VU Zero hängt nach Update/Aktualisierung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU Zero hängt nach Update/Aktualisierung

      Hallo,
      habe gestern meine VU Zero aktualisiert. Nach der Aktualisierung (166 Pakete erfolgreich aktualisiert) startete die VU neu und hängt jetzt mit der Meldung "Loading defaults". Nachdem mehrere Stunden nichts passiert ist, habe ich sie über den Hauptschalter ausgeschaltet. Beim Hochfahren kommt wieder die gleiche Meldung. Per FTP kann ich auf die VU zugreifen. Eine Telnet Verbindung kann ich auch aufbauen und habe es bereits mit Software-update und Reboot versucht - aber wieder hängt sie mit der gleichen Meldung. Beim Software Update gab es allerdings einige Fehlermeldungen:
      Bildschirmfoto - 26.02.2019 - 08:31:27.png
      opkg update habe ich (scheinbar ohne Fehler) ausgeführt, die Fehlermeldungen bei Software-update bleiben aber.
      Hat jemand eine Idee wie man das fixen kann? Ein neues Image aufspielen wäre für mich die letzte Lösung.

      Im voraus Danke für Hilfe.
    • Hast du eine Image Sicherung von der Box?
      Wenn ja, dann spiel die ein.
      Dann ist die Box auf dem alten Stand, danach starte das update neu.
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!
    • Eines der wichtigsten Dinge überhaupt.
      Reagiert die Box auf die Fernbedienung?
      Hast du mal versucht auf einen anderen Sender zu schalten?
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!
    • Soweit komme ich nicht. Wie gesagt, habe ich den VU-Startbildschirm und unten in der Mitte wird eine Eieruhr und daneben "Loading defaults" angezeigt.
      Auf die Fernbedienung (Ausschalter) reagierte sie nicht. Umschalten geht (wohl) nicht, da sie noch nicht komplett hochgefahren ist.
      Hast Du eine Idee wo diese "Defaults" abgespeichert sind, evtl. ist ja dort ein Eintrag oder eine Datei beschädigt.
    • Nach den Meldungen auf Deinem Screenshot sieht es so aus, als finde das Gerät eine Reihe von Update-Dateien nicht (mehr). Eine Möglichkeit wäre natürlich die neueste Version mit dem PC auf einen Stick zu laden und neu zu flashen (siehe Wiki). Aber die Konfiguration dürfte dann weg sein. Die Internet-Anbindung ist in Ordnung ?

      VG
    • Neu zu flaschen wäre die letzte Lösung, die ich aber - wegen der dann nicht mehr vorhandenen Konfiguration - aktuell noch vermeide.
      Die Internetanbindung war zumindest gestern bei der Paketaktualisierung noch da.
    • Fest steht, er findet eine ganze Reihe von Modulen nicht mehr. Entweder weil sie nicht auf Deiner Box gelandet sind oder er sie nicht im Internet findet. Neubooten endet immer mit diesem gleichen Bildschirm nehme ich an ?

      ... nur weil drunter steht "please reboot now"....
    • Ja, Neubooten via Telnet und Reboot oder über den Schalter endet immer damit, dass auf dem Fernseher der VU Startbildschirm erscheint, unten mit der Eieruhr und daneben "Loading defaults".
    • Da du noch auf die Box kommst, würde ich die Senderliste sichern,
      indem du mit ein FTP Programm (z.B.: DCC ) den Ordner etc/enigma2 auf den PC kopiertst/sicherst.
      Den kannste dann nach einer Neuinstallation wieder zurück kopieren.

      Das gleich könnteste auch mit den Plugins machen (da siehste zumindestens welche installiert waren):
      usr/ lib/ enigma2 / python/ Plugins/ Extensions

      Solltest du Oscam installiert haben, findest du die Config zum Kopieren:
      etc/ tuxbox/ config
      den Komplett kopieren.

      Deine alten Einstellungen musste aber neu machen.
    • Hallo Petry1, danke für die detaillierten Antwort und Instruktionen. Die Senderliste zu sortieren war viel Arbeit. Gut, wenn ich das noch sichern kann.
      Bin z. Z. nicht in der Nähe der VU, melde mich hierzu in ein paar Stunden mit dem Inhalt der entsprechenden Ordner.
      Vielleicht hat ja bis dahin noch ein anderer einen Einfall was schief gelaufen ist und ich komme doch um das flaschen rum.
    • Bert12 wrote:

      habe gestern meine VU Zero aktualisiert.
      Dann sollten automatisch durch die Backupsuite Einstellungen, Settings (Kanalliste und Bouquets) und eine Pluginliste gesichert worden sein.

      Neu flashen und nach Online-Update diese Sicherungen wiederherstellen ist in wenigen Minuten erledigt.
    • Das hört sich super an. In welchem Verzeichnis liegen die Sicherungsdateien? Und werden diese nicht beim Flaschen auch überschrieben?
      Nur zu Klarstellung, die Aktualisierung gestern hatte ich über das VTI Menue am Fernseher gemacht. Software-update über Telnet war heute morgen der Versuch, den Fehler zu fixen.
    • Ich würde den Ordner etc/enigma2 vorher sichern, egal ob das auf über Backupsuite wieder hergestellt werden könnte.

      Ob das auch ohne Festplatte oder USB Stick mit der Sicherung von Backupsuite geht (nach Neuflash) , keine Ahnung, weil selbst so noch nicht getestet.
    • Bert12 wrote:

      In welchem Verzeichnis liegen die Sicherungsdateien?
      Wenn du nicht anderes festgelegt hast, liegen sie in /media/hdd/vti-backupsuite

      The post was edited 2 times, last by hgdo ().

    • Ich auch, und wo die Senderliste auf der Box gespeichert ist, weiß er jetzt auch.
      Zum anderen könnte die man auch mit einen Settings Editor sichern, darin sind dann keine zusätzlichen Einträge gespeichert (Ci, Pin`s usw.)
    • So, da bin ich wieder. Ich habe mehr oder weniger den Inhalt aller Verzeichnisse erstmal auf den lokalen Rechner kopiert (geht unter Linux ja relativ problemlos).
      Zunächst ein paar Antworten:

      ditschi1691 wrote:

      Kannst ja auch mal einen Blick in das Verzeichnis /etc/opkg/ werfen und hier mal posten welche Dateien sich darin befinden.
      Da steckt nicht viel drin. Bis auf 2 Dateien haben alle anderen 0 Byte.
      Bildschirmfoto - 26.02.2019 - 19:58:04.png

      hgdo wrote:

      Wenn du nicht anderes festgelegt hast, liegen sie in /media/hdd/vti-backupsuite
      Das Verzeichnis vti-backupsuite und die Sicherungsdatei habe ich auch gefunden:
      Bildschirmfoto - 26.02.2019 - 20:00:33.png

      Ich würde normalerweise "im Sinne eines stabilen Systems" auch die komplette Neuinstallation vorziehen, aber jetzt interessiert mich natürlich auch, ob das mit der Sicherungsdatei trotzdem klappt.Ich versuch's einfach Mal nach dem Flashen und melde mich dann wieder.