plugin.py im Terminal starten

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • plugin.py im Terminal starten

      Hallo, ich möchte ein plugin.py im Terminal starten, leider funktioniert das nicht, weil die ganzen import Module nicht gefunden werden.
      Ziel ist es später ein plugin bzw python Script zu schreiben mit Message Box und es aus dem Terminal zu starten.

      Frage1: Woraus startet ein plugin.py wenn man es im Erweiterungsmenü startet?

      Frage2: Wie kann ich es realisieren mit den Angaben der Modulpfade ?
    • 1. Gibst du dem Plugin im PluginDescriptor mit; die werden in /usr/lib/enigma2/python/mytest.py in der Klasse Session initialisiert, und etwa in Screens/Menu.py den Menus hinzugefügt.
      2. Gar nicht - geht nur über Enigma2, weil so ein Plugin Enigma2 benötigt, um etwas sinnvolles zu machen - z.B. die Session für z.B. die Message Box.
    • Nö - hast du das Beispiel von oben mal ausprobiert? Da kommt ein JSON-Objekt zurück.

      In Python kannst du das ganz einfach einbauen; so sieht zum Beispiel die Abfrage des Tuner-Status aus:

      Python Source Code

      1. import json
      2. import pprint
      3. import requests
      4. def get(url):
      5. response = requests.get(url).content
      6. return response
      7. url = 'http://localhost/api/about'
      8. about = get(url)
      9. obj = json.loads(about)
      10. for tuner in obj['info']['tuners']:
      11. pprint.pprint(tuner)
      Display All
    • Das von dir im post #4 habe ich getestet und es hat funktioniert. :thumbsup:

      Aber mit der github Doku in json kann ich leider nichts anfangen.
      Dein Script klingt plausibel, und ich kann es nachvollziehen.
      Aber selbst etwas zu konstruieren fehlt mir leider das Wissen von json und deren import in Python
      Aber vielen Dank für die hilfreichen Antworten.