Klicke ich nochmal auf ok, dann erhalte ich diese Infos:
      Und dort steht ja /media/HDD als Standard!?
      Wo liegt der Fehler?
      Files

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Ich habe jetzt mal die grüne Taste „Einhängen“ gedrückt und dann den Mountpunkt ganz oben mit dem Hinweis (Standardfestplatte) ausgewählt.
      Danach stand dann bei der grünen Taste „Aushängen“.
      Wenn ich jetzt EMC aufrufe, dreht sich oben das VTI Symbol und es tut sich nichts mehr.
      Ich kann weder mit Exit das EMC Menü verlassen noch erscheint irgendwann die Liste der Aufnahmen. Ich muss mit dem Hilfe des Netzschalter neu starten.

      Nach dem erzwungenen Neustart ist die Platte immer noch eingehängt, zumindest steht da noch wie vor Aushängen.
      Gehe ich nun in das EMC kommt wieder keine Liste der Aufnahmen und ich kann mit Exit verlassen.

      Ist jetzt der Zeitpunkt gekommen eine neue SSD zu bestellen?