LAN-Schnittstelle defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LAN-Schnittstelle defekt?

      Hallo,
      ich betreibe meine Solo4K jetzt seit ca. 4 Jahren. Bisher ohne nennenswerte Probleme.
      Seit voriger Woche jedoch lässt sich keine Netzwerkverbindung mehr herstellen und auch in dem beiden USB 3.0 Anschlüssen wird kein Stick mehr erkannt.
      Ist es möglich, das sich dieser ganze OnBoard-Baustein verabschiedet hat?
      Weiß jemand von den Technikbegabten, ob das reparabel ist ?

      Gruß Udo
    • Die Box mal mit aktuellem Image neu geflasht ohne Übernahme alter Daten ?
      Es kann anders sein. Und es ist nie zu spät, etwas zu ändern. Eigentlich wollte ich mich mit Dir geistig duellieren.........aber ich sehe Du bist unbewaffnet.
      >>> TOP Infos hier: <<<
    • Man soll die Hoffnung nie aufgeben.
      Mach vorher eine Sicherung.

      Neu flashen, keine Einstellungen übernehmen, und online Update machen.
      Es kann anders sein. Und es ist nie zu spät, etwas zu ändern. Eigentlich wollte ich mich mit Dir geistig duellieren.........aber ich sehe Du bist unbewaffnet.
      >>> TOP Infos hier: <<<
    • Werde das mal versuchen und melde mich wieder. Das wird aber heute nichts mehr.
      Danke erstmal für den Tip.

      Udo
    • Fukkel schrieb:

      Man soll die Hoffnung nie aufgeben.
      Mach vorher eine Sicherung.

      Neu flashen, keine Einstellungen übernehmen, und online Update machen.
      Ich wollte jetzt neu flashen und habe bei der Vorbereitung folgendes festgestellt:

      wenn ein Netzkabel in dem Anschluß steckt, hat die Box keine Netzwerkverbindung und auch die beiden USB-Anschlüsse sind ohne Funktion.
      Wird das Netzkabel abgezogen, dann funktionieren die USB-Anschlüsse nach einem Neustart wieder.

      Diese Erkenntnis macht doch ein Neuflashen überflüssig, oder liege ich da falsch.

      Udo
    • rb52 schrieb:

      Diese Erkenntnis macht doch ein Neuflashen überflüssig, oder liege ich da falsch
      Wie @Fukkel ja schon geshrieben hat, versuchs doch mal, eine Image Sicherung dauert ca. 5-10min und eine Neuflash incl. aller Updates nochmal vielleicht 10-15min, alles in allem also ca. 20min, dann weißt du auch was los ist, bringt das ganze nichts, spielst du deine Sicherung halt wieder ein, fertig ;)
    • Habe neu geflasht. LAN-Schnittstelle funktioniert nicht. Ich habe jetzt WLAN aktiviert, aber das ist nicht das wahre.
      Besteht die Möglichkeit, einen USB 3.0 to Gigabit Ethernet Adapter zu verwenden.
      Hat schon mal jemand so ein Teil an der Vu+ ausprobiert ?

      Udo
    • LAN-Schnittstelle defekt?

      Kalte Lötstellen durch Belastung oder sonstige äußere Einwirkung. Dieser "Turm" dürfte besonders anfällig sein bei Zug oder Druck am Lan-Port. Vllt hat jmd ja so etwas schon mal bei nem Mainboard kaputt bekommen.
      Wenn die Anschlüsse durchkontaktiert sind, müsste man Schäden an der Unterseite des PCB erkennen(und beheben) können, bei BGA ist alles zu spät. Bei solchen Anschlüssen geht man erst in letzter Zeit zu BGA über, nur die Halter sind noch durchkontaktiert und dann auch nicht mehr festgelötet, oder aus Plastik.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Corvuscorax ()

    • rb52 schrieb:

      hat noch niemand so einen Adapter ausprobiert ???
      Ich hatte mal vor einiger Zeit an einer ET8000 eine USB 3.0 Ethernet Adapter allerdings an einem USB2.0 Port, da die Box kein USB3.0 hatte. Der Grund war, dass der Ethernetport der et8000 ein Designproblem hat und öfters Link down und ups macht.
      Der USB Adapter hat aber auch nicht wirklich besser funktioniert. Der Kernel beschwerte sich des öfteren über verpasste Ereignis von den USB Device. Lag vielleicht an USB2.0.

      Probieren kannst du das, ich kann allerdings nicht sagen, welche USB Ethernetadapter von VTI nativ unterstützt wird oder für welchen man Treiber nachinstallieren kann

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anudanan ()