VU+ Uno 4k Autostart nach stromlos abschalten wegen Smarthome-Steuerung (Logitech Harmony Elite)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU+ Uno 4k Autostart nach stromlos abschalten wegen Smarthome-Steuerung (Logitech Harmony Elite)

      Hallo,
      ich habe seit gestern die VU+ Uno 4k in meinem Besitz. Seitdem ich das VTi Image (v14) draufgespielt habe, fährt der Receiver nach bewußter Stromlosschaltung (ich möchte einfach keine zahllosen Standbygeräte laufen lassen) sofort hoch und befindet sich im aktiven Zustand. In Verbindung mit einer Logitech Harmony Smarthome-Steuerung ist das aber durchaus ungünstig, weil dann die einprogrammierten Aktionen nicht mehr funktionieren. Diese ließen sich zwar umprogrammieren, aber es bliebe alles ein Kompromiss. Die Smarthome-Steuerung geht nämlich immer davon aus, dass ein Gerät im Urzustand erstmal ausgeschaltet ist. Nun ist der VU+ Receiver an und wird bei der ausgeführten Aktion "Fernsehen" fälschlicherweise ausgeschaltet. Wenn ich einfach den Receiver aus der Aktion entferne, funktioniert der Wechsel zu anderen Aktionen aber nicht mehr reibungslos. Die Erklärung erspare ich euch - sowas ist ja immer sehr individuell. Wichtig ist ganz allein die Frage, wie sich der Autostart (Hochfahren) beim VU+ Uno 4k abschalten läßt? Ich freue mich über konstruktive Lösungsvorschläge.
    • Trennung vom Netz ist bei einer Leistungsaufnahme von weniger als 0,5 W im Deepstandby unnötig und verhindert auch automatische Aufnahmen.

      Es gibt das Plugin StartupToStandby, was ein komplettes Hochfahren verhindert.

      Man kann auch seine Harmony so einrichten, dass beim Starten der Aktivität die bereits eingeschaltete Box nicht ausgeschaltet wird.
    • Vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Richtig, ich könnte die Aktion anpassen und die VU+ herausnehmen. Wenn ich jedoch beispielsweise nur Xbox (Aktion "Xbox") spielen möchte, ist die VU+ weiterhin aktiv. Ich könnte da natürlich einprogrammieren, dass die VU+ abgeschaltet wird. Dann benötige ich aber eine weitere Aktion "Fernsehen", bei der die VU+ wieder eingeschaltet wird. Ist das nachvollziehbar? Irgendwie ist so eine zweite Aktion überflüssig.
      Aber vielleicht ist der Gedanke, die Box im Deepstandby dauerhaft angeschaltet zu lassen, dann wohl doch der Richtige.

      Noch eine kurze ergänzende Frage - läßt sich das Standbylicht an der Front des Geräts abschalten?

      The post was edited 4 times, last by media_engineer ().

    • media_engineer wrote:

      Richtig, ich könnte die Aktion anpassen und die VU+ herausnehmen.
      Nein, das ist nicht erforderlich.

      Ich habe bei meiner Elite die Ein. und Ausschaltsequezen geändert. Dadurch wird die Box nicht ungewollt ein- oder ausgeschaltet, wenn sie in einem der Elite unbekannten Modus ist. (siehe Bilder)

      1.png 2.png


      Im ersten Bild geht die Box durch Blue auf VTi-Panel (falls sie bereits eingeschaltet ist). Der Powerbefehl ist dann unwirksam.Falls sie ausgeschaltet ist, sind werden die Befehle vor Power Toggle ignoriert

      Im zweiten Bild wird durch die 8 in der 5. Zeile der Menüpunkt Startup/Standby aufgerufen, durch die 5 in der 6. Zeile wird Ausschalten ausgeführt.
      Falls die Box bereits ausgeschaltet ist, wird sie dadurch nicht wieder eingeschaltet.

      Die Front-LED ann man nur im Standby ausschalten, nicht im Deepstandby.

      The post was edited 3 times, last by hgdo ().