Bildqualität richtig mies

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Phelbes schrieb:

      @RickX
      Bei einem seeehr langen Kabel kann es aber zu Verlusten bei der Übertragung in Bezug auf Bandbreite kommen. Und das kann dann schonmal zu Störungen führen. :8)
      Das sind dann aber "digitale" Störungen, also Drop-Outs, Freezer etc.
      Dadurch wird das Bild nicht unschärfer.
      Auch dadurch wird ein HD-Signal nicht runterskaliert auf SD...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RickX ()

    • Diese KS ist doch immer wieder schön... :8)
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.

      UNVEU!
    • Ich habe meine Solo4k in Kompi mit den Panasonic DXW 804. Das Bild ist gestochen scharf. Aber eingestellt mit der Kalibrierungssoftware und skalieren las ich die Box.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lutz_p ()

    • TDAX schrieb:

      Nehme ich ein Konkurrenzimage
      Dann müsstn dort andere Treiber enthalten sein, was ich eher nicht vermute.
      Oder, die hinterlegten "Grundeinstellungen" lassen das Bild bei Dir "besser" aussehen.
      Letztere könne man aber nach Bedarf anpassen.
      Ich habe aber immer in Bezug auf den HDMI-Eingang wo die Box hängt
      am TV Anpassungen vorgenommen.
      Ein Burosch-Testbild ist diesbezüglich eine echte Hilfe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Ich schrieb hier gezielt einen OLED Besitzer an, da unsere OLED’s ein 5 % Grauproblem aufweisen und in dem Bereich empfindlicher reagieren.

      Sorry,
      Input ist nur mit HD getestet und stört das Gesamtbild, sofern man die Vergleichsmöglichkeit hat. Alles ist fest auf 1080p (außer 4k).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TDAX ()

    • Ich habe auf das geantwortet. ;)

      TDAX schrieb:

      Das VTI schnitt immer schlechter gegenüber den HTPC ab. Nehme ich ein Konkurrenzimage, stellte meine VU+ Box den HTPC in den Schatten.
      Aber OT
      Lassen wir den Vergleichmal so stehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Trottelalarm ist wohl wieder recht hoch ....

      Auf der einen Seite jammern Sie das nur VTi Unterstützung von VU bekommt (was nicht stimmt, wir haben das Gleiche source code repository wie alle anderen auch) auf der anderen Seite muss es aber dann wohl alternative Images geben die von Vu bessere Treiber bekommen, die ein 1a Bild zaubern und das anders ist als bei VTi ....

      Sorry, aber alle Latten könnt Ihr, die in diese Kerbe hauen (der Threadersteller ist nicht gemeint) , nicht mehr am Zaun haben ...
    • Auch eine Skyboxvergleich dient dem Trottelarlarm. Nicht das sie mit anderen (besseren) Treibern arbeitet???

      Da kannst du das VTI die Kerbe hauen (der Threadersteller ist nicht gemeint).

      Edit: Kopfschütteln, trotz meines hohen alters. Eine Tonart passend zum Bild
    • :274:

      Auch eine Skyboxvergleich dient
      davon war überhaupt nicht die Rede, nicht Konkurenzprodukt sondern Konkurrenzimage war der Kasus knackus - aber es fügt sich in die Tiradenabfolge nahtlos ein, Hauptsache rummeckern