[Erledigt] Solo 4k "tot geflasht"

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • [Erledigt] Solo 4k "tot geflasht"

    Guten Morgen Community!
    Ich habe seit einigen Tagen eine Solo 4k und schon ein riesiges Problem. Die Installation und ein erstes Update über Software-Verwaltung (nicht USB!) von 2017-11-27 vuplus_experimental auf 2019-01-03 verlief ohne Probleme.
    Anschliessend wollte ich das VTi 14.01 aufspielen, der USB-Stick wurde erkannt, das Update startete wie vorgesehen, blieb dann aber beim Punkt: "Flashing Image" hängen, stundenlang!!
    Weitere Versuche mit anderen Images verliefen genau so: Stick erkannt - Reading ... und dann Stop bei "Flashing Image". Beim start (ohne Stick) zeigt die Box jetzt lediglich das VU+ Logo.
    Hoffentlich habe ich mit meinem Versuch keinen Sondermüll produziert!! Bitte helft mir!
    Trotz des Ärgers wünsche ich allen noch einen schönen Tag!
    Mayerho
  • Bist du genau nach dieser Anleitung aus dem Wiki vorgegangen?



    Image aufspielen mit USB-Stick für Vu+ Solo 4K

    Wichtig: Bitte das Archiv auf dem USB-Stick entpacken, dann werden auch die Verzeichnisse korrekt erstellt.
    • Image am PC herunterladen (Solo 4K) und abspeichern (USB Variante)
    • USB Stick mit dem Dateisystem FAT, bzw. FAT32 formatieren
    • Datei auf dem USB-Stick entpacken (z.B. mit WinRAR, WinZIP, 7ZIP, usw)
    • es sind dann die Verzeichnisse /vuplus/solo4k auf dem Stick erstellt worden
    • es befinden sich nun 5 Dateien in dem Verzeichnis /vuplus/solo4k auf dem Stick!
    • Vu+ STB ausschalten (in den Deepstandby oder Netzschalter)
    • Alle USB Geräte von der Box entfernen
    • Frontklappe öffnen.
    • USB Stick vorne anstecken
    • Vu+ STB einschalten
    • Sobald die Solo 4K hochfährt, wird am LC-Display Meldung Update! Press Power angezeigt
    • Die "Power-Taste" (hinter der Frontklappe) innerhalb von 5 Sek. drücken. Dadurch wird der Flash-Vorgang gestartet.
    • Nach dem erfolgreichen Flashvorgang startet die Vu+ STB neu
    • Der VTi-Startwizard sollte starten, falls nicht ist etwas schief gelaufen.
    • Wenn der VTi-Startwizard beendet und das Netzwerk eingerichtet ist, sollte unbedingt zuerst ein Online-Update über VTi-Panel - Neuigkeiten oder die Tasten Blau - Grün - Grün auf der Fernbedienung durchgeführt werden.
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
    - - -
    Fragen ins Forum, dafür ist es da!
    KEIN SUPPORT PER PN!

    The post was edited 2 times, last by ripasch ().

  • Hallo Community,

    erstmal ein grosses Dankeschön an alle für die schnellen und präzisen Antworten!
    Die gute Nachricht: ein anderer USB-Stick hat's gebracht! Statt eines Kingston 32 Go (man soll ja angeblich kleine Sticks benutzen) habe ich einen Intenso 128 Go mit Paragon Hdd-Manager formatiert (W10 macht ja Fat32 nur bis 32 Go) und siehe da, es hat geklappt! Extra danke an ripasch für die eindeutige und klare Update Anweisung, die man oft nicht so eindeutig findet.
  • Ist ein Auszug aus dem VU+ Wiki.
    Diese Anweisungen findet man eigentlich schnell und eindeutig ;)
    ab anno MMXII amatissimus tyrannus cucinae
  • Solo 4k "tot geflasht"

    Man lernt nicht aus. Wollt grad zu einem Stick mit maximal 32GB raten, der dann noch von Windows mit der maximalen offiziell zulässigen Clustergröße formatiert wird. Alles darüber hinaus ist gegen die Specs, läuft aber meist auch.
  • Das habe ich schon zig mal geschrieben, bei mir hat bis heute, bei jeder VU seit 2010, Speichersticks bis 128GB funktioniert.
    Ich nehme immer den, der gerade greifbar ist.
    Was sehr wohl auffällt ist, je nach Geschwindigkeit des USB Sticks dauert auch das flashen sehr lange, aber das war es auch schon.
    Gruß

    Jürgen

    _________

    DUO 4K
    DVB-S2x (Seagate ST2000ML015/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
    UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1/ext4) linearFHD/DUR-Line UK 124
    SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4) Fluid Next/DUR-Line UK 124

    VTi 14.0.aktuell
    V13 und HD02 (Oscam) im Stinger


  • Hallo,

    bei mir funktioniert kein update/reflash
    Stick wird erkannt, aber der wizard startet nicht.
    Hat noch wer Tips ?

    Habe schon x mal geflasht, HDD draußen, verschiedene Sticks, die alle erkannt werden

    LG Norbert
  • Dieses Image genommen?
    vuplus-support.org/wbb4/vtisof…14.0.01/Vu%2B%20Solo%204K
    Die Ordnerstruktur auf dem Stick stimmt?
    Solltest auf dem Stick einen Ordner namens vuplus mit einem Unterordner solo4k haben, worin sich die Flashdateien befinden.
    Files
    • solo4k.png

      (16.88 kB, downloaded 7 times, last: )
    Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
  • Sial wrote:

    bei mir funktioniert kein update/reflash
    Stick wird erkannt, aber der wizard startet nicht.
    Was wird denn beim flashen im Display angezeigt, nachdem die Power Taste gedrückt wurde ?
    Startet der flash, oder startet dann nur das alte Images wieder ?

    The post was edited 1 time, last by Petry1 ().

  • es startet das flashen (power drücken)

    creating partition… update rootfs...Neustart.... nichts ausser bootlogo

    eben bis nach dem Neustart, dann bleibt das Logo stehen und kein Signal am HDMI Ausgang

    Ordnerstruktur stimmt, sonst würde ja das flashen nicht funktionieren. Startet auch von mehreren Sticks, immer das Gleiche, dass nach dem

    und ja der VTi-Startwizard startet nicht
  • Erstelle im vuplus Verzeichnis auf dem Stick bei den anderen Dateien mal eine leere Datei namens mkpart.update und flashe dann nochmal neu.
    ┌─────────────────────────────────────────────────────┐
    "Zwei unterschiedliche Kanäle zur selben Zeit. Wahnsinn. Moderne Zeiten." M. Reif
    └─────────────────────────────────────────────────────┘
  • Sial wrote:

    creating partition… update rootfs...Neustart.... nichts ausser bootlogo
    Wenn das im Display nach dem drücken der Power Taste steht, wird nix geflasht.
    Es muss da stehen :Reading USB, dann irgendwann flashing, und ein Zähier läuft,usw.
    Zum Schluss steht da Finisch, und die Box startet neu.
    Hast du auch das Images aus Post 12 genommen ?
  • Reading usb steht noch,dann das mit den Partitionen und dann rootfs
    Kein Zähler.....
    Dann Neustart

    Hab das Image von Post 12 genommen
    Aber auch schon ein anderes probiert
  • Dann füg die leere Datei namens mkpart.update zum flashen hinzu, so wie es in Post 17 steht.
    Die kommt in den Ordner
    Vuplus--->solo4k---> worin sich die Flashdateien befinden.

    Ich hab dir die Datei erstellt, als Rar.

    Dir rar entpacken, und mkpart.update wie open beschrieben hinkopieren/einfügen.
    Files
    • mkpart.rar

      (77 Byte, downloaded 8 times, last: )