PIP mit Senderinfo und Rahmen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • PIP mit Senderinfo und Rahmen?

      Hallo zusammen,

      ich besitze erst seit wenigen Tage eine Duo 4K und versuche, die positiven Dingen meiner bisherigen Box (Kathrein UFS 913) nachzubilden.
      So fände ich es angenehm, wenn man bei der Bild-in-Bild-Funktion ein paar Infos zum dargestellten Sender (zumindest den Namen oder Kanal-Nummer o.ä.) einblenden könnte. Geht das, und wenn ja, wie?

      Optisch fände ich es auch sinnvoll, einen Rahmen um dieses Mini-TV einblenden zu können, damit es sich deutlicher vom Hauptbild abhebt. Ist das machbar?

      Vielen Dank und viele Grüße
      Erich
    • Schau Dir mal die EPG Informationsleiste an. Wird standartmäßig (glaub ich) mit lang OK aufgerufen.
    • Mit Splittscreen komme ich tatsächlich einen Schritt weiter :)

      Nun habe ich noch mit dem AudioZap gearbeitet, um den Ton der beiden Kanäle hin- und herzuschalten.
      Leider funktioniert das nicht wie ich es erwarte. Standardmäßig - zumindest im Image 14.x - sollte ich das mit der entsprechend konfigurierten (langen) Exit-Taste hinbekommen. Die "Kiste" reagiert aber immer so, als ob ich ein einfaches "Exit" abgesetzt hätte.

      Dann habe ich mir das MultiQuickButton-Plugin installiert. Aber egal, welche Taste ich neu konfiguriere und mit der AudioZap-Funktion belege, sie reagiert mit der Standard-Funktion der jeweiligen Taste.
      Ich vermute, dass ich entweder die Denkweise vom VTi-Image noch nicht verstanden habe - oder das Image noch nicht 100%ig für die Duo 4K angepasst ist?! Zumindest entdecke ich im Moment einige Sache, die im meinen Augen "hakelig" laufen...

      Gerade habe ich festgestellt, dass auch das Splitting nicht korrekt läuft:
      Zu Beginn wird in den beiden Nicht-Bild-Bereichen der korrekte Kanal und Namen der laufenden Sendung angezeigt. Schalte ich nun mit CH ^v auf einen anderen Kanal, so ist die Text-Anzeige immer noch korrekt. Tausche ich aber mit '0' Haupt- und Nebenfenster gegenainander aus, stimmen die Text-Bereiche nicht mehr: In beiden Text-Fenster werden plötzlich die gleichen Texte angezeigt, obwohl unterschiedliche Sender im Haupt-/Nebenfenster eingestellt sind :(

      Also: Ich denke, das PIP bzw. Splitting ist im VTi 14.x - zumindest für die Duo4K - nicht sauber implementiert ...

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • EsRa13 wrote:

      Aber egal, welche Taste ich neu konfiguriere und mit der AudioZap-Funktion belege, sie reagiert mit der Standard-Funktion der jeweiligen Taste.
      Nur mit Audiozap oder auch mit jeder anderen Funktion ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Audiozap ist eine eigene Funktion - nicht in Verbindung mit PiP zu verwenden !

      Der Ton kommt immer vom Hauptbild - wenn so eingestellt, kannst mit "0" den Inhalt von Haupt und Nebenbild tauschen .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Ich habe gerade diese Version auf der verlinkten Seite heruntergeladen:

      enigma2-plugin-extensions-virtualzap_3.999+git5231+74706cd-r2_mips32el.ipk

      Diese lässt sich leider nicht installieren: Beim Versuch kommt anschließend nur die Meldung: "0 Pakete installiert" :(

      markusw wrote:

      EsRa13 wrote:

      Aber egal, welche Taste ich neu konfiguriere und mit der AudioZap-Funktion belege, sie reagiert mit der Standard-Funktion der jeweiligen Taste.
      Nur mit Audiozap oder auch mit jeder anderen Funktion ?
      Ich habe es gerade getestet: MultiQuickButton arbeitet doch korrekt. Die neu belegten Knöpfe funktionieren auch auf meinre Duo 4K.

      Es lag an dem Missverständnis, dass man Audiozap gar nicht während des PIP / Spliiting nutzen kann - was ich übrigens sehr schade finde. Wobei: wenn ich Haupt-/Nebenbildschirm tausche, ändert sich ja auch der Ton. Es "ruckelt" und dauert halt ein wenig durch das "Switchen". Aber das ist schon Jammern auf hohem Niveau ;_)

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • EsRa13 wrote:

      Ich habe gerade diese Version auf der verlinkten Seite heruntergeladen:

      enigma2-plugin-extensions-virtualzap_3.999+git5231+74706cd-r2_mips32el.ipk

      Diese lässt sich leider nicht installieren: Beim Versuch kommt anschließend nur die Meldung: "0 Pakete installiert"
      IPK´s im Format Mipsel lassen sich auf Boxen mit Arm Architektur nicht installieren.
      Mußt die IPK mit 7 Zip entpacken und den Inhalt manuell per FTP Client auf die Box in die entsprechenden Verzeichnisse kopieren.
      Ich würde es an Deiner Stelle mal mit der EPG Infobar (lang OK) versuchen. Da kann man in den VTI Einstellungen das PIP Fenster zusätzlich aktivieren.
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
    • EsRa13 wrote:

      Diese lässt sich leider nicht installieren:
      Eine Mips-IPK kannst du nicht auf einer ARM-Box installieren.

      Eventuell geht eine manuelle Installation, wenn du die IPK auspackst und die Dateien/Ordner per FTP auf die Box kopierst.
    • ditschi1691 wrote:

      IPK´s im Format Mipsel lassen sich auf Boxen mit Arm Architektur nicht installieren.Mußt die IPK mit 7 Zip entpacken und den Inhalt manuell per FTP Client auf die Box in die entsprechenden Verzeichnisse kopieren.

      hgdo wrote:

      Eine Mips-IPK kannst du nicht auf einer ARM-Box installieren.
      Eventuell geht eine manuelle Installation, wenn du die IPK auspackst und die Dateien/Ordner per FTP auf die Box kopierst.

      Da habe ich nebenbei wieder etwas wichtiges gelernt. Ich muss schon sagen: Die Lernkurve hier im Forum ist Dank der tatkräftigen Unterstützung echt steil :)

      Auch für andere, die hier mitlesen:
      Ich habe beide in der virtualzap...ipk enthaltenen "*.tag.gz"-Dateie in das /tmp Verzeichnis kopiert und dann über das VTI-Panel >> Manuelle Installation (tar.gz) mit Erfolg installiert.

      Nochmals: Besten Dank an alle!

      The post was edited 1 time, last by EsRa13 ().

    • ThomasM wrote:

      Hi


      schau Dir das mal an:
      Virtual Zap

      Benutze ich persönlich lieber auf meiner Box.
      Ja, ich kann Dir zustimmen, das VirtualZap ist nun auch mein Favorit (bzw. der meiner Frau ;) )

      Nach Setup wie im alten Forumsbeitrag beschrieben (bis auf Benutzung: nicht über die Exit-Taste sondern als "Plugin in ExtensionBar" (oder so ähnlich)), gehe ich anschließend so vor:
      • Plugin "Virtualzap" mit MQB auf Taste "Grün lang" legen
      • normaler Kanalwechsel im Hauptfenster (z.B. über Ch+-) z.B. bei Werbeblock
      • Aktivieren des Plugins mit Grün lang => Anzeige von PIP in Infobar
      • Wechsel des Kanals im PIP / Infobar per Pfeiltasten Steuerkreuz (<, >) zum Kanal der "überwacht" werden soll (also z.B. der ursprüngliche Kanal, auf dem gerade die Werbung noch läuft)
      • mit OK wechselt man dann in den Kanal, der gerade in der Infobar angezeigt wird

      The post was edited 2 times, last by EsRa13 ().