neue Skin basteln... aber wie einzelne Elemente Testen ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • neue Skin basteln... aber wie einzelne Elemente Testen ?

      Hallo !

      Ein neue Skin zu basteln ist ja ein Megaprojekt... :(
      Kann man das eigentlich auch schrittweise erledigen ?
      Was passiert z.B. wenn im Skin nur die Infobar vorhanden ist ? wird dann der Rest "default" angezeigt ?

      Gruss Goerdi
    • Vielleicht einfacher einen vorhandenen Skin schrittweise an
      die eigenen Bedürfnisse anpassen.
      Nachteil, wenn man keine "Vorkehrung" getroffen hat & dieser Skin
      wird "geupdatet" die ganze eigene Arbeit für die Katz.
      Ein "fehlerhafter" Skin kann für Boxabstürze sorgen, ebenso
      dass die Box nicht mehr bootet.
      Also immer für passende Imagesicherungen sorgen. Für den Fall eines Falles.
      Der Standard-Skin sollte ja immer imHintergrund der Box verbleiben.
      Wenn irgendwas in "Deinen" Skin noch fehlt was Du aber aktuell brauchst,
      kannst ja kruzfristig den Standard-Skin dafür aktivieren.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Gerade, da ein vollständiger Skin eine ziemlich komplexe Angelegenheit ist, bietet es sich doch an, die Elemente, die man selbst anpassen möchte, als Skinpart zusammenzustellen.

      Dann gehst Du von einem Ausgangs-Skin aus und ersetzt nach und nach alle Elemente durch deine eigenen Skinparts. Wenn Du dann für alles einen Skinpart hast, kannst Du die immer noch zu einem kompletten Skin zusammenstellen.
    • Ich habe mir schon zwei Skins selber zusammengebastelt.

      Habe jedesmal einen vorhandenen Skin als Basis genommen.
      Als erstes dann den kompletten Skin umbenannt (Dabei nicht nur den Skinordner umbenennen sondern auch in den skin.xml´s das Skinverzeichnis umbenennen).
      Damit lässt sich ein Überschreiben durch eventuelle Updates verhindern.

      Würde zum Üben einen Skin von Maggy oder auch meinen RoyaBlackHD empfehlen.
      Diese lassen sich alle mit dem OpenSkindesigner bearbeiten.
      Der Skin, wo dich schon mal dran versucht hast (Mute Spectator), lässt sich mit dem OpenSKinDesigner nicht bearbeiten.

      Und dann Screen für Screen vorgehen, eventuell andere Grafiken einbauen usw. usw.

      Solltest Dir drüber im Klaren sein, daß sich diese Geschichte nicht an 2 oder 3 Abenden erledigen lässt.

      Und noch ein Tip immer bevor Änderungen vornimmst, den Ist Zustand (zumindest die skin.xml) sichern.
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!