Frage zu "EPG Daten alle X Minuten in Datei speichern"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Frage zu "EPG Daten alle X Minuten in Datei speichern"

      New

      Hallo, was für einen Vorteil hat es, die EPG Daten alle X Minuten in eine Datei zu speichern? Bzw. wann benötigt man dies und wann nicht?

      Danke
    • New

      Die Dateu epg.dat wird eigentlich nur dazu verwendet, um die EPG-Daten beim Ausschalten der Box zu sichern, damit sie beim Einschalten wieder geladen werden und der EPG gleich auf dem letzten Stand gefüllt ist.

      Darum reicht es im Prinzip, wenn die Datei nur beim Runterfahren geschrieben wird.

      Die einzige Ausnahme ist, wenn die Box mal abstürzen sollte. Dann schafft sie es natürlich nicht mehr, die epg.dat noch zu schreiben. Das heißt, dass nach einem Crash beim Hochfahren nichts aktuelles in der epg.dat ist und der EPG ziemlich leer sein kann.

      Da meine Boxen nie abstürzen, habe ich das regelmäßige Speichern der epg.dat ausgeschaltet.