Unitymedia & HD-Option mit Vu+

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Unitymedia & HD-Option mit Vu+

      Liebe Unitymedia/VTi-„Kollegen“ – ihr seid meine letzte Rettung …

      Ich bin Unitymedia-Kunde (dem schlimmsten Saftladen aller Zeiten!) – und bevor die Frage kommt: Ja, eine SAT-Schüssel hätte ich nur all zu gerne auf meinem Dach, ist aus verschiedenen Gründen aber keine Option. Apropos „Option“: 4 Jahre lang nutzte ich erfolgreich die hinzugebuchte HD-Option für 4,99 €. Meine vorhandene, noch aktivierte SmartCard steckt noch (neben einer SKY-Karte) in meiner Vu+ Duo2.

      Problem:
      Problem zuletzt war, dass ich keinen Tarifwechsel mehr in die neuen Tarife vornehmen konnte, da mir ansonsten die vorhandene HD-Option abhanden gekommen wäre. Probiert hatte ich dies zuletzt im Jahr 2017: ich erhielt eine neue SmartCard mit dem Ergebnis, dass die privaten HD-Sender mit meiner Duo2 nicht mehr funktionierten. Also hatte ich den Tarifwechsel rückgängig gemacht und war wieder zufrieden mit meinem alten Status Quo … bis vor ca. 6 Monaten (Herbst 2018) Unitymedia irgend eine Änderung durchführte – welche genau, konnte mir bisher niemand erklären. Das Ergebnis seitdem ist, dass die meißten HD-Sender der HD-Option seitdem nicht mehr funktionieren – sie bleiben bei Verwendung der Duo2 schwarz. (Hier u.a. wird das Problem besprochen und zeigt dass ich nicht alleine betroffen bin.) Im zertifizierten Unitymedia-Receiver funktioniert natürlich alles, die SmartCard ist also OK. Unitymedia habe ich übrigens schon zig mal auf das Problem aufmerksam gemacht. Sogar ein Techniker war schon vor Ort. War natürlich alles zwecklos …

      Welche Lösung gibt es?
      Gibt es eine Lösung, wie ich als (bemitleidenswerter) Unitymedia-Kunde die Sender aus der HD-Option in meiner Vu+ Duo2 wieder zum Laufen kriege? Sei es mit der alten vorhandenen SmartCard (falls jemand das Problem mit den schwarz gewordenen Sendern seit 2018 kennt und erfolgreich gelöst hat?) – oder noch besser: mit neuer SmartCard (wenn ich einen Tarifwechsel durchführe) in Kombi (das wäre meine neue große Hoffnung) mit dem dem CI+ Modul? Nutzt letzteres jemand erfolgreich?

      Meine aktuelle Konfiguration:
      Falls es in Richtung CI+ Modul geht, sollte ich noch folgende aktuelle bei mir vorhandene Konfiguration beschreiben:
      • Primärer Receiver: Vu+ Duo2 / Zweitreceiver: Solo SE v2
      • Neben der SmartCard von Unitymedia, nutze ich auch eine SmartCard von SKY
      • Als SoftCam verwende ich CCcam 2.3.0
      • Das Cam ist derzeit so konfiguriert, dass alle Sky-Sender auch auf meinem Zweitreceiver (Solo SE v2) funktionieren


      SmartCard/Verschlüsselung:
      Handelt es sich bei meiner alten SmartCard um eine V23 mit NDS-Verschlüsselung, während die neuen Karten alle auf Nagra basieren? Würde die Begrifflichkeit (auch für andere Leser) einmal richtig festhalten wollen!

      Anregung:
      Als kleines PS: Ich vermisse hier im „Kabel-Empfang“ Topic einen angepinnten Thread für Unitymedia Kunden vergleichbar mit dem "How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+. Fühlt sich ein ein erprobter Unitymedia/Vu+ Experte vielleicht dazu berufen, der mehr Ahnung hat wie ich? Ich würde bei Bedarf gern unterstützen.
    • Das geht in Kombi mit deren CI-Modul und oscam!

      oscam für die Sky-V23 konfigurieren und Modul wie in mehreren Threads beschrieben.

      HS geht nicht mit Modul - aber streamen zur Solo SE V2
    • Du bist bei Unitymedia KBW? Da ist das etwas anders als bie Unitymedia NRW...
      Und hast eine alte V23?

      Die neuen Verträge kommen immer mit der neuen UM02.
      Die Privat-Sender in HD nutzen eine Verschlüsselung, die nur mit der UM02 in Unitymedia-Hardware entschlüsselt werden können. Das geht dann, wie @schakal007 schon geschrieben hat, nur mit dem Unitymedia HD-Modul.

      Alle anderen HD-Sender können auch mit Oscam entschlüsselt werden. Dann muss man aber auf RTL HD, Sat1 HD usw. verzichten.
    • Unitymedia & HD-Option mit Vu+

      Ich bin auch UM BW Kunde und habe auch die HD Option auf meiner V23 Karte gebucht.
      Bei mir werden alle erhellt.
      Ich nutze allerdings Oscam für die Karte.
      Skins: Uno4K = Fluid Next / Zero 4K = IflatFHD / Zero Kraven FHD
      Unitymeda BW V23 Karte (DigitalTV Allstars + HD Option) mit Oscam über das BoxPirates Plugin
      Richtige Benennung von Filme und Serien für VMC ,Plex oder Kodi ? ...mit dem Tool FileBot schnell erledigt
    • Ja, ich bin Unitymedia Kunde in BW (ehemals KabelBW), und ja, ich habe wohl eine alte V23 Karte und (noch) keine neue UM02.

      Klingt toll und vielversprechend, was @anz und @dermarks schreiben – Danke an euch! Mein nächster Schritt wäre also Oscam statt CCcam zu aktivieren. Ich meine mich erinnern zu können, dass meine Sky-Sender damit nicht reibungslos funktionierten. Aber ich werde es testen.

      Ich weiß nicht mehr, wie ich bei mir das Homesharing konifguriert hatte. Sollte das wie gehabt erhalten bleiben, wenn ich von CCcam zu Oscam wechsle oder muss ich HS neu einrichten?
    • Unitymedia & HD-Option mit Vu+

      Sky läuft mit Oscam bei mir ohne Probleme. Sharing zu einer alten dbox2, die im Gastezimmer steht auch. Muss natürlich neu eingerichtet werden...

      oscam einfach mit dem oscam butler plugin vu+ für die v23 einrichten, wird sofort hell. Dann über das oscam webinterface den Server einrichten und die dbox2 als Client konfigurieren. Wenn du da Hilfe brauchst, kann ich gerne bei mir schauen, was in der oscam.config einzustellen ist. Auswendig weiß ich das leider nicht mehr :)
    • Hab OScam config by OScamButler und OScam 1.20 rev: XXXX (update) wie im OSCamButler (ab VTI 6.x.x) Support Thread beschrieben aktiviert - erst mal nur als Stand alone (oben: Kabel BW V23 / unten: Sky DE V13). CAM aktiviert und GUI neu gestartet. Sowohl SKY als auch Unitymedia-HD Sender sind noch schwarz.

      Einstellungen siehe Bild. Was sollte ich als nächstes tun?
      Files
    • hdvv1910 wrote:

      oben: Kabel BW V23 / unten: Sky DE V13
      Du hast doch gar keine Sky V13 Karte, also ist die Konfiguration falsch. Wenn du zwei V23 Karten hast, also eine von Sky und eine von UM, dann musst du auch zweimal die V23 einrichten.

      Siehe auch hier, wie ein V23 Reader aussehen sollte: Oscam.reader.KabelBW – Vu+ WIKI

      The post was edited 2 times, last by Just Me ().

    • Ah OK, dann muss ich auch für Sky "Kabel BW V23" angeben. Hab ich gemacht – und funktioniert! Die Unitymedia-HD-Sender bleiben noch schwarz. Um auf Nummer sicher zu gehen, werde ich jetzt gleich mal den UM-Receiver anschließen um nochmal die Karte auf Aktivierung zu testen.

      Wenn alles läuft, mache ich mich an die Homesharing Einstellungen.
    • Hab nochmal geschaut. Also ich greife mit meiner dbox mit cccam auf den Oscam Server zu. Die C-Linie sieht so aus:

      C: 192.168.0.110 12000 nutzer passwort no { 0:0:2 }

      Die oscam.config der Vu+ so:
      Display Spoiler
      [global]
      disablelog = 1
      serverip = 192.168.0.110
      logfile = /tmp/oscam.log
      pidfile = /tmp/oscam.pid
      unlockparental = 1
      nice = -10
      maxlogsize = 100
      waitforcards = 0
      preferlocalcards = 2
      usrfile = /tmp/user.log
      cwlogdir = /var/log/
      emmlogdir = /var/log/

      [cache]

      [cccam]
      port = 12000
      reshare = 1
      forward_origin_card = 0
      ignorereshare = 0
      version = 2.3.0
      minimizecards = 0
      keepconnected = 1
      stealth = 0
      reshare_mode = 0
      updateinterval = 240

      [dvbapi]
      enabled = 1
      au = 1
      pmt_mode = 0
      user = dvbapi_local
      boxtype = dreambox

      [webif]
      httpport = 83
      httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255,10.0.0.0-10.255.0.255,255.255.255.255
      httposcamlabel = Oscam WebInterface
      Oscam.server:
      Display Spoiler


      [reader]
      label = KabelBW_V23
      protocol = internal
      device = /dev/sci0
      caid = 098E
      boxid = 12345678
      detect = cd
      mhz = 450
      cardmhz = 2700
      group = 1
      emmcache = 1,2,2,0

      [reader]
      label = KabelBW_V23
      protocol = internal
      device = /dev/sci1
      caid = 098E
      boxid = 12345678
      detect = cd
      mhz = 450
      cardmhz = 2700
      group = 2
      emmcache = 1,2,2,0

      [reader]
      label = cccamserver
      protocol = cccam
      device = 192.168.0.110,12000
      user = nutzer
      password = passwort
      inactivitytimeout = 30
      reconnecttimeout = 1
      group = 1
      cccversion = 2.3.0
      Und dann noch in der cccam.config der Vu+ die F-Linie:
      F: nutzer passwort

      Entweder du bearbeitetst die Dateien direkt auf der Vu+ (oscam.config und oscam.server unter var/etc/tuxbox/config; cccam.config unter var/etc) oder über das Webinterface (bei mir 192.168.0.110:83).

      The post was edited 2 times, last by hgdo ().

    • Problem: Beim Sky-Bild kommt es schon nach kurzer Zeit zu zum Teil wildem Bild-Flimmern. Ich meine mich zu erinnern, dass ich das Problem früher schon mal hatte, weshalb ich zu CCcam gewechselt bin, was immer reibungslos funktionierte. Wie kann man nun darauf einwirken?
    • Ich kann mich erinnern, dass ich auch mal Ruckler hatte und deshalb zu cccam gewechselt bin. Nachdem damit die HD-Sender nicht mehr hell wurden, bin ich zurückgewechselt. Mit den obigen Einstellungen läuft bei mir alles zuverlässig.

      Die oscam.user hab ich noch vergessen:
      Display Spoiler


      [account]
      user = dvbapi_local
      au = 1
      group = 1,2

      [account]
      user = nutzer
      pwd = passwort
      hostname = 192.168.0.111
      caid = 098E
      keepalive = 1
      au = 1
      group = 1
      cccmaxhops = 2
      cccreshare = 1
    • Sehr gut! Die Einstellungen schaue ich mir nachher in Ruhe an. Hatte mit Unitymedia telefoniert: Meine SmartCard macht Probleme: Sie musste neu freigeschaltet/aktiviert werden, funktionierte dann kurz – nur um kurz darauf wieder den Geist aufzugeben (alles im zertifizierten UM-Receiver). Wenn ich jetzt eine neue Karte von denen erhalte, schicken die mir dann wieder eine V23 oder nur eine neue UM02? Wisst ihr das?
    • Unitymedia & HD-Option mit Vu+

      Glaube es gibt von Unitymedia generell keine V23 mehr. Meine ist von Sky und es war schon schwierig genug UM dazu zu bringen, die HD Sender auf der Karte freizuschalten. Da hieß es erst, das geht nicht und ich würde zusätzlich eine um02 brauchen. Es war viel Überzeugungsarbeit notwendig und plötzlich ging es dann doch.
      Wenn deine V23 von Sky sein sollte, ruf doch mal dort an, vielleicht geben die noch V23 Karten aus und UM könnte dann die HD Sender dazubuchen. Aber wie gesagt, das hängt dann auch von Kompetenz und Goodwill des UM Mitarbeiters ab. Viele wissen gar nicht, dass es möglich ist und kennen nur um02 + Modul. So zumindest meiner Erfahrung nach...
    • Ganz oben hatte ich fälschlicherweise die V13 erwähnt, vielleicht daher die Verwirrung.

      Guter Hinweis, dass man die privaten HD-Sender auf die Sky-Karte (was ja auch eine alte V23 Karte von UnityMedia bzw. KabelBW ist) draufbuchen könnte. Aber solange ich noch 2 Kartenslots habe, lasse ich es lieber getrennt. Mir wurde inzwischen von der UM-Hotline mitgeteilt, dass, wenn die Karte getauscht würde, ich wieder eine Karte mit NDS-Verschlüsselung erhalte – also wider eine V23 wie aktuell. Nach erneuter Freischaltung funktioniert sie momentan noch ...

      Just Me wrote:

      hdvv1910 wrote:

      Beim Sky-Bild kommt es schon nach kurzer Zeit zu zum Teil wildem Bild-Flimmern.
      Siehe meinen Link wie ein V23 Reader aussehen sollte. Mit ins7e11 = 15 und blockemm-g = 1 sollte dies nicht der Fall sein.
      Super! Ich würde die Einstellung gerne bevorzugt im Webif vornehmen. Einzige nötige Änderungen (vom default setup) waren:
      ins7e11 = 15
      emmcache = 1,1,2,0
      CardMHz = 1,1,2,0

      Jetzt fehlt nur noch die erwähnte: blockemm-g = 1
      Wäre das der Haken bei "unknown" (s. Bild)?
      Files