Ton hänger

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Leute,

      das gehört jetzt vielleicht nicht hier hin, aber ich hatte mit meiner Ultimo 4k in letzter Zeit auch immer mehr Probleme. Das ging von Abstürzen über Dauerspinner bis hin zu der Tatsache, dass ich in Aufnahmen nicht mehr spulen konnte. Da ich auch gern und oft an der Box „ rumspiel“, habe ich dann letzte Woche mal einen Schlussstrich gezogen und neu geflasht ohne irgendwelche Einstellungen, außer der Kanalliste, zu übernehmen. Und siehe da, die Box schurrt wieder ein Kätzchen. Alle Probleme sind weg.
      Tonaussetzer habe ich auch ab und zu, allerdings scheinbar nur in Aufnahmen. Ich schiebe das mal auf die Festplatte. Ist mir aber auch egal.

      Und nebenbei bemerkt, wenn mir VTI mal nicht mehr gefallen sollte, kann ich ja wieder das Originalimage nutzen. Aber soweit wird es mit Sicherheit nicht kommen.

      Das hilft jetzt nicht bei dem Problem, aber vielleicht wäre ja mal ein „Neuanfang“ hilfreich.
    • backfisch2018 wrote:

      Ich hatte gestern das Problem bei ARD (Tatort) hatte allerdings Timeshift an, der Ton hat sich angehört wie eine Schallplatte die langsamer läuft bzw so hänger hat. Bis dato hatte ich das noch bei keinem anderen Sender. Hatte dann mal Timeshift beendet und dann war es kurz gut. Nach ca. weiteren 20 Minuten ohne Timeshift war auf einmal der Ton Total blechern für ca. 1 Minute, wie von Geisterhand war dann bis zum Ende alles OK. Tonverbesserer (Verschlechterer) alles aus, HDMI Kabel das der Box Beilag ist in Verwendung. VU+ UNO hängt am Yamaha AVR und der Yamaha geht zum TV. DTS Downmix ist aus. AC3 Digital an.
      Hi guys,

      I have exactly the same problem with my 2 Duos 4K. When I watch a non-dolby-digital channel (audio is MPEG), then after a while the sound is very slow and it nearly freezes. I have to change the channel and go back to the previous channel to get the sound work correctly.

      My 2 Duo 4K are connected directly to 2 TVs with a HDMI cable.
      Dolby Digital/DTS downmix is on, Channel is stereo and Bypass HDMI EDID Check is off.

      With Dolby Digital channel I have no issue.

      I have a Solo 4K as well and I have no issue.

      You can find attached a video of my issue.
      Files
    • Ja, die Treiber kommen von vu selber und werden auf

      code.vuplus.com/gitweb

      veröffentlicht
    • Ich habe VU eine mail geschrieben. Aber ich weiß was kommt. VU verweist auf die imageersteller weil nicht Ihre Software und die Imageersteller zeigen auf VU weil nicht ihre Treiber. Ist wie bei Vodafone und AVM... da wird man auch nichts...

      Oder es kommt gleich gar nichts von VU

      The post was edited 1 time, last by Hugo Habicht ().

    • so. vu hat heute morgen offensichtlich innerhalb von 2 stunden nachvollziehen können das sie nichts nachvollziehen können und das problem daher in der weiteren kette liegen muss. also sind andere schuld. find ich klasse das die so einen fehler innerhalb von 2 stunden ausschliessen können. ist für mich genauso gut wie keine antwort. also was solls bleib es halt dabei das es probleme mit dem ton gibt.

      immerhin soll irgendwas an die entwicklungsabteilung gegeben werden. ja das hat mir avm vor jahren zu einer frage der fritzbox auch mal geschrieben. ich kann auch dort bis heute keine änderung feststellen....

      The post was edited 1 time, last by Hugo Habicht ().

    • ich wette, du hast vergessen deine Wunsch- bzw. einzig akzeptierte Antwort dazuzuschreiben?

      das ist schon wichtig wenn man Firmen anschreibt, ansonsten passiert es wohl immer wieder dass man Antworten bekommt die man nicht haben wollte

      könnte natürlich auch sein, das man sich nicht soviel Zeit genommen hat dafür weil man es sich nicht getraut hat wegen 'Oder es kommt gleich gar nichts von VU'
      ============================================================================================
    • mal ganz deutlich:
      ja ich habe Verständnis für den Frust
      nein, ich habe keine Lösung für dich

      aber zu deiner Erinnerung, ich habe dir nichts defektes verkauft und auch nichts bei dir kaputt gemacht

      und das hier jetzt mal ohne Sarkasmus:
      es gibt ne Menge Möglichkeiten, der Sache wirklich auf den Grund zu gehen - bis hin Meßgeräte an Ein- und Ausgang anzuschließen und die Messungen aufzuzeichnen
      nur wenn du etwas sicher weißt kannst jemanden verantwortlich nennen, alles andere ist Spekulatius
      auch wenn dich das Problem (verständlicherweise) frustet, deshalb auf alle einzuprügeln und reihum der Unwahrheit zu bezichtigen wird doch dein Problem nicht lösen

      wenn es tatsächlich so schlimm ist, reklamier die Box - rumgepolter wird dich keinen Schritt weiter bringen
      ============================================================================================
    • du ich glaube mir geht es mehr aufn sack wie es hier immer abgeht. es gibt halt verschiedene menschen mit sehr unterschiedlichen erwartungshaltungen. und meine sind wohl so ausserordentlich hoch das auf fast jeden post von mir einer mit einem für mich nicht weiter bringenden spruch kommt und ein paar andere liken das aus welchen gründen auch immer. ich glaub es ist das falsche forum für mich denn dies beobachte ich auch in vielen anderen threads hier. vielleicht ist es besser wenn ihr profis hier unter euch bleibt. ich denke ich mach hier erstmal pause...

      also nix für ungut aber denkt mal darüber nach.
    • es ist bösartig, auf meinen Post mit der Unterstellung zu antworten, man wolle dir nicht helfen

      es ist keiner da, der dein Problem lösen kann - auch wenn du es nicht glauben magst
      wer alles zum Henker soll denn (ohne dich überhaupt zu kennen) verhindern wollen, das du die Box wie gewünscht nutzen kannst
      ============================================================================================
    • Hugo Habicht wrote:

      vu hat heute morgen offensichtlich innerhalb von 2 stunden nachvollziehen können das sie nichts nachvollziehen können und das problem daher in der weiteren kette liegen muss. also sind andere schuld. find ich klasse das die so einen fehler innerhalb von 2 stunden ausschliessen könne
      Wenn du mich gefragt hättest, wäre das noch schneller gegangen. Was soll man denn sagen, wenn man eine Duo 4K in Betrieb hat und der von dir beschriebene Fehler dort noch nie aufgetreten ist?
    • Ich hatte früher vom Dezember 2017 bis zum Dezember 2018 auch immer diese Tonaussetzer bei AC3 Aufnahmen gehabt, das war zu Zeiten,als für die uno4kse auch noch viel an den Treiber geschraubt wurde. Damals hatte ich openpli 6.1 im Einsatz.

      Mittlerweile mit openpli 7.0 und den Treiber von Dezember 2018 behaupte ich, dass die uno4kse diese nicht mehr hat.
    • Bei mir war auch alles so angeschlossen wie bei MichaelKRI.
      Auch ich hatte das Problem mit dem Ton.
      Wen man aber die Hilfestellungen befolgt, die hier geraten wurden kommt man auch zum Ziel.

      Ich habe jetzt, VU DUO 4K über HDMI an TV und von VU DUO 4K
      Toslinkoptisches Digital-Audiokabel
      zum AVR
      alles läuft jetzt top also ein Image Problem ist das nicht, es ist in vielen Fällen die eigene Hardware.
    • Zum richtigen Sound, eine Richtige Anlage :happy2: