Freigaben auf der VU+ Duo 4K

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Freigaben auf der VU+ Duo 4K

      Hallo zusammen.

      ich bin jetzt seit zwei Wochen am basteln. Senderlisten und so weiter habe ich bereits geschafft. Aber jetzt scheine ich doch an meine Grenzen zu stoßen. Ich habe bereits viel über Netzwerkfreigaben gelesen. Das Thema NAS Laufwerk werde ich irgendwann einmal realisieren. Toll was die Box alles kann.

      Zur Zeit habe ich aber ein anderes Problem. Es geht nicht um die Verwaltung von Netzwerkfreigaben anderer Geräte sondern es geht um die Freigabe der Ordner auf der VU+. Bei der Bastelei an den Kanallisten habe ich per Zufall entdeckt, dass ich im Windows Dateimanager unter Netzwerk ganz bequem auf auf die Box zugreifen kann. Ich kann sowohl auf Harddisk als auch auf rootfs lesen und schreiben. Das war natürlich bei der Einrichtung sehr angenehm. Jetzt versuche ich aber die Ordnerfreigaben auf der VU+ einzuschränken. In meinem lokalen Netzwerk befinden sich mehrere Rechner. Ich will vermeiden, dass irgend jemand aus Versehen das halbe Betriebssystem der Box löscht, weil er denkt, er braucht die Ordner nicht. Ein Backup ist natürlich gemacht. Die VU+ ist über ein LAN Kabel an den Router angeschlossen.

      Der NFS Server ist nicht installiert. Es sind auch keine Netzwerkfreigaben eingerichtet. Vielleicht könnt ihr mit ein paar Tipps weiterhelfen. Vielen Dank.
    • Ich habe die Benutzerverwaltung der Box jetzt angepasst.

      1. Anlegen eines neuen Benutzers:
      adduser -D -H USER-PC

      2. Anlegen des neuen Nutzers in Samba inklusiv Passwort:

      smbpasswd -a USER-PC

      3. In der smb.conf habe ich dann den Gastzugang gesperrt und den neuen Benutzer freigegeben.Vom Windows Rechner aus funktionniert das jetzt so wie geplant. Ich bin mir nur unsicher mit der Verwaltung der Rechte. In der smb.conf habe ich die entsprechenden Zeilen so gelassen wie sie waren:

      force create mode = 600
      force directory mode = 700
      force security mode = 600
      force directory security mode = 700
      Eventuell muss ich das an die neue Konfiguration anpassen? Ich will der Box nicht die Rechte wegnehmen.Vielleicht könntet ihr mal einen Blick auf die neue smb.conf werfen?
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Torfmor ()