Sicheres Streaming extern/unterwegs mit Enigma2 Client // Vu+ Solo 4K

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sicheres Streaming extern/unterwegs mit Enigma2 Client // Vu+ Solo 4K

      Moin!

      Ich streame bereits in meinem Heimnetzwerk erfolgreich mit dem Kodi-Addon "Enigma2 Client" Sat-Programme in verschiedenen Räumen. Nun bin ich aber öfter unterwegs, sei es beruflich oder privat und möchte gerade für Sportübertragungen diesen Weg nutzen.

      Ich habe mich ein bisschen eingelesen, bin aber als Laie teils überfordert von den verschiedenen Wegen.

      Mein Setup:
      * Vu+ Solo 4K mit OpenATV Image
      * Heimnetzwerk: 2 Router (1. Router von Vodafone KDG, 2. Router von TP-Link ist per LAN to LAN verbunden, daran ist Vu+ angeschlossen)
      * Für Reisen in andere Stadt: Raspberry Pi 3 mit Coreelec und Enigma2 Client installiert
      * Internetspeed: 100Mb/s Down, 25 Mb/s Up

      Mein Kenntnisstand:
      * VPN zwingend erforderlich, da sicherste Variante
      * Portfreigabe nur für diesen einen Stream, da sonst zu heikel
      * Da Upload meist einknickt (ich selbst habe 25Mb/s Up) lieber transkodierten Stream übertragen

      Wie und was genau ich aber zu tun habe, ist für mich noch recht unklar. Gibt es zum Thema vielleicht bereits Anleitungen, die ich auf die Schnelle nicht gefunden habe?
      Klar ist, ich brauche einen VPN, muss diesen sehr wahrscheinlich im Router (?) hinterlegen. Möchte aber nicht, dass meine Frau eine geringere Geschwindigkeit im Heimnetzwerk hat. Vielleicht kann der VPN auch bei der Vu+ eingerichtet werden und nur diese extern gesehen werden?

      Vielen Dank für die Hilfe!!!

      MfG
      Dario
    • DarioZ wrote:

      Klar ist, ich brauche einen VPN, muss diesen sehr wahrscheinlich im Router (?) hinterlegen. Möchte aber nicht, dass meine Frau eine geringere Geschwindigkeit im Heimnetzwerk hat. Vielleicht kann der VPN auch bei der Vu+ eingerichtet werden und nur diese extern gesehen werden?
      Falsch!
      Das brauchst du, wenn du aus deinem Netzwerk heraus "anonym" surfen willst.
      Du musst dich in dein eigenes VPN im LAN einwählen. Was in der Kombination von 2 Routern nicht trivial ist.

      Du bist hier übrigens im "Home of VTI"
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Ich denke auch, dass du gerade wegen openATV im openATV Forum nachfragen solltest.

      Die Streamingdinge unterscheiden sich bei den Images, gerade was das Trancodieren angeht, was du ja nutzen möchtest. Da gibt es einige Fallstricke, die sind aber je nach Image etwas unterschiedlich im Detail