Uno 4K: Sonos Playbar bekommt keinen Ton

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Uno 4K: Sonos Playbar bekommt keinen Ton

      Hallo,

      hab seit vor Weihnachten ein Problem mit meiner Uno 4K (VTI 13) und meiner Sonos Playbar.


      Ich habe folgendes Szenario:
      • Uno 4K wird Nachmittags um 15 Uhr aus dem DeepStandby per Aufgabe in den Standby versetzt
      • Wenn ich dann später die Uno 4K einschalte, dann bekommt meine Sonos Playbar keinen Ton
      • Wenn ich jetzt mit der Original-Fernbedienung der Uno 4K den Ton nur einmal lauter oder auch leiser mache, dann habe ich Ton auf der Playbar.


      Ideen? Wo sollte man suchen? Ich bin mir eigentlich sicher, dass das schon mal funktioniert hat und mir ist nicht bewusst, dass ich was geändert habe.

      Grüße
      BlackVu
      VU+ Uno 4K | VTi 13.0.12 | DVB-C mit CI+ HD Modul + UM02 Smartcard von Unitymedia in BaWü | Netzwerkfestplatte
    • Wie sehen die AV-Einstellungen der Uno 4K aktuell aus?
      Erster Ansatz wäre Downmix & Dolby Digital+ "An/Aus" testen.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Hab das gleiche Problem und das liegt an der Ton Spur

      Wenn ich auf Sender schalte die in DD aussenden dann funktioniert alles perfekt, kommt aber eine Sendung in MPEG2 dann springt der Ton bei der VU auf nahezu null

      Hoffe das Problem kann man lösen sonst geht die Beam zurück
      Wer später bremst fährt länger schnell
      :319: Fernbedienung Funktioniert nicht richtig; Umbauanleitung
    • Ja hab ich

      Hab das Problem auch schon gefunden!
      Man stellt den Downmix auf aus, geht dann auf einen Sender wo gerade ein MPEG2 Tonspur läuft, regelt im Audiomenü die Lautstärke auf 95% und nutz dann nur noch die TV FB für die Lautstärke

      Dann geht es, jetzt muss ich nur noch die VU FB an TV anlernen
      Wer später bremst fährt länger schnell
      :319: Fernbedienung Funktioniert nicht richtig; Umbauanleitung
    • schomi wrote:

      Startkanal ARD versucht?
      ja, schon lange.
      Sorry, hätte natürlich auch noch meine Einstellungen mit posten sollen.


      knif1980 wrote:

      Ja hab ich

      Hab das Problem auch schon gefunden!
      Man stellt den Downmix auf aus, geht dann auf einen Sender wo gerade ein MPEG2 Tonspur läuft, regelt im Audiomenü die Lautstärke auf 95% und nutz dann nur noch die TV FB für die Lautstärke

      Dann geht es, jetzt muss ich nur noch die VU FB an TV anlernen
      das klingt schlüssig - werde ich testen und dann berichten. Danke für den Tipp


      aber

      knif1980 wrote:

      geht dann auf einen Sender wo gerade ein MPEG2 Tonspur läuft
      wie finde ich so einen Sender? Woran sieht man das?


      Grüße
      BlackVu
      VU+ Uno 4K | VTi 13.0.12 | DVB-C mit CI+ HD Modul + UM02 Smartcard von Unitymedia in BaWü | Netzwerkfestplatte

      The post was edited 1 time, last by BlackVu ().

    • Mode Umschaltung für Lautstärke + / - und Mute

      Zur einfachen Lautstärkeregelung stellen Sie bitte die Lautstärke Ihres Receivers auf 50% ein. Danach müssen Sie nur mehr die Lautstärke an Ihrem TV einstellen ohne dies auch am Receiver tun zu müssen.
      Set-up Sequence: <<[TV POWER] + [OK]>>, <[TV Power] oder [STB Power]>
      1. [TV POWER] + [OK] bis LED leuchtet
      2. [TV POWER] für die Verwendung der Tasten mit dem TV
      3. [STB POWER] für die Verwendung der Tasten mit dem VU+ STB
      4. Die rote LED leuchtet kurz 2x und die Einstellung ist gespeichert
      Leider schaffe ich es nicht die VU Fernbedienung an meinen TV anzulernen (Samsung NU7179)

      Das hab ich bis jetzt versucht
      Wer später bremst fährt länger schnell
      :319: Fernbedienung Funktioniert nicht richtig; Umbauanleitung
    • ?( hat das jetzt was mit meiner Frage zu tun - ich hab's jedenfalls nicht verstanden ;?:
      VU+ Uno 4K | VTi 13.0.12 | DVB-C mit CI+ HD Modul + UM02 Smartcard von Unitymedia in BaWü | Netzwerkfestplatte

      The post was edited 1 time, last by ditschi1691 ().

    • Ja da wir das selbe Problem haben

      Also bei mir Funktioniert jetzt alles solange ich die Lautstärke mit der TV Fernbedienung steuere
      Wer später bremst fährt länger schnell
      :319: Fernbedienung Funktioniert nicht richtig; Umbauanleitung
    • ok, aber was hat der TV damit zu tun. Die Sonos Playbar hängt am optischen Anchluss der VU+. Der TV ist aussen vor. Und die FB des TV sowieso. Ich habe meine Einstellungen geprüft. Die sind und waren so, wie von dir angegeben.

      Ich muss weiter suchen. Wenn noch Ideen da sind, wo man schauen kann, dann bitte melden. Merci.

      Grüße
      BlackVu
      VU+ Uno 4K | VTi 13.0.12 | DVB-C mit CI+ HD Modul + UM02 Smartcard von Unitymedia in BaWü | Netzwerkfestplatte
    • doch, aber die meisten TV schleifen kein 5.1 durch - so auch meiner

      So, ich habe viel ausprobiert (alle Audio Parameter in unterschiedlichen Kombis; mit unterschiedlichen Lautstärken). Leider erfolglos. Die VU+ Uno 4K bleibt stumm nach dem Einschalten aus dem Standby.

      Ich kann es nicht beweisen (wüsste nicht wie), aber für mich sieht es so aus, als ob die VU+ den optischen Ausgang überhaupt nicht aktiviert. Die Sonos Playbar (bzw. die zugehörige App) zeigt an, sobald der Eingang auf dem optischen Eingang ein Signal liegt. Und das passiert eben auch nicht. Sobald man lauter oder leiser macht an der VU+ hat man dort ein Signal.
      Das seltsame ist, dass es am Anfang funktioniert hat. Erst irgendwann eine Woche vor Weihnachten ging's nicht mehr. Zuerst dachte ich, dass einmal Booten reicht. Ging ja auch, aber nach dem nächsten Wechsel von DeepStandby -> Standby -> Ein gings wieder nicht mehr.

      Ich habe keine Idee mehr.

      Aber für mich habe ich einen Workaround. Ich lass meine Harmony beim Einschalten der VU+ genau das machen, was ich von Hand auch tun musste, nämlich Lautstärke mit der VU+ Fernbedienung ändern. Die Harmony macht das jetzt automatisch. Nicht schön, aber funktioniert.

      Grüße
      BlackVu

      PS: falls noch jemand eine Idee hat - bitte melden.
      VU+ Uno 4K | VTi 13.0.12 | DVB-C mit CI+ HD Modul + UM02 Smartcard von Unitymedia in BaWü | Netzwerkfestplatte

      The post was edited 1 time, last by ditschi1691 ().

    • Hallo BlackVu,
      leider habe auch ich keine Idee für Dein Problem, jedoch habe ich ein ähnliches wie Du!
      Ich kann meine Fernbedienung erst gar nicht anlernen...die SONOS App sagt immer es konnte kein Tastendruck erkannt werden!?
      Wie hast du das hinbekommen?

      Ich kann mit der VU Fernbedienung nur die Lautstärke der Playbar steuern, wenn das optische Kabel vom TV zur Playbar geht...

      Vielleicht kannst du mir ja da helfen, sorry wenn ich dafür Deinen Thread benutze...

      LG. K®auti
    • Servus

      1. zuerst stellt du die VU Lautstärke auf 95%

      2. Du musst in den Audio - Einstellungen deiner VU Downmix auf AUS stellen damit deine Soundbar auch das richtige Format von der VU bekommt!!!!

      3.Dann lernst du deiner VU Fernbedienung deinen TV Code, somit gibt deine VU FB bei der Lautstärke + und - auch Mute das Signal vom TV aus

      4. jetzt kannst du die VU Fernbedienung an dein Sonos Teil anlernen! Da ja bei Vol + oder - etc der Code vom TV ausgestrahlt wird kennt das die Sonos den Code

      Genau so läuft es bei mir perfekt

      Im WIKI findest du wie du deine VU FB an deinen TV anlernst
      Wer später bremst fährt länger schnell
      :319: Fernbedienung Funktioniert nicht richtig; Umbauanleitung
    • Krauti wrote:

      Hallo BlackVu,
      leider habe auch ich keine Idee für Dein Problem, jedoch habe ich ein ähnliches wie Du!
      Ich kann meine Fernbedienung erst gar nicht anlernen...die SONOS App sagt immer es konnte kein Tastendruck erkannt werden!?
      Wie hast du das hinbekommen?

      Ich kann mit der VU Fernbedienung nur die Lautstärke der Playbar steuern, wenn das optische Kabel vom TV zur Playbar geht...

      Vielleicht kannst du mir ja da helfen, sorry wenn ich dafür Deinen Thread benutze...

      LG. K®auti
      Hi @Krauti,

      ich nutze eine Harmony als FB. Mit Sonos verbinden war da kein Problem.

      Gruß
      BlackVu
      VU+ Uno 4K | VTi 13.0.12 | DVB-C mit CI+ HD Modul + UM02 Smartcard von Unitymedia in BaWü | Netzwerkfestplatte