UNO4k Bildaussetzer bei 4k

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • UNO4k Bildaussetzer bei 4k

      Hallo, habe mir einen Samsung 4k Fernseher geholt.


      Bei der UNO4k die Auflösung statt 1080 auf 2190 gestellt.

      Egal welcher Sender, ob Menue usw. das Bild schaltet sich nach ca. 4-5 Sekunden aus und kommt dann für 1 Sec wieer. das wiederholt sich dauernd. muss wieedr auf 1080 umstellen.
      Woran kann das liegen, oder kann die Box die Auflösung nicht ?
    • Wenn Du kontrolliert hast, ob der gewählte HDMI-Eingang Deines Samsung-TV 4k-fähig ist, würde ich das HDMI-Kabel mal tauschen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bastelbogen ()

    • OH das wusste ich nicht, dass die Eingänge unterschiedlich sind

      Es ist ein Samsung NU7179 123 cm (49 Zoll) LED Fernseher

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hgdo ()

    • Auch das der Box beigelegte HDMI-Kabel benutzt?
      Was schreibt die Bedienungsanleitung zum TV in Bezug auf die
      HDMI-Eingänge?
      HDMI-Verbindung direkt von der Box zum TV, oder über den Denon-AVR?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Hallo raimundko,
      ich habe einen 2 Jahre alten 4k-Samsung. Den gleichen Effekt habe ich bei eingeschalteten UHD COLOR, wenn die uno4k bei Farbtiefe und/oder Farbraum auf auto steht. Ich habe diese Werte auf die nach Bedienungsanleitung zulässigen Werte 10bit und YCbCr422 eingestellt. Autoresolution nutze ich nicht. Auflösung fest eingestellt auf 2160p/50Hz. Wenn UHD COLOR aus ist funktionieren auch die Einstellungen auto. Die Box und der TV einigen sich dann auf Farbtiefe 8bit undYCbCr420. Welchen Einfluss das auf die Bildqualität und HDR hat kann ich nicht beurteilen.