FBC-Tuner verursacht viele Bildfehler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FBC-Tuner verursacht viele Bildfehler

      Moin,

      ich verwende in meiner Ultimo 4k einen FBC-Tuner für Kabel. Sämtliche Aufnahmen haben Bildfehler. Ich dachte erst, es läge am Kabelanschluss. Nun wurde ich eines Besseren belehrt: "normale" DVB-C Tuner haben diese Bildprobleme nicht. Ich dachte dann, der FBC-Tuner wäre defekt, so dass ich mir einen neuen bestellt habe. Doch dieser ging sofort wieder zurück, da er dieselben Macken hat wie der andere.

      Drei Tuner sind oft sehr wenig für meine Verhältnisse. Ich möchte mir aber ungern noch eine VU da hinstellen. Gibt es irgendwelche spezifischen Merkmale der FBC-Tuner? Brauchen die mehr "Saft"?
    • Schau mal hier nach und lese mal quer

      Nach Update 13.03 Bildfehler

      Bzw. könntest Du auch gleich mal auf VTI 14 updaten........

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stan2017 ()

    • Danke, habe mal das andere Thema durchgelesen. Manches kann ich bestätigen (z.B. Frequenz 130 MHz bei Vodafone Kabel Deutschland), anderes wiederum nicht. Das Abschalten der FBC-Funktion bringt in dem Falle nichts. Bei Aufnahmen ist die Funktion eh ausgeschaltet. Doch die Bildfehler bleiben. Oder anders: die bemerke ich immer wieder zu Hauf auf den Aufnahmen.
    • Bremer Jung schrieb:

      Drei Tuner sind oft sehr wenig für meine Verhältnisse
      OT
      VU Ultimo 4K & Vu Uno 4K (lt. Profil) = 16 Tuner.
      Jeder der Kabeltuner Sender von 8 Frequenzen gleichzeitig.
      Ohne zu wissen ob Du per Softcam entschlüselst oder restriktiv per CI+ Modul.
      Stellt sich auch die Frage ob nur verschlüsselte Programme betroffen sind.
      Es entzieht sich meiner Kenntnis, welche Sender (frei/verschlüsselt) im Kabel bei Dir auf 130 MHz senden.
      /OT

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Ich meinte damit drei Einzeltuner, die zu wenig sind.

      Auf 130 MHz befinden sich u.a. ProSieben HD und VOX HD, also verschlüsselt. arte HD und hr HD sind aber auch betroffen, liegen an paar MHz höher. Ich habe mich hier auf die 130 MHz bezogen, weil diese schon öfter genannt wurde.

      Übrigens funktioniert der FBC-Tuner in der Uno 4k. Das ist aber ein Sat-Tuner, im Gegensatz zu dem in der Ultimo 4k.