Stream ruckelt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Stream ruckelt

      hallo....kann mir jemand vielleicht ein paar Tipps geben warum mein stream vom live tv ruckelt?

      Aufnahmen streamen geht ohne Problem.

      Streame auf ein android handy und Tablett.

      Welche Einstellmöglichkeiten gibt es bzw machen Sinn?

      Habe noch keine Erfahrung was das Thema angeht.


      MfG
    • Wird an deinem WLAN liegen. HD LIVE stream über WLAN klappt nur in sehr guten WLAN Umgebungen. Stream von Aufnahmen ist unkritischer, weil der Client genügend Daten im Voraus holen kann, was bei LIVE TV nicht geht.


      Du könntest mal das Streamen transcodiert probieren (Du musst dann Port 8002 anstatt 8001 nehmen) oder alternativ den zu HD Sender passenden SD Sender anwählen (falls es den gibt)
    • Welche App verwendest zum Streamen?
      Dort solltest den Transcoding Port 8002 einstellen, auf der Box unter Erweiterungen-Transkodierungseinstellungen den Port 8002 aber vorher bearbeiten: bei Auflösung mit 720p oder 576p testen, bis es ruckelfrei funktioniert.
      Bei Live TV Streaming brauchst ne gewisse Bandbreite und die ist bei WLAN nicht immer gegeben.
      - - - Beitrag wurde mit Deppentalk erstellt. - - -
    • Man braucht vor allen Dinge neben passender Bandbreite (diese auch kontinuierlich ohne Lücken) auch möglichst keine Paketverluste, die sind beim LIVE Streaming die meiste Ursache für das Ruckeln. WLAN ohne Paketverlust gibt es praktisch nicht.

      The post was edited 3 times, last by anudanan ().

    • Es gibt leider immer wieder beim Streamen über WLAN das Problem, das viele Benutzer glauben, weil es mit Aufnahmen klappt oder auch mit FireTV usw, dass es auch mit LIVE TV dann klappen muss.

      Der große Unterschied dazwischen wird selten gesehen. Egal ob man Filme aus dem Internet streamed oder von einer Box, hier kann der Client locker im Hintergrund während des Abspielens die Daten deutlich schneller holen, als diese gebraucht werden. Das WLAN ist im Mittel ja schnell genug. Die großen Puffer werden im Client gefüllt und dann gibt es auch keine Aussetzer, auch wenn das WLAN diese Paketverluste oder schwankende Bandbreite hat.

      Beim LIVE TV wird ja meist nur ein kleiner Puffer gefüllt bis das Abbspielen anfängt und ab da muss dann alles glatt gehen und in der Übertragung darf nicht viel schief gehen. Sobald das drunterliegende TCP Protokoll in seine Wiederholungen gehen muss, gibt es meist schon die ersten Probleme.

      The post was edited 1 time, last by anudanan ().

    • @tantalos ich verwende den Dream player.

      Habe jetzt mal mit den transkodierungseinstellungen rum gespielt.

      Port war schon auf 8002. Habe dann mal die Auflösung geändert und probiert. Jetzt bin ich wieder bei 1080p und es läuft ruckellos!?

      Jetzt mal für Leute wie mich: die trankodierungseinstellung sind automatisch mit dem fit Image drauf? Oder habe ich die Einstellung automatisch durch öffnen des Menü verstellt?

      Weil jetzt läuft es echt gut....
    • Hast du denn an der Bitrate gedreht?
    • Transcoding sollte im VTI Image per Standard auf Port 8002 stehen, hab im Moment leider kein frisches Image zum gucken.
      Ich lasse Port 8001 immer original und Port 8002 für Transcoding.
      Bei mir im Haus kann ich geschätzt auf 80% der Fläche den Original Stream (8001) verwenden.
      Befinde ich mich in einem problematischen WLAN Bereich, schalte ich lieber auf dem Streaming Client auf Transkodierung um (8002), da funktioniert es auf 720p (bei mir) noch problemlos.

      Aber wie schon @anudanan oben angemerkt hat, WLAN kann bei Live Streaming problematisch sein, gibt ja genug Störeinflüße, danach musst dich bei den Transcoding Einstellungen richten, d.h. entsprechend an Auflösung oder Bitrateschrauben.
      Das kannst aber nur @home testen. ;)
      - - - Beitrag wurde mit Deppentalk erstellt. - - -

      The post was edited 1 time, last by tantalos ().

    • Stream ruckelt

      Habe nichts geändert. Habe but auto set framerate auf an gestellt und dann nach und nach die Auflösung getestet...


      Wie meinst du das, dass du den port 8001 original lässt? Stellst du nach Bedarf um oder gibt es noch mehr Einstellmöglichkeiten und weiß gar nicht wo von du redest ?
    • Du brauchst nur Port 8002 mit deinen gewünschten Transcoding Einstellungen versehen, dann bleiben an Port 8001 die Einstellung auf dem reinen Stream, also OHNE Transcodierung, eben wie die Box ihn empfängt.
      - - - Beitrag wurde mit Deppentalk erstellt. - - -
    • Das ist der reine Stream, also wenn du nen 1080i Sender empfängt, wird der Stream einfach in 1080i und voller Bitrate weitergereicht.
      Sollte es beim Streaming auf deinen Client mal ruckeln, kannst ja auf den Transcoding Port 8002 im Dreamplayer umstellen.
      Klar?
      - - - Beitrag wurde mit Deppentalk erstellt. - - -
    • ahhhh...jetzt habe ich es.

      8001 streamt praktisch immer mit der selben "qualität" wie es die box empfängt bzw es am tv läuft.

      wenn ich den port 8002 wähle, dann streamt die box so wie eingestellt.....

      habe verstanden.

      Mann mann mann...ihr habt aber echt eine geduld....ihr seit klasse.

      Auf euch ist immer verlass.