Neuer User mit VU+ Duo 4K

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neuer User mit VU+ Duo 4K

      Hallo zusammen,

      möchte mich als neuen User in Eurer Runde vorstellen. Ich heiße Günther und habe beruflich mit EDV zu tun (Softwareentwicklung und Leitung).

      Mit Sat habe ich mich bisher gar nicht beschäftigen müssen, da wir in der alten Wohnung DVBT hatten und danach UnityMedia (zwangsweise). Nun sind wir erneut umgezogen und ich habe einen Sat-Anschluß.

      Ich habe mich nach einigen Recherchen für die VU+ Duo 4K mit 1x DVB-S2X FBC Twin Tuner entschieden. Dazu eine Festplatte Toshiba MQ03ABB200 mit 2000GB (auf Empfehlung aus diesem Forum).

      Obwohl ich wußte, daß dieses Forum und die hier entwickelte VTI-Software existiert, habe ich mich entschieden, erst einmal mit der Originalsoftware zu arbeiten, was eigentlich auch problemlos funktioniert.

      Eigentlich.

      Nach nunmehr 4 Wochen Betrieb ist meine Zufriedenheit mit der Software doch stark gesunken, weil:

      - die Box alle paar tage abstürzt und nur mit Netzschalter wieder zum Leben erweckt werden kann,
      - Timer-Aufnahmen mitunter einfach nach ca. 20 Minuten abgebrochen werden (ohne Fehlermeldung).

      Die Frage ist nun: Kennt Ihr das? Wäre es evtl. sinnvoll, das VTI von Euch zu installieren?

      Ich kann theoretisch auf die Box mit einem PC zugreifen (Netzwerk steht) und evtl. Logs einsehen. Bringt das etwas? Oft ist es ja bei Komplettabstürzen so, daß kein Log mehr geschrieben werden konnte.

      Danke im voraus und viele Grüße
      Günther
    • Hast Du denn immer noch die Original-Software drauf, oder hast Du inzwischen schon das aktuelle VTI geflasht?

      Wenn die Probleme mit der Original-Software passieren, wird dir kaum jemand helfen können, weil diese von niemandem verwendet wird und es daher keine Erfahrung gibt. Ich könnte z.B. nicht sagen, ob es möglich ist, in der Original-Software ein Debug-Log einzuschalten...
    • *welcome4*

      Zum Originalimage wird man dir hier nicht viel sagen können. Es nutzt so gut wie niemand.

      Die gleiche Box läuft hier ohne Probleme.

      Solltest also tatsächlich das aktuelle VTI flashen:
      vuplus-support.org/wbb4/vtisof…014.0.01/Vu%2B%20Duo%204K

      VTi Installation – Vu+ WIKI
      Vu+ Schritt für Schritt – Vu+ WIKI
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!

      The post was edited 1 time, last by ditschi1691 ().

    • Ich war mit der Originalsoftware nach ca 1 Woche auch nicht zufrieden.
      VTI tut seine Sache gut, 2 weitere Receiver wurden angeschafft wegen der eindrucksvollen Leistung.
    • :welcome5:

      OI eine Woche oder sogar 4 Wochen? :crazy2:
      Ich habe nicht mal eine Stunde bis jetzt geschafft und dann war das VTI druff. ;)
      Gruß

      Jürgen

      _________

      DUO 4K
      DVB-S2x (Seagate ST2000ML015) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
      UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1) linearFHD/DUR-Line UK 124
      SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100) Fluid Next/DUR-Line UK 124

      VTi 14.0.aktuell
      HD02 + V13 (Oscam) im Stinger


    • Hallo zusammen,

      vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Das geht ja fix hier... ;)

      Ja, es stimmt, ich habe noch das Originalimage (OI) drauf, warum auch nicht. Man sollte ja annehmen dürfen, daß ein "normales" Produkt so programmiert ist, daß man wenigstens "normal" damit arbeiten kann.

      In der EDV ist es so, daß man nur dann Veränderungen vornimmt, wenn es sein muß (Bugfix) bzw. neue Funktionen unbedingt haben möchte, die nur durch ein Releasewechsel bzw. neue Software zu bekommen sind.

      Das ist jedoch keinesfalls so ein tolle Sache, weil man sich i.a. damit (andere) Probleme einfängt, die man zuvor noch nicht hatte. Daher habe ich zunächst alles so gelassen, wie es war, um zu sehen, ob das Produkt meinen Anforderungen genügt.

      Um ehrlich zu sein, wäre das eigentlich auch so, wenn die Box läuft, tut sie, was ich will. Leider sind die Fehler nun aber doch so häufig, daß ich an einen Softwarewechsel denke.

      Ok, ich werde mal das 14er VTI aufspielen und beobachten und Euch berichten.

      Notfalls kann ich ja wieder zurück-flashen. :)

      Dank an Euch!
      Günther
    • Neuer User mit VU+ Duo 4K

      Mit der Original Software kannst du gar nicht beurteilen ob die Box deinen Ansprüchen gerecht wird da sie viel weniger kann als mit VTI.

      Gesendet mit Brieftaube
    • Das was du über EDV-Software sagst mag richtig sein aber für eine Linuxbox ist das nicht unbedingt zutreffend. Um es mal übertrieben auszudrücken ist die Herstellersoftware dazu da, dass die Box hochfährt und du damit Fernsehschauen kannst :D .
    • :servus:

      Guenther04 wrote:

      - Timer-Aufnahmen mitunter einfach nach ca. 20 Minuten abgebrochen werden (ohne Fehlermeldung).
      Ins Blaue:
      Festplatte "EXT4-Format"? Windows-Format für ein Linux-Betriebssystem u. U. kontraproduktiv.
      FAT32 wär für "Filmaufnahmen" sowieso nicht geeignet.
    • Hi @Radar,

      Ich habe die Festplatte in den Receiver geschoben und dann dort über das Menü formatieren lassen. Da habe ich natürlich angenommen, daß das Image schon die richtige Formatierung vornimmt.
      :)

      (War die Annahme falsch?)

      The post was edited 1 time, last by hgdo: unnötiges Komplettzitat entfernt ().

    • Da hier kaum jemand mit dem Original Image eine Festplatte formatiert, wird dir auch niemand diese Frage beantworten können.
      Warum machst du nun nicht einfach mal das VTI drauf?

      Gruß
      Databox