Bug Duo 4K in Verbindung mit neuem DVB-T2 dual Tuner

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Peter65-1 wrote:

      Beim DVB-T/T2 HD Tuner in der Duo 4K mal einen Tuner deaktivieren?
      Ja, sowohl deaktiviert als auch Betrieb mit nur einem gesteckten DVB-T2 Tuner.
      Alles gleich.

      Peter65-1 wrote:

      Anders gesagt, ausländischer DVB-T Sender ansehen, dann auf einen Sat Sender, dann auf einen DVB-T2 HD Sender schalten (falls noch nicht getestet, oder von mir überlesen).
      Ja, Sat hat bei mir immer noch Priorität und holländisches dvb-t nur aus Spaß an der Freude ( Lokal TV LImburg L1, wohne ja im Grenzgebiet). Zu Sat gehe ich auch beim Testen immer wieder automatisch zurück.

      Ich habe hier seit über 2 Jahren keinerlei Empfangsprobleme auf unterschiedlichen Geräten. Nun kommt eine neue Box ins Haus und ein neu entwickeltes Tuner-Modul.
      Natürlich kann ich mich auch irren, da viele Faktoren eine Rolle spielen, aber ich habe so viel versucht wie möglich, den Fehler außerhalb der Duo 4K zu finden, alles ohne Erfolg.

      Selbstredend halte ich das Image immer up to date und werde das in Ruhe weiter verfolgen.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • @hkf: Mir fällt auch nichts mehr ein.

      hkf wrote:

      Ich habe hier seit über 2 Jahren keinerlei Empfangsprobleme auf unterschiedlichen Geräten. Nun kommt eine neue Box ins Haus und ein neu entwickeltes Tuner-Modul.
      Natürlich kann ich mich auch irren, da viele Faktoren eine Rolle spielen, aber ich habe so viel versucht wie möglich, den Fehler außerhalb der Duo 4K zu finden, alles ohne Erfolg.
      Ja, ist ne merkwürdige Kiste.


      hkf wrote:


      Selbstredend halte ich das Image immer up to date und werde das in Ruhe weiter verfolgen.
      Manche Probleme lösen sich von selbst, bleibt zu hoffen das das auch hier passiert.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D
    • Das Problem hat sich erledigt.
      Ob es am neuen vti Image / Treiber liegt oder daran, dass die Niederländer auf dvb-t2 umgestellt haben kann ich nicht sagen.
      Die Belgier senden nach wie vor im alten dvbt Standard. Ich kann aber nun zappen wie ich will, die Aussetzer kommen nicht mehr vor.
      Danke für den Meinungsaustausch.
      Grüße
    • I have the same problem.
      When I watch a DVB-T channel if I change the DVB-T channel then there is sound but no picture. With FCC (Fast Channel Change) disabled all is working great.
      Please find attached a debug log of this issue. In the debug log you can see that there is an issue with FCC_DECODER_START that fails. The problem comes from this file:
      decoder.cpp
      Can anyone confirm that there is a problem with FCC_DECODER_START? Is a code fix by vuplus my only hope?
      Files