ORF: simplitv-Modul benötigt periodisch Freischaltung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ORF: simplitv-Modul benötigt periodisch Freischaltung

      Hallo,
      habe mit dem (dauerhaft aktivierten) simplitv-CI-Modul in der Solo2 und der Duo2 das Problem, dass nach ca. 3 Wochen das Modul auf eine Freischaltung wartet
      "Die Entschlüsselungsdaten des Senders werden abgerufen...").
      Ich muss dann das CI-Modul kurz in einem normalen TV stecken, bis ORF wieder hell ist, dann kann ich das CI-Modul wieder in die VU+ stecken.
      Nach ca. 3 Wochen das gleiche Spiel.
      Gibt es irgend eine Möglichkeit, bzw. Einstellung, dass die Freischaltsignale das simplitv-Modul in der VU+ erreichen?
      Auf beiden Receivern läuft VTi 13.0.12.
    • Nebenbei noch eine Softcam zum Entschlüsseln anderer Programme installiert?
      Die betreffenden terristischen ORF-Sender den Modul zugewiesen?
      Solo ² ein externer Tuner? DVB-T2 kann die ja sonst gar nicht empfangen.
      Mit externen USB-Tuner zudem fraglich, ob die Box das Signal
      überhaupt mit den Simpli-Modul entschlüsseln kann.

      The post was edited 3 times, last by Radar ().

    • bfgruber wrote:

      Der Tuner ist ein USB-Tuner.
      Wundert mich, dass die VU damit entschlüsselt. Üblicherweise funktioniert das nur mit den internen Tunern.
      Das die es aber tut, vielleicht eben nur das Problem,
      dass mittels USB-Tuner das Modul nicht aktualisiert werden kann.
      Vielleicht meldet sich wer, der die ORF's ebenfalls per externen Tuner
      & Simpli-Modul empfängt & kann Dir da helfen.
      Edit
      Einzelne Sernder oder per CAID dem Modul zugewiesen?

      The post was edited 1 time, last by Radar ().