unicable für ultimo 4k

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • unicable für ultimo 4k

      also ich fass noch mal zusammen in einem neuen thread, damit ich es besser verstehe und vielleicht der ein oder andere hier auch...ich brauche also für die einkabel lösung unter 1 sat zb astra und zb der ultimo 4k mit zwei fbc tunern, ein lnb zb. dur-line uk24 und einen diodenentkoppelten 2 fach verteiler für den zweiten receiver . dann in der tuner konfiguration auf ein kabel sytem stellen und tuner b wie a und damit habe ich dann beide tuner komplett versorgt um zb wdr und ard gleichzeitig zu sehen bzw auf zunehmen, richtig so oder hab ich was vergessen.......
    • Hast du wirklich 2 FBC-Tuner drin? also 2 Module?
      Oder was ist der zweite Receiver?
      Den Splitter brauchst du, wenn du 2 Stecktuner verbaut hast oder einen zusätzlichen Satreceiver mitversorgen willst,sonst nicht
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Korrekt, da reicht ein Kabel für die Ultimo4K, die Tuner können wie bei allen Dualtunern, intern verbunden werden.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Als mit zwei Leitungen. Wenn du für jeden der 8 Tuner in dem FBC Tuner eine eigene SCR vergeben kannst, was mit dem DUR LNB geht, dann können alle Sender von 8 verschiedenen Transpondern parallel bedient werden. Das ist viel mehr als nur zwei Sender parallel

      Mit zwei Leitungen müssen die 8 Transponder auf zwei SAT Ebenen liegen, was aber für die meisten deutschen Sender reicht.

      Es ist aber viel mehr als bei einem normalen Dual Tuner, den du ggfs bisher nur kennst

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anudanan ()

    • Wenn du allerdings heute schon zwei Standardkabel zur Ultimo liegen hast, kannst du auch erstmal diese beiden an den FBC Tuner anschließen. Auch dann sind 8 Tuner nutzbar allerdings, dann auf zwei der vier SAT Ebenen beschränkt. Die Einschränkung ist aber gar nicht so groß wegen der Lage der deutschen Semder- Wenn es dich stören sollte, kannst du ja auch später auf unicable umstellen, das ist ja immer auch später machbar und läuft ja nicht weg.

      Das LNB invacom DCSS kann scheinbar 32 User, also kann auch alle 8 Tuner bedienen.

      Erfahrung habe ich selber mit den unicable LNBs aber nicht, aber viele User hier machen das so

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anudanan ()

    • ok danke schon mal für alle antworten, ja habe ja leider keine zwei kabel mehr liegen, das hatte im alten haus so...also geh ich dann auf die unicable lösung mit dem passenden lnb.......da es so jetzt eher bescheiden ist mit den entsprechenden sendern ard, wdr 3sat usw