kein Update möglich (0 MB flash)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • kein Update möglich (0 MB flash)

      Hallo,
      vom Update werde ich durch die Meldung abgeschreckt, es seien 0 MB flash frei und das System würde hinterher evtl. nicht mehr funktionieren.
      Kann mir vielleicht jemand beschreiben, was ich da tun kann?
      Ich komme zwar vom PC aus auf die Box, aber an irgendwelchen Flashspeicher? Ich hatte vorher eine Imagesicherung probiert, aber die ist mit einer Fehlermeldung abgebrochen. Würde es etwas bringen, diese unvollständige und unbrauchbare Sicherungsdatei zu suchen und zu löschen?
      Vielen Dank schon mal!
      VG
      df0021
    • Sicherungsdatei löschen bringt nix, weil die normalerweise auf der Hdd landet.

      Die HDD mal aushängen und unter media/hdd schauen, ob irgendwelche Aufnahmen dort gelandet sind.

      Gegebenenfalls mit VTI ZerO nicht benötigte Pakete entfernen. (VTI->VTI Panel->VTI Systemwerkzeuge)
      ab anno MMXII amatissimus tyrannus cucinae
    • Hallo,
      ich muß den uralten Thread noch einmal hervorziehen, weil ein Firmwareupdate meiner Duo2 jetzt dringend nötig zu sein scheint (wenn die unmotivierten Abstürze in letzter Zeit nicht auf ein Hardwareproblem hinweisen?).
      Also, ich habe, wie Slandy empfiehlt, mir /media/hdd angesehen (und auch andere ähnliche Verzeichnisse), da gab es tatsächlich diverse Sachen, die da vielleicht nicht hin gehören. Die habe ich alle gelöscht.
      Leider hatte ich damit keinen Erfolg, es kommt beim Versuch der Aktualisierung immer noch die Meldung, daß im Flashspeicher nur noch 0 MB verfügbar wären und ich im Fall einer Fortsetzung ein nicht lauffähiges System haben könnte.

      In dem Ordner fanden sich auch crashlogs. Die von heute war leer, aber eine vom 30.9.19 enthielt eine Menge Text, von dem ich hier nur die letzten Zeilen anfüge, wo das Wort error auftaucht. Ich glaube zwar nicht, daß das etwas mit meinem Problem zu tun hat, aber vielleicht sind die Experten hier anderer Meinung und können damit etwas anfangen.

      Also hier das Ende vom Crashlog:

      Source Code

      1. [EMCMovieSelection] cancelThreadMsg
      2. EMC: resetInfo
      3. ERROR reading PES (fd=72) - Value too large for defined data type
      4. action -> InfobarShowHideActions hide
      5. getNextSourceSpan, current offset is 2077671472, m_skipmode_m = 0!
      6. NO CUESHEET. (2077671472, 10485700)
      7. action -> InfobarPiPActions show_hide_pip
      8. Traceback (most recent call last):
      9. File "/media/build01/vti-dorie/build/tmp/work/mips32el-oe-linux/enigma2-python/enigma2-python-vti-13.0.9-20180316-r0r1/git/lib/python/Components/ActionMap.py", line 46, in action
      10. File "InfoBarGenerics.py", line 3351, in Screens.InfoBarGenerics.InfoBarPiP.showSplitScreen (lib/python/Screens/InfoBarGenerics.c:73040)
      11. File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/EMCMediaCenter.py", line 1159, in showPiP
      12. InfoBar_Instance.showPiP()
      13. NameError: global name 'InfoBar_Instance' is not defined
      14. (PyObject_CallObject(<bound method HelpableActionMap.action of <Components.ActionMap.HelpableActionMap instance at 0x551bcf30>>,('InfobarPiPActions', 'show_hide_pip')) failed)
      15. ]]>
      16. </dvbapp2crashlog>
      17. </crashlogs>
      18. </stbcrashlog>
      Display All
    • wenn, häng den ganzen Crashlog dran.

      Flash doch neu, dann läufts auch wieder.
      Zum Wohl! Die Pfalz ;)

      :link1; Vu+ WIKI
    • df0021 wrote:

      daß im Flashspeicher nur noch 0 MB verfügbar wären
      Flashspeicher ist die "Festplatte" wo sich das Betriebssystem befindet. Hat mit der Festplatte selbst nichts zu tun. Ich vermute, dass da irgendwann eine Aufnahme statt auf der Festplatte im Flashspeicher gelandet ist. Wenn der Flashspeicher voll ist, kein Wunder, dass die Box nicht mehr einwandfrei funktioniert. Da Du noch Zugriff über das Netzwerk hast, im Vorfeld die Festplatte aushängen und dann im Flashspeicher die "Aufnahme" suchen und löschen. Festplatte dann wieder "einhängen". Auf keinen Fall "initialisieren", sonst sind alle Deine Aufnahmen weg. Übrigens, mit lange gelbe Taste (sofern das noch klappt) siehst auf den TV wie es mit den einzelnen Speichern aussieht. Duo² brauchst mit VTI-Zer0 nichts machen. die hat in der Regel genügend Flashspeicher intus.

      The post was edited 3 times, last by Radar ().

    • Hallo,
      ich habe zwei Duo2 neu geflasht und jetzt funktionierren sie (teilweise) wieder.
      Allerdings vermisse ich enhanced Movie Center unter den Erweiterungen. Gibt es das nicht mehr?
      Eigentlich könnte ich auch etwas Anderes nehmen (ATile o. dgl.), aber da fehlen mir die gewohnten "letzen Aufnahmen".
      Kann man die nicht auch bei den andeen Skins sichtbar machen?
      Leider finde ich nicht, wo man das einstellen kann.

      VG
      df0021
    • Wenn das Enhanced Movie Center mit dem Softwaremanager installiert hast, solltest das Setup vom EMC unter Menue - Erweiterungen finden.
      wiki.vuplus-support.org/index.…tle=Enhanced_Movie_Center

      Alternativ die mit dem Image kommende MovieSelection verwenden:
      wiki.vuplus-support.org/index.php?title=Filmauswahl
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!