Gibt es eine Empfehlung für eine interne Festplatte ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • TOSHIBA P300 Interne Festplatte 1 TB – 3,5 Zoll (8,9 cm) – SATA Festplatte intern (HDD) – 7200 rpm (U/min) – 6 Gb/s – für Gaming-Computer, Desktop-PCs, Workstations etc.

      ...ich habe mir diese bestellt - allerdings wird es eine Netzwerkfestplatte, also nicht in die vu sondern zentraler netzwerkspeicher - auch für Aufnahmen
      ..Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts :whistling: :thumbup:
      .. assdigger & sugar blower :crazy1:
    • @Christian12045

      Ich habe auch die gleiche HDD in meiner Duo4K, habe aber einen Sat Tuner eingebaut.

      Klötzchen habe ich nur ganz Sporadisch mal, hatte ich aber früher in meiner Solo4k auch mit anderen HDDs.
      Standbilder oder so habe ich nicht, ich bin eigentlich sehr zufrieden mit der Festplatte.
    • klötzchenbildung muss nicht oder nicht immer hdd sein... ! verschlüsselung und Empfangsqualität spielen da mehr eine rolle...
      ..Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts :whistling: :thumbup:
      .. assdigger & sugar blower :crazy1:
    • Bei 4TB und mehreren gleichzeitigen Aufnahmen oder anderen Aktivitäten während der Aufnahme auf der Box?
      Immer!
      Lesen bildet
      Gruß Horst

      Homepage: earlydream.de/ Skinparts: MetrixFHD Mod by Koloss - Skinparts

      The post was edited 1 time, last by earlydream ().

    • ich denke unter solch Voraussetzungen kannst die beste Platte hin hängen, auch die wird in die Knie gehen...! denn auch mehrere Aufnahmen benötigen Systemresourcen die NICHT NUR AUF DIE PLATTE ZU SCHIEBEN IST..! also bilde du dich mal weiter. UND ICH SCHRIEB - KLÖTZCHENBILDUNG IST NICHT OOODER NICHT NUR HDD ABHÄNGIG - so what
      ..Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts :whistling: :thumbup:
      .. assdigger & sugar blower :crazy1:
    • Also meine Seagate ist EXT3 formatiert. Gestern habe ich nun eine USB 3.0 Platte angehängt (3,5 Zoll 6TB) und mehrere gleichzeitige Aufnahmen gemacht heute Nacht. Und alle Aufnahmen sind Super-Fehlerfrei aufgezeichnet worden.

      Nach dem ich gestern bei H*-S+ angerufen habe und die unbedingt auf einen Fehler in der Kabelanlage bestanden haben, was anderes kann es ja nicht sein. Bei Kabelboxen so war die Aussage des MA ist immer die vorhandene Kabelanlage schuldund ich solle ein zweites Dämpfungsglied anschließen, habe ich ihn mit einen Anwalt gedroht und da legte er dann einfach auf.

      Heute habe ich wieder angerufen, es war ein anderer MA. Den habe ich auch noch einmal alles erzählt und ihn draufhingewiesen, das dies bei der ersten Reperatur auch schon mein Verdacht gewesen wäre. Denn ich war damals bei einen Freund gewesen der auch Kabel hat und auch eine VU+ DUO4K und seine Aufnahmen sind in Ordnung, meine bei ihn gemachten Aufnahmen mit meiner Box waren auch verpixelt.
      Dieser MA war zwar ein bißchen brummig aber sehr hilfsbereit und hörte sich also alles an und meinte dann nur noch " Schicken Sie mal die Festplatte ein" Die scheint kaputt zu sein. Jetzt ist sie unterwegs zu H*-S*.de.
      Eins weiß ich jetzt aber ganz genau. Das war der letzte Kauf bei diesen Unternehmen. Und ich habe dort schon set vielen Jahren eingekauft.
      Ich melde mich wieder hier, wenn die Platte zurück ist und ich alles kontrolliert habe.

      Noch eine Frage kann man nicht intern eine 3.5 Zoll Platte einbauen.
    • Wenn du gerade die Platte ausgebaut hast, hast du doch gesehen, dass keine 3,5" in den Einschub passt.
      Von den fehlenden12 V mal ganz abgesehen.
    • SSD Platten verwenden, dann klappt das auch ohne Klötzchenbildung :)

      The post was edited 2 times, last by boetschman ().

    • hgdo wrote:

      Wenn du gerade die Platte ausgebaut hast, hast du doch gesehen, dass keine 3,5" in den Einschub passt.
      Von den fehlenden12 V mal ganz abgesehen.
      ich habe gelesen, dass 3,5er Platten gut reinpassen, wenn man die Fassung für den Schlitten ausbaut. Hab ich aber nicht selbst ausprobiert.
    • New

      hat jemand Erfahrungen mit einer WD10SPZX ?

      Habe sie seit gestern verbaut, soll die leiseste 2,5" sein (21dB) ist auch sehr leise! Soll aber laut Netz schon SMR haben.

      vorher hatte ich eine WD10JPVX drin, die lief super, war mir aber zu laut (25dB)
      (schleifendes Laufgeräusch und deutlich hörbare Zugriffgeräusche)
    • New

      BmwM3Michi wrote:

      hat jemand Erfahrungen mit einer WD10SPZX ?

      Habe sie seit gestern verbaut, soll die leiseste 2,5" sein (21dB) ist auch sehr leise! Soll aber laut Netz schon SMR haben.
      Für Videoaufzeichnungen sollen SMR Platten nicht geeignet sein, da sie stellenweise beim Schreiben extrem langsam sind.

      Ich suche auch noch geeignete 1 TB PMR Platte - über Vorschäge freue ich mich :)
    • New

      eine toshiba L200 mit 1TB kann man nehmen, aber nicht das Slim Modell mit 128MB Cache, sondern das mit weniger Cache und 9,5mm Höhe