Vu+Uno 4K im Kabel bei der Telekom (Telekom Television) Probleme beim aufnehmen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Vu+Uno 4K im Kabel bei der Telekom (Telekom Television) Probleme beim aufnehmen

      Da an anderer Stelle der Treat zu Problemen oder Fragen zum nachträglichen Entschlüsseln geschlossen wurde möchte ich mal an dieser Stelle
      einen Neuen aufmachen. Sicher wird meine Tochter nicht die Einzige sein die eine Vu+ bei Telekom Television benutzt?

      Meine Eingangsfrage beschäftigte sich mit dem nachträglichen Entschlüsseln von aufgenommenen Sendern. Während einer Aufnahme
      mit der Vu+ Uno4K und neustem Image.
      Leider konnte ich da erst heute weiter ergründen, meine Tochter ist im Urlaub gewesen.
      Im VTi Menü -Timer sind auch auf ihrer Box alle Einstellungen so wie es sein muss. Trotzdem kann sie während einer Aufnahme eines
      verschlüsselten Programms nur auf ein unverschlüsseltes umschalten.
      Muss vielleicht im Conax Modul noch etwas ein- bzw. umgestellt werden?
      Ebenfalls merkwürdig ist das manchmal beim Umschalten von einem zum anderen verschlüsselten Sender der Bildschirm schwarz bleibt.
      Erst nach Neustart der Box funktioniert das Entschlüsseln wieder.

      Falls das Modul defekt ist, kann man da einfach ein neues Conax-Modul kaufen oder sind Karte und Modul gepairt?
    • Hallo,

      hm, CI+Module können keine 2 verschlüsselten Sender gleichzeitig.
      Du hast die Sender dem CI+Modul zugewiesen? Dazu kommt, durch das CI+Modul können sich die Umschaltzeiten verlängern, da dieses ja entschlüsselt.
      Entschlüsselt wird eigentlich nur im Standby, am Conax Modul dürfte sich nichts einstellen lassen.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D
    • Das Ci+ Module nur einen Sender live entschlüsseln kann ist mir bekannt. ;)
      Der Vorteil einer Vu mit FBC Tuner und Ci+Modul sollte ja gerade die nachträgliche Entschlüsselung sein.
      Theoretisch könnte ein verschl. Programm live gesehen werden und 7 weitere verschlüsselt auf Festplatte
      aufgenommen und nachträglich entschlüsselt werden???
      Das funktioniert aber leider nicht wie angepriesen!
      Die Zuweisung der Sender habe ich versucht. Alle kommen ja vom gleichen Anbieter.
      Wenn ich die Sender dem Modul zuweise bleiben sie schwarz, mache ich die Zuweisung rückgängig werden sie hell.
      Das die Umschaltzeiten mit Modul nicht mit meiner Ultimo4K im Netz von VKD und ohne Modul vergleichbar sind ist
      mir übrigens auch klar.
      Wenn aber nach zwei,drei Minuten nicht hell wird nach dem Umschalten versucht man es mit einem Neustart der Box.
      Seltsamer weise werden die Sender dann auch entschlüsselt! ;)
    • RickX wrote:

      Hast Du die nachträgliche Entschlüsselung in den Timer-Einstellungen denn auch aktiviert?
      Werden die Aufnahmen in der Aufnahmeliste mit einem Schlosssymbol als verschlüsselt markiert?
      Wir haben vorhin per FaceTime alle Timer-Einstellungen überprüft und danach eine Aufnahme gestartet.
      Wie die Aufnahme jetzt auf der Platte liegt kann ich nicht sagen. Viel wichtiger war meiner Tochter das
      sie nach dem Start der Timeraufnahme nur noch auf unverschlüsselte Programme oder auf das aufzunehmende
      Programm wechseln konnte.
    • RickX wrote:

      Dann wird entschlüsselt aufgenommen und das Modul ist durch die Aufnahme blockiert.
      Genau das hatte ich bei den Einstellungen übersehen! :8)
      Danke!

      Vielleicht treibt sich hier im Forum noch jemand herum der seine Vu+ im Telekom Kabel betreibt und
      mir über das Verhalten seines Conax-Moduls berichten kann?
    • Zu früh gefreut, leider klappt es nicht. Es wird weiterhin nur der verschlüsselte Sender hell der aufgenommen wird.
      Hier mal die Einstellungen wie ich es eingetragen habe:

      MenüVTi ⇒ Einstellungen - Timer
      Einstellungen Timer - Allgemein (5/5)
      Aufnehmen auch wenn Aufnahme bereits in der Datenbank ist ja
      Verhindere zeitgleiche Aufnahmestarts nein
      Vor Aufnahmen auf den aufzunehmenden Sender schalten nein
      Aufnahmen haben immer Vorrang ja
      Aufnahmen von CI Sendern verschlüsselt abspeichern ja
      Entschlüsselung im Standby aktivieren ja
      Standby vor dem Ausschalten wenn verschlüsselte Aufnahmen
      existieren ja
      Startzeit 00:01
      Endzeit 23:59

      Wo liegt hier mein Denkfehler? Oder gibt es an anderer Stelle noch einen Eintrag der angepasst/ verändert werden muss?
    • luedenscheid wrote:


      Der Vorteil einer Vu mit FBC Tuner und Ci+Modul sollte ja gerade die nachträgliche Entschlüsselung sein.
      Theoretisch könnte ein verschl. Programm live gesehen werden und 7 weitere verschlüsselt auf Festplatte
      aufgenommen und nachträglich entschlüsselt werden???
      Das funktioniert aber leider nicht wie angepriesen!
      Theoretisch, praktisch kann dir bzw. deiner Tochter das CI+Modul in die Quere kommen.

      Die Einstellungen im Menü sind gleich meinen, hab aber noch diese:

      Menü - VTI - Einstellung TV/Radio - Allgemein 6/6
      Ermittlung verf- Kanäle inkl. Berücksichtigung der CI-Zuweisung: JA
      Automatische CI Zuweisung aktivieren: Ja

      Menü - Erweiterung - FCC
      Maximale Anzahl von Kanälen: 7
      Kein schneller Kanalwechsel während Aufnahmen: Ja

      Menü - Einstellungen - Common Interface
      CI Meldung anzeigen: Nein
      Unterstützung für mehrere Kanäle: Ja
      Unterstützung für hohe Datenrate: Ja
      PID Filterung: Ja
      DVB CI Verzögerung: 256

      gefunden.

      Habs über DVB-T2 HD gegen getestet, auch wenns nur 2 nutzbare Tuner sind, es wurde nicht jeder Sender hell, bei einigen kam: Kein Tuner verfügbar.


      luedenscheid wrote:


      Die Zuweisung der Sender habe ich versucht. Alle kommen ja vom gleichen Anbieter.
      Wenn ich die Sender dem Modul zuweise bleiben sie schwarz, mache ich die Zuweisung rückgängig werden sie hell.
      Hm, hatte doch Probleme mit DMAX HD über Antenne, hab dann neben anderen Spielchen, die Sender zugewiesen, seit dem funktioniert das.
      Inklusive der zugewiesenen CAID.
      Provider, klar, der Anbieter, aber woher bezieht der die Sender?


      luedenscheid wrote:


      Wenn aber nach zwei,drei Minuten nicht hell wird nach dem Umschalten versucht man es mit einem Neustart der Box.
      Seltsamer weise werden die Sender dann auch entschlüsselt! ;)
      Das ist in der Tat merkwürdig, passt aber zu meinem Problem mit DMAX HD, Senderzuweisung, ich glaub ich hab die Duo dann auch neu gestartet.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D
    • Danke Peter und Entschuldigung für die späte Rückmeldung. Drei Schichten und seit Freitag auch noch die Grippe
      lassen mich nicht immer alles gleich abarbeiten.

      Nach nochmaligem Überprüfen aller oben geschriebenen Einstellungen klappt es immer noch nicht. Aufnahmen werden
      nur unverschlüsselt auf der Festplatte abgelegt, somit ist es während der Aufnahme nicht möglich einen anderen
      verschlüsselten Sender zu schauen.
      Startet einen Timer - Aufnahme und ein anderes verschl. Programm wird geschaut, bleibt das Bild ab diesem Moment
      stehen. Das passiert obwohl eigentlich im VTI Menü "Aufnahmen von CI Sendern verschlüsselt abspeichern - ja" eingetragen
      ist.
      Am Modul kann es ja eigentlich nicht liegen? Die Box macht meines Erachtens nicht das was sie soll!
    • @luedenscheid: Kein Problem, ich hab Geduld, Gesundheit geht vor.


      luedenscheid wrote:

      Die Box macht meines Erachtens nicht das was sie soll!
      Sieht so aus.

      Ne Idee nicht wirklich, einfach mal den Spieß umdrehen, "Aufnahmen von CI Sendern verschlüsselt abspeichern" auf Nein setzen.
      Geräte-Neustart.
      Dann sehen wie sich das Teil verhält.

      Wobei, ich hab von dem Modul keine Ahnung, wenn das trotz der Einstellung verschlüsselte Aufnahmen entschlüsselt, dann sieht es schlecht aus. Ist Spekulation meinerseits.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D
    • Es hat zwar etwas länger gedauert, habe es aber gestern geschafft mich länger mit der Box zu beschäftigen.
      Als erstes habe ich das verschlüsselte Abspeichern auf aus gestellt. Danach war es möglich während einer Aufnahme auf einige verschlüsselte Programme umzuschalten.
      Dann habe ich mich daran gemacht die Programme und Provider dem Modul zuzuweisen.
      Schon das Basispaket ist bei der Telekom von zwei Providern, insgesamt ist deren Liste ungewöhnlich lang!
      Nach Neustart der Box hatte ich das Gefühl das das Umschalten jetzt flotter von statten geht!
      Habe zum testen gleich zwei verschlüsselte Sender von verschiedenen Providern zur Aufnahme programmiert, jetzt klappt das so wie es soll.
      Während der Aufnahme konnten alle anderen verschlüsselten Programme des Basispakets angeschaut werden.
      Ich werde mir demnächst anschauen was die Box nun mit ihren Aufnahmen macht?
      Verstehen tue ich aber nicht warum man das Gegenteil von dem was man möchte einstellen muss ??? ;)
    • luedenscheid wrote:

      Dann habe ich mich daran gemacht die Programme und Provider dem Modul zuzuweisen.
      Warum Provider?
      Alleine die RTL'er und die Sat.1/Pro7 Gruppe sind schon mal 2 Provider, über den gleichen Empfangsweg, gleiche Entschlüsselung.
      Ist bei mir über Antenne ja auch nicht anders, Dazu kommt Media Broadcoast.
      Eine Zuweisungsliste unabhängig vom Provider.

      luedenscheid wrote:

      Schon das Basispaket ist bei der Telekom von zwei Providern, insgesamt ist deren Liste ungewöhnlich lang!
      Jupp, aber kurz dürfte die auch bei deiner Ultimo nicht sein, bei VF/KD und DVB-T2 HD sinds 16 Provider.
      Wobei bei der ARD Kabel und Antenne zusammengefaßt sind, beim ZDF sind Kabel und Antenne getrennt.

      luedenscheid wrote:

      Als erstes habe ich das verschlüsselte Abspeichern auf aus gestellt. Danach war es möglich während einer Aufnahme auf einige verschlüsselte Programme umzuschalten
      Das will ich über Antenne auch noch testen, bin bis jetzt noch nicht wirklich dazu gekommen.


      luedenscheid wrote:

      Ich werde mir demnächst anschauen was die Box nun mit ihren Aufnahmen macht?
      Meine Duo hat die wenn die Aufnahme aus dem Standby (Deep Standby) erfolgte, anschließend entschlüsselt.

      luedenscheid wrote:

      Verstehen tue ich aber nicht warum man das Gegenteil von dem was man möchte einstellen muss ??? ;)
      Manchmal stellt sich mir die Frage, ob man das verstehen muß, oder einfach nur den Fakt das es so funktioniert akzeptiert.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • New

      Halle alle zusammen,

      mittlerweile habe auch ich die Telekom als Kabelnetzbetreiber. Dank der hilfreichen Beiträge habe ich auch alles (halbwegs) zum Laufen bekommen mit meiner Vu+ Uno 4K SE. Habe die Conax-Karte im Modul im CI+-Schaft der Box. Aufnahmen funktionieren ("verschlüsselte Aufnahme" ist bei mir an, sonst funktionieren die Aufnahmen nicht). Nun habe ich aber das Problem, dass ich nur im selben Bouquet schauen kann, während eine Aufnahme läuft - hat noch wer Tipps, was ich umstellen könnte? Habe die Einstellungen ansonsten wie oben beschrieben und die neuste VTi-Version auf der Box.

      Danke!
    • New

      Schön das sich hier mal jemand meldet der selber auch Telekom Kabelkunde ist.
      Bei meiner Tochter hatte ich ja jeden Sender einzeln dem Modul zugeordnet. Dauert vielleicht etwas länger, hat aber den gewünschten
      Erfolg gebracht. Und bitte nicht den "Neustart" nach solchen Änderungen vergessen! ;)
      Hast du nur das Basispaket mit den Privaten in HD? Weißt du ob die Telekom im Moment ähnlich wie Vodafone einige Pay-Programme
      für seine Kunden kostenlos freischaltet? Im DF Forum erhalte ich auf meine Frage leider keine Antwort.
    • New

      Genau, die Zuweisung der HD-Sender hat Abhilfe geschaffen. War auch schnell gemacht, als ich die Einstellungen hierzu erstmal gefunden hatte.
      Also ich habe das Standard-Paket plus das HD-Paket, ja. Bisher habe ich keine Info zu irgendwelchen zusätzlichen freigeschalteten Sendern á la Vodafone.
      Bin auf jeden Fall froh, weg von Vodafone zu sein, auch wenn ich die Softcam-Entschlüsselung und FCC schon vermisse...

      hgdo wrote:

      Lies mal Beitrag #2!
      Danke! Habe jetzt die verschlüsselten HD-Sender dem Modul zugewiesen - jetzt funktioniert alles. Verschlüsselte Aufnahmen sind weiterhin aktiv, ich kann während der Aufnahme jeden beliebigen Sender schauen, mehrere Sendungen parallel aufnehmen und die Box entschlüsselt brav im Stand-By.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • New

      luedenscheid wrote:

      ähnlich wie Vodafone einige Pay-Programme
      für seine Kunden kostenlos freischaltet?
      das ist aber glaube ich nur für die, die Giga Tv haben :wall1: also für uns nicht nutzbar :cursing:
      Andreas

      Ich weiß nicht immer wovon ich rede. Aber ich weiß das es richtig ist. (Muhammad Ali)

      quod erat demonstrandum
    • New

      Andreas_der_erste wrote:

      das ist aber glaube ich nur für die, die Giga Tv haben :wall1: also für uns nicht nutzbar :cursing:
      Da glaubst du falsch.
      Das ist für alle die einen TV Vertrag haben. Also für solche die eine Smartcard nutzen egal in welchem Gerät und ja auch für die Giga Box Nutzer.
      Das funktioniert auch bei den Zweitkarten mit nur Basic TV Freischaltung, auch in einer VU+.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D
    • New

      und wie bei mir ist dunkel :think1:
      Andreas

      Ich weiß nicht immer wovon ich rede. Aber ich weiß das es richtig ist. (Muhammad Ali)

      quod erat demonstrandum