vu+ uno 4k Defekt ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vu+ uno 4k Defekt ?

      Hallo, ich habe mal eine Frage,

      wenn meine Vu an meiner Fritzbox hängt, zapelt mein Download am Rechner bei einer 200MBit Leitung zwischen 10 und 30 hin und her. Wenn ich das Lankabel von der Uno von der Fritzbox trenne, habe ich im Download volle 200MBit. Lankabel schon gewechselt, hat nichts gebracht. Ist meine Uno defekt?

      Gruß Mario
    • Hi,

      welcher Fritzbox Typ ?
      Lan Port schon gewechselt ?
      Wie sind die Lan Ports in der Fritzbox eingestellt ?

      Gruß Fukkel
      Es kann anders sein. Und es ist nie zu spät, etwas zu ändern. Eigentlich wollte ich mich mit Dir geistig duellieren.........aber ich sehe Du bist unbewaffnet.
      >>> TOP Infos hier: <<<
    • Hi...
      ich habe die FB 6490, mein Hauptrechner habe ich 1GBit gegeben und der VU einmal nur 100MBits und auch mal 1GBit, das hat keinen Unterschied gemacht. Die FB wurde gestern von einem Techniker vor Ort getauscht. LAN-Ports auch mal gewechselt. Egal, sofern sie an der Box ist, bricht mein Download am Rechner zusammen. Seit ich die VU habe (1 Jahr) habe ich keine Probleme gehabt, alles gut. Jetzt auf einmal dieses Problem...

      Gruß Mario
    • Netzwerkeinstellungen der VU sehen wie aus?
      Was ergibt ein Netzwerktest im Netzwerkmenue der VU?
      Schon mal das Netzwerkkabel zwischen VU & Fritz getauscht?
      Auf die VU kannst über das Netzwerk auf die VU störungsfrei zugreifen?
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • doppelte IP-Adresse vergeben?
      Führt gerne mal zu ganz merkwürdigen Phänomenen...
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Hi
      Habe mal ein Photo von den Netzwerkeinstellungen gemacht.
      Einen Netzwerktest habe ich aich gemacht und alles ist Grün, kann auch in der VU mein Rechner sehen.
      Netzwerkkabel wurde schon zu Anfang getauscht.
      Störungsfreier Zugriff auf ddie VU, auch mit OpenWeb.
      Eine doppelte IP gibt es auch nicht.
      Ich habe mal einen Download gestartet, mit Vollanschlag. Die VU hochgefahren und schon brach der Download zusammen. Wenn die VU Runtergefahren ist, ist alles ok.

      Gruß Mario
      Dateien
      • vu.jpg

        (324,29 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Die Frage ist, ob Du in deinem LAN noch ein andere Gerät mit der IP-Adresse 192.168.10.3 hast...
      Das kann man in den Einstellungen der Box nicht sehen, ob es noch ein anderer mit der selben IP-Adresse versucht.

      Auf der Box hast Du DHCP an. Das andere Gerät müsste dann eine manuell eingestellte feste IP haben. Der DHCP-Server würde die selbe Adresse nicht zweimal vergeben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RickX ()

    • Ok, in der FB habe ich die Einstellung im DHCP so gemacht, das er der VU immer die selbe IP geben soll. Muss ich jetzt in der VU den DHCP abschalten ?
      (Hab ich ja noch nie gemacht)

      OK, hab ich mal gemacht, aber auch das ergab kein Ergebniss. Nur wenn die VU richtig aus ist, dann ist alles ok.

      Gruß Mario

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mario61 ()

    • Du kannst aber mal in der Fritz nachsehen, ob eine IP doppelt vergeben ist:
      Heimnetz, Netzwerk.
    • Also, IP ist definitiv nicht doppelt vergeben, weil die FB die IPs vegibt. So wie es aussieht, ist da irgenwas defekt. Um weiter Filme von und zu der externe Platte zu kopieren werd ich mir ein Wlan-Stick (Adapter) besorgen. Da die Platte als Ext Formatiert ist und ich sie nicht einfach am Windows Rechner anklemmen kann.

      Vielen Dank trotzdem für die Hilfe von allen.
      Gruß Mario
    • Das Netzwerkproblem am PC v. Post 1 gelöst, "nur" mehr Problem mit der Festplatte?
      OT
      Man könnte die auch direkt am Windows-PC anschliessen.
      Nüsste man im Vorfeld Treiber f. d. EXT4-Formatierung
      in Windows installieren.
      /OT
      Was müssen wir unter einer 200 MBit-Leitung verstehen?
      VU-Box & Fritz unterstützten bis zu 1 GigaBit im Lan.
      Wenn die Lan-Kabel nicht passen reduziert sich das
      i. d. R. auf 100 MBit, max. theoretisch 12.5 Mbyte.
      Sofern beim Kopiervorgang mehrere Dateien (Filme) ausgewählt
      werden variert die Übertragung zusätzlich je nach Dateigrösse.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Naja, gelöst eigentlich weniger, weil das Problem weiterhin besteht. Gelöst, weil ich es per WLan-Adapter an der FB betreiben werde.
      200 Mbit Internet? Da die FritzBox 6490 ein Kabelrouter ist, habe ich von meinem Provider eine 200Mbit gebucht... Downloads bis zu 200MBit...
      In der Fritzbox sind alle Lananschlüsse auf 1 GigaBit gestellt. Wurde eigentlich mein Problem richtig erkannt?
      Ich bin im Internet und lade etwas runter, und zwar mit meiner vollen gebuchten Bandbreite von 200MBit. Sofern ich das Lankabel von der VU in der FB drinn habe, bricht der laufende Download zusammen und der Download geht bis 30MBit runter. Für mich bedeutet das, das die VU defekt ist was Netzwerk angeht. Router wurde getauscht, LAN-Kabel von der VU zur FB 6 verschiedene. Was macht die VU mit meinem Router wenn der Download zusammenbricht? Deshalb habe ich mich entschieden, mir ein WLan-Adapter für die VU zu kaufen. Nicht das die VU den Router schädigt.

      Gruß Mario
    • Es hört sich nach "Quality of Service" also eine Bandbreitenbegrenzung für bestimmte Netzdienste an.
      Ich habe das bei meinem Mobilfunkbetreiber, leider.
    • @Mario61

      Schau mal genau in die Buchse der Box hinein, notfalls mit Taschenlampe.
      Ob die 8 messingfarbenen Federn alle gleich herrausstehen.

      Zieh auch mal die Antennenleitungen der Box ab, wenn der Download zusammenbricht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dg4sj ()

    • Vermute im Rahmen von Fernwartung nicht, dass die Lanschnittstelle der VU-Box
      Deine Fritzbox beschädigt, bzw. den vorherigen Router beschädigt hat.
      Ich vermute eher ein Konfigurationsproblem in Deinen Netzwerk.
      200 Megabit wären am PC max 25 Megabyte & keine 30 Megabyte.
      & das auch nur theoretisch, zumal die "Gegenstelle" auch eine Rolle spielt. ;)
      Du kannst aber gerne Deine Box zweks Überprüfung zum Händler schicken.
      Sofern dort kein Fehler an der Netzwerkschnitstelle festgestellt werden kann, wirst
      weiterhin bei Dir zu Hause den Fehler suchen müssen.
      Wievile Geräte sind per Lan & WLan mit der Fritz verbunden?
      Was passiert wenn von der Festplatte der Box einen Film auf den PC kopierst?
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Radar schrieb:

      Wievile Geräte sind per Lan & WLan mit der Fritz verbunden?
      Was passiert wenn von der Festplatte der Box einen Film auf den PC kopierst?
      Es sind nur mein Rechner und die VU an de FB. Wlan-Geräte sind zu diesem Zeitpunkt nicht Aktiv.
      Dateien werden schnell (Was über USB3 [Externe Festplatte] halt geht) kopiert...
      Wärend einem Download habe ich auch die Antenne mal abgezogen, keine Veränderung
      Wärend einem Download VU Runtergefahren, keine Veränderung
      Wärend einem Download die VU per Schalter komplett ausgemacht, der Download steigt auf 200MBits...
      Also ich weis nicht was das ist. Denke, mir bleibt nur die WLan-Sache...

      dg4sj schrieb:

      Schau mal genau in die Buchse der Box hinein, notfalls mit Taschenlampe.
      Ob die 8 messingfarbenen Federn alle gleich herrausstehen.
      Alle Federn stehen in Reih und Glied, sieht für mich Normal aus.


      Gruß Mario
    • Das wäre der Moment, wo ich den Spektrumanalyser auspacken würde.
      Wie nah beieinander stehen die Sachen denn ?
      Das Schaltnetzteil der Box könnte auch stören.
      Wlan sicher auch, dann wären die Kabel zu prüfen, also der Anschluss des Kabelmodem an der Leitung und woran das immer mit dem Kabelanschluss gekoppelt ist.
      Das Kabelmodem "funkt" ja auch auf irgendwelchen ehemaligen TV-Kanälen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dg4sj ()

    • Mario61 schrieb:

      Wärend einem Download VU Runtergefahren, keine Veränderung
      Da wär die Lan-Schnittstelle der Box ja aus.
      Die Uno 4K hat auch kein WOL oder ähnliches, was die Schnittstelle "aktiv" halten würde.
      Wenn das Lan der Box Probleme hätte, gäbe es keinen oder nur eingeschränkten Datentransfer
      zwischen Box & PC. Abgesehen davon, könnte man den Datendurchsatz prüfen
      Plugin PermanentNetSpeedInfo - permanente Lan- und/oder Wlananzeige der Bandbreite, Fehler und Gesamtdatenmenge
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Guck dir mal in der FB unter Internet das Download Diagramm an..
      Wenn du am PC lädst ohne vu, müsste da ja zu sehen sein, dass du mit 200mbit lädst. Da ist ein Diagramm. Wenn du jetzt die vu anschließt, ändert sich das Diagramm dann??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SchAndy ()

    • Genau so mess ich das. Das Diagramm zeigt 200MBit an, sofern ich die VU per LAN wieder an die FB stecke geht der Download in den Keller... Kabel ab, und schon gehts mit HighSpeed weiter.
      Also irgendwas ist da Faul, Klingt für mich, das die VU irgend ein Kurzschluss hat (im Netzwerkbereich) und somit die FB stört...
      Antennenkabel kommt direkt aus der MM-Dose, die FB am Internet-Anschluss der MM-Dose, also beides Getrennt. FB und VU stehen direkt nebeneinander und das seit über einem Jahr.
      Vielleicht hilft das, wenn ich sage, das es immer funktioniert hat und keine Probleme gab, bis das es von meinem Provider hies, sie hätten alle analogen Sender, wie Fernsehen und Radio abgeschaltet,
      sowie bei TV die Kanäle geändert, (Daher musste ich einen neuen Scan machen)... Kann mich erinnern, das es ab diesen Zeitpunkt das Problem auftrat.

      Gruß Mario