[Erledigt] WLAN Einstellungen in VU+ Solo2 bleiben nicht aktiviert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Erledigt] WLAN Einstellungen in VU+ Solo2 bleiben nicht aktiviert

    Neu

    Hi,

    bisher war die Solo2 über LAN angeschlossen, nun muss ich es über WLAn machen.
    Habe einen "Anadol Gold Line WiFi AWL150 Micro 150Mbit/s USB WLAN Stick schwarz für OpenATV Enigma 2, Gigablue, Vu+, Octagon, Skybox, Openbox, Raspberry Pi und viele mehr" geholt.
    Der wird unter Netzwerk auch erkannt, wenn ich aber auf "Adapter aktivieren" gehe und auf Ja setze sowie alles einstelle und mit OK bestätige kommt trotz "wurde aktiviert" beim
    nächsten Aufruf wieder die Frage, ob ich die Schnittstelle aktivieren will.

    Kompletter Neustart half auch nicht.

    Wer kann mir helfen?

    Danke schon mal ;(
  • Neu

    Radar schrieb:

    Netzwerktet zeigt alles grün?
    Lan-Schnittstelle wurde deaktiviert?
    Beides gleichzeitig ist nicht möglich.
    LAN deaktivieren hat er gefragt und das hab ich mit JA bestätigt.
    In der Übersicht ist dann bei WLAN und LAN jeweils ein x für inaktiv.
    Geh ich erneut in WLAN und auf "Adaptereinstellungen" steht bei "Schnittstelle verwenden" wieder "Nein".
    Ändere ich es auf "Ja" stehen alle eingaben für WLAn drin, klick ich auf OK sag er er hätte es gespeichert.
    Aber wenn ich wieder reingehe ist die Schnittstelle wieder auf NEIN :S

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von heikog1974 ()

  • Neu

    Und Netzwerktest alles "grün"?
    Oder gibt es da auch rote Stellen
    wie z. B. IP, DNS etc.?
    Nicht alle WLan-Sticks wollen mit den VU's zusammenarbeiten.
    Auch wenn die konfigurierbar sind.
    Dann evtl. ein Treiberproblem.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

  • Neu

    Wenn ich derartige Probleme hatte, habe ich einfach das Wlan deinstalliert und wieder installiert, dann ging es wieder.
    Die De/Installation habe ich im VTI Menü gemacht, wo man das Image nach Neuinstallation abspecken kann, VTI Zero oder so..
  • Neu

    Neues aufsetzen hat geholfen.
    Danke an alle die geantwortet haben.