Fire TV Stick 4K Ultra HD an die Ultimo4K oder Denon Receiver anschließen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fire TV Stick 4K Ultra HD an die Ultimo4K oder Denon Receiver anschließen?

      Hallo,
      ich werde mir die nächsten Tage einen Fire TV Stick 4K Ultra HD kaufen, meine Frage wäre, wo ist es
      sinnvoller ihn anzuschließen, am HDMIin der Ultimo4k oder an meinem neuen Denon Receiver?

      In erster Linie kaufe ich ihn um Dazn zu empfangen, die App auf meinem Android 75" 4K Sony Fernseher
      ist unterirdisch langsam und hat viele Aussetzer.

      Vielen Dank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tim Taylor22 ()

    • Ging mir genauso. Auf meinem LG TV war die Dazn App schrecklich. Kein flüssiges Fußballspiel an Champions-League-Abenden. Seit ich den Fire TV Stick 4k habe, läuft DAZN darauf wie eine 1.

      Ich habe ihn in den HDMI-In meiner Ultimo4k gesteckt und den HDMI-Eingang meinem Bouquet hinzugefügt. Dadurch kann ich den schnellen Kanalwechsel der Ultimo4k nutzen, um mir meine eigene Konferenz zwischen DAZN und Sky zu machen. :D

      Es sollte dir nur bewusst sein, dass du den Stick vorher auf 1080p runter setzen musst, weil du sonst am HDMI-Eingang der Ultimo4k ein flackerndes Bild hast. Aber auch mit 1080p-Ausgabe am Stick ist es ein top Bild bei DAZN. Also ich habe mich aufgrund des schnellen Kanalwechsels für den Eingang an der Ultimo4k entschieden.

      Aber wie deine Konstellation genau ist und was dir wichtig ist kann ich natürlich nicht beurteilen.



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von borsel ()

    • Ich habe zwar kein DAZN, nutze aber an meinem LG die Apps für Netflix und Prime Video mit top Bild und Ton.
      Der TV hat Web OS.
      Wer einen 4K Fire TV Stick nutzt sollte ihn unbedingt an den TV oder AVR hängen, da der HDMI IN an unseren Vu+ Boxen limitiert wird.