Bildqualität mit VU Box schlechter als vorher - mir gehen die Ideen aus...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • es tut mir leid, Verkäufer schreiben gern die Lustigsten Dinge
      ich versuche die Infos weiterzugeben welche mir zur Verfügung stehen
      (eigentlich würde ich dort, wo sowas drangeschrieben ist, gar nicht erst kaufen wollen...)

      hier: wikipedia und auf dem Rest der Seite steh alles
      wenn du das mitgeliefrte nicht verwenden möchtest/kannst dann kauf die, wie oben von bmw-m3 schon geschrieben,
      HDMI High Speed -Kabel
      ============================================================================================
    • Du musst ein „HDMI Premium High Speed“-Kabel (HDMI 2.0a) oder besser haben.

      Alle anderen Bezeichnungen wie „ 4K“ oder „Für Mondlandungen geeignet“ sind Marketinggeblubber.
    • Mondlandung ist gut. :D
      Habe es schon geahnt, werde also dieses Angebot ignorieren...

      Um so besser, wenn ein Kabel mitgeliefert wird. Danke. :thumbup:
      Gruss burli

      MuteSpectator, EMC, CoolTvGuide

      The post was edited 1 time, last by burli ().

    • Hallo,
      ich habe exact das gleiche Problem wie "Alexoalexei. Das SD bild ist derart unscharf, und die darstellung von Texten sind ein Albtraum. Schattenbildung und extreme unschärfe.
      Ich habe auch ein neuen LG Oled Fernseher und habe wie es sein soll alle Bildverbesserer am TV augeschalten. Habe es mit 3 verschieden HDMI Kabel probiert. Immer das gleich
      schlechte ergebnis.
      Wenn ich wieder meinen alten Kathrein Receiver anschließe, habe ich mit den gleichen TV Einstellungen und Kabeln ein anständiges SD Bild.
      Bin mit meinem Latein am Ende!
      Kann es wirklich an der Systemerweiterung-Videoenhancement liegen. Wo deinstalliert man diese?

      Ist bei euch der Ton auch so extrem unterschiedlich. Bei Wiedergabe von der HD extrem leise. Spielfilme je nach Tonart mal laut oder leise. Bin nur am herumstellen
      von Stereo und Dolby einstellungen. Ton teilweise sehr blechern. Das macht kein Spaß!
    • Talk50 wrote:

      Spielfilme je nach Tonart mal laut oder leise. Bin nur am herumstellen
      Die Spielfilme haben sicherlich unterschiedliche Tonspuren.
      DD 5.1 & Downmix auf der Box aus ist die Lautstärkeregelung der
      Box z. B. aussen vor.
    • Zum Ton:
      Dolby-Ton wird eins-zu-eins an das ausgehende Gerät weitergeleitet. Die Lautstärkeregelung an der Box greift dann nicht.
      Nicht-Dolby-Ton kann auf der Box in der Lautstärke geregelt werden. Daher kommen vermutlich die von dir beobachteten Lautstärkeunterschiede.

      Du solltest die Lautstärke der Box immer fest auf 95% oder 100% stellen und die Wiedergabelautstärke immer nur am wiedergegeben Gerät (TV oder AVR) steuern, nicht auf der Box.
    • @'Talk50 als erstes würde ich dir raten eine HD+ Karte zu verwenden.
      Bei SD wirst du nie ein vernünftiges Bild bekommen.
      Der neue OLED braucht vernünftiges Bildmaterial um seine Stärken auszuspielen und das kann er bei SD nicht.
      Gruß
      mischee
    • Zu dem schlechtem SD Bild, bitte geh zu den A/V-Einstellungen und dann zu dem letzten Punkt Scaler-Schärfe.
      Da bitte alles auf null stellen.( Darf kein Balken zu sehen sein )
    • Hallo,
      ich habe die Duo 4K mit dem neuesten VTI Image.
      Scaler steht bereits auf Null. ( es ist kein Balken zu sehen ) Es geht mir ja nich darum aus SD ein HD Bild zu machen, sonder nur um eine SD Qualität die
      andere Receiver auch darstellen können.
      Das der Ton bei Dolby Downmix nur durchgeschleift wird habe ich gemerkt. Muss aber dann immer mit 2 Fernbedienungen hantieren. ( Lautstärke / Umschalten )
      Scheinbar muss man damit leben.
    • Bildqualität mit VU Box schlechter als vorher - mir gehen die Ideen aus...

      Talk50 wrote:

      .
      Das der Ton bei Dolby Downmix nur durchgeschleift wird habe ich gemerkt.


      So wie du es schreibst stimmt es nicht. Bei Downmix an wird eben NICHT durchgeschleift sondern auf stereo runter gerechnet. Downmix aus schleift Dolby Ton dagegen durch.
    • Hallo zusammen.
      Gibt es irgendwelche empfohlenen Grundeinstellungen für die Bildqualität?
      Ich besitze einen Samsung QLED 65Q8DNGT in Kombination mit einem VU+ Uno 4k mit einem 14.0.1 build 2018-03-16 image.

      Ich habe bereits div. Einstellungen aus anderen Beiträgen ausprobiert, leider komme ich nicht weiter.

      Der VU+ Receiver ist per HDMI über einen Yamaha RX-V677 AV Receiver an dem Fernseher angeschlossen.

      Spiele ich nun 4K Medien von einer externen Festplatte direkt über den Fernseher ab, habe ich perfektes bild. Die gleichen Medien über den Player des VU+ sind einfach ziemlich blass. Egal was ich einstelle, ich kriege es nicht so hin, wie ich es gerne hätte.

      4K Medien über den fire tv stick (4k), zb. bei netflix, sind ebenfalls in bester qualität.

      Ich freue mich auf Eure Tipps! Danke vorab!
    • Die Antwort lautet HDR. Das bietet anscheinent dein AVR nicht. Ohne dies werden 2 Farbbits nicht am Fernseher angeboten. Resultat: fades / grauschleier Bild mit UHD....
      Lösung: direkt am Fernseher anschliessen oder neues AVR kaufen..
    • mimisiku wrote:

      Die Antwort lautet HDR. Das bietet anscheinent dein AVR nicht. Ohne dies werden 2 Farbbits nicht am Fernseher angeboten. Resultat: fades / grauschleier Bild mit UHD....
      Lösung: direkt am Fernseher anschliessen oder neues AVR kaufen..
      war bei mir auch so - habe daher meinen RX-V777 durch einen RX-A870 ersetzt...
    • Bildqualität mit VU Box schlechter als vorher - mir gehen die Ideen aus...

      Meistens, und das nicht nur bei den Enigma-Boxen sondern global, sieht HDR Material fad aus. In manchen Fällen wie bei mir betrifft es alles AUSSER HDR, wenn nur die Ausgabe mit 2160p erfolgt, also auch SD Material.
      Da die meisten Sender und auch Streaming Content in 4K gleich mit HDR kommen ist ne Default-Ausgabe mit 1080p und Umschaltung auf 4K per Plugin und nur bei 4K Sendern eine brauchbare Lösung. Aber halt nur bei HDR Material und wenn man nicht das umgekehrte Phänomen hat.