Zero‘s starten nicht, wenn Duo 2 im Netzwerk nicht erreichbar ist

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zero‘s starten nicht, wenn Duo 2 im Netzwerk nicht erreichbar ist

      Hallo, ich hatte bei mir im Haus mehrere Duo2 stehen, um an allen Geräten die Aufnahmen, welche die Duo2 im Wohnzimmer gespeichert hatte ansehen zu können.
      Aus optischen Gründen habe ich alle Duo2, bis auf die im Wohnzimmer, gegen Zero‘s getauscht.
      Nun habe ich folgendes Problem: in allen Zero sind mehrer Netzwerkfreigaben eingerichtet (NAS und DUO2 im Wohnzimmer). Wenn die DUO2 im Wohnzimmer ausgeschaltet ist, starten die Zero‘s nicht. Der Startbildschirm bleibt für immer und ewig stehen, nur dieser Laufbalken wandert fleissig.
      Wenn ich dann die Duo2 einschalte starten die Zero‘s weiter und laufen dann normal.
      Ich verstehe das nicht, bei den Duo2 war es genauso eingerichtet aber denen war es egal ob die Duo2 im Wohnzimmer erreichbar war, oder nicht. Nur die Aufnahmen waren dann logischerweise nicht verfügbar.
      Alle Zero haben einen eigen SAT-Anschluss, sind beim normalen TV schauen also nicht von der DUO2 abhängig.
      PS: die anderen DUO2 hatten auch keine eingebauten Festplatten.

      Ich bin völlig überfragt aber es macht mich irre. :wall1:
      Hat jemand eine Idee?

      PS: den Zero ist es egal ob die NAS erreichbar ist oder nicht, die zicken nur rum, wenn die DUO2 aus ist. Als Festplattenersatz verwenden ist NICHT aktiviert.


      Es sind insgesamt 1 DUO2 und 4 Zero‘s, alle 5 via Kabel ans Gigabit Netzwerk angeschlossen. Bei alle 4 Zero besteht das Problem. Bei alle 4 anderen Duo2, welche ich durch die Zero’s ersetzen möchte, besteht es nicht.

      Ps: im Moment habe ich also 5 Duo2 und 4 Zero im Netzwerk, habe mehrfach die Einstellungen von Zero und Duo2 verglichen - alle identisch - aber das Problem besteht weiterhin nur bei den 4 Zero, nicht aber den 4 Duo2. Möchte die 4 übrigen Duo2 eigentlich gern rausschmeißen, weil die mir in die Zimmer optisch nicht reinpassen, die Zero’s hingegen könnte ich schön hinter den TV‘s verstauen, wären also nicht sichtbar.
      Optisch ein Riesen Unterschied. Aber solang es nicht läuft bin ich auf die Duo2 angewiesen.
      Die Duo2 im Wohnzimmer ist nicht immer an, die geht bei inaktivität nach einer Weile in den Deep Standby. Die Zero haben aber auch keine Möglichkeit, automatisch ein WOL-Paket zu senden.

      The post was edited 1 time, last by Burning ().

    • Ok, das werde ich die Tage, wenn ich mal etwas Zeit übrig habe, machen.

      ich habe auf einer Zero debug aktiviert, das komische ist, seit dem startet Sie überhaupt nicht mehr. Per FTP komme ich noch drauf aber ich kann kein Debug File finden. Habe in /home und /tmp geschaut.
      Als Ausgabe habe ich aber Datei gewählt.
      Wo könnte ich noch suchen?

      Ok, nun startet Sie wieder und sagt mir, das Debug aktiviert ist.
      Ich finde aber nur von den erfolgreichen Starts eine Debug Datei, von den anderen missglückten gibt es keine.

      Also, wenn der Start unvollendet stehen bleibt ist der Pfad /Media zwar erreichbar, aber /Media/Hdd nicht. Erst wenn ich die Box im Wohnzimmer einschalte und der Start vollendet wird, ist der Pfad /Media/hdd erreichbar aber da liegt dann das Debug vom vollenden Start.
    • Burning wrote:

      /Media/hdd
      /media/hdd ist immer erreichbar, da es ein Verzeichnis im Flash ist.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Ist die Freigabe der Duo2 auf der Zero als autofs oder klassisch definiert?
      Und wie @knuti1960 schon gefragt hat: Ist die Freigabe auf der Zero als Festplattenersatz definiert?

      Wenn die Freigabe klassisch oder als Festplattenersatz definiert ist, wird sie beim Hochfahren auf jeden Fall verbunden. Wenn dann die Duo2 ausgeschaltet ist, geht das nicht. Das ist auch richtig so...
    • Ist definitiv NICHT als Festplattenersatz eingebunden!
      Eingebunden als AutoFS, wenn ich klassisch wähle, kommt die Verbindung gar nicht erst zustande.
      Hier liegt übrigens der einzige Unterschied zwischen DUO2 und Zero, denn bei den Duos ist es genau anders herum, hier funktioniert nur klassisch, bei AutoFS keine Verbindung.
      Begreife ich auch nicht, ist aber so.

      PS: ich habe es Spaßeshalber bei einer Duo mal als Festplattenersatz probiert... tja, was soll ich euch sagen, die startet trotzdem wenn die Box unten off ist.
      Auf allen Boxen ist VTI 14.0.2

      The post was edited 1 time, last by Burning ().

    • Zero‘s starten nicht, wenn Duo 2 im Netzwerk nicht erreichbar ist

      Nun könntest du aber auch schreiben wo das Problem lag

      Gesendet mit Brieftaube
    • Der Pfad Media/hdd war eine Verlinkung.
      Diese habe ich gelöscht und hdd als normalen Ordner erstellt. Das war alles.
      Warum hier aber überhaupt jemals ein link erstellt wurde konnte ich nicht klären.

      PS: weil mein Beitrag teilweise gelöscht wurde: ich wollte die Duo2 hier auch nicht verkaufen, die waren zu verschenken! Egal, sind nun schon weg.

      The post was edited 4 times, last by Burning ().

    • Du hattest die Freigabe auf Festplattenersatz konfiguriert.
      Das macht nichts anderes, als /media/hdd durch einen symbolischen Link auf das Freigabeverzeichnis zu ersetzen.
      Leider wird diese Änderung nicht zurückgenommen, wenn man das Häkchen bei Festplattenersatz wieder rausnimmt. Da muss man dann selbst Hand anlegen und den symbolischen Link wieder Löschen und das Directory anlege.
    • Der Festplattenersatz ist das einzige, was diesen symbolischen Link anlegt.
      Vielleicht hast Du das ja ganz am Anfang mal angeklickt...
      Wie gesagt, wenn man das Festplattenersatz-Häkchen dann wieder rausnimmt, wird der symbolische Link nicht wieder gelöscht, sondern bleibt bestehen. So erzeugt man Altlasten...
    • @RickXIch habe die Zero’s vor 4 Monaten eingerichtet, kann mich also nicht mehr an jedes Detail erinnern. Es ist also durchaus möglich das ich das Häckchen aus Versehen aktiviert und danach wieder deaktiviert habe.
      Dies wäre eine plausible Erklärung. Vielen Dank für den Hinweis, jetzt weiß ich künftig auf was ich achten muss.

      @Callas ich muss Dir recht geben, jetzt ist ein Problem bekannt und sollte abgestellt werden.

      Ob Entwickler hier mitlesen oder sollte man das jemand bestimmten mit genauer Fehlerbeschreibung melden?

      The post was edited 1 time, last by Burning ().