[Erledigt] Alte Backups Löschen + Nur 1 Aktuelles Erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Erledigt] Alte Backups Löschen + Nur 1 Aktuelles Erstellen

    Hallo, liebe Foren Gemeinde.

    Endlich ist meine Box wieder auf dem Stand wie ich sie gern hab :)
    Hat mich mal wieder fast 3 Tage gekostet und das nur weil ich mal wieder was ausprobieren wollte. Anyway.

    Es sind noch einige Dinge Einzustellen , aber die sind nicht die Welt und bekomme ich schon hin.

    Was hab ich:

    Aktuelle VTI Image 13.xx
    HD+ läuft tadellos.
    Zugriff auf Medienserver via DLNA funktioniert 1a
    Cool TV Guide - besser gehts nicht
    EPG Refresh - um 3:43 wenn eh jeder schläft wird alles aktualisiert.
    LCD 4 Linux so eingestellt wie ich es mag
    Das VFD Skin scrollt 1A die Aktuell laufende Sendung
    Meine Eigenen Picons werden 1a im Screen Angezeigt & auch via Open Web Interface
    Eigene Bootlogos sind drauf damit es hübscher aussieht
    Meine Sender die ich gerne sehe sind via Dreambox Edit perfekt angepaßt. Alles andere ist Raus.! Astro TV ?? wer braucht sowas?
    Mit Multiquick Buttons die Fernbedienung so angepaßt das alle von mir genutzten Funktionen perfekt bedient werden können.
    Dazu noch einen schönen Skin hier aus der Base

    Zugriff via PC funktioniert 1a und ich komme auf jedes Verzeichnis.
    Aufnahmen lassen sich tadellos auf den PC Speichern
    Alles TOP !!

    Was mag ich nicht & will ich ändern
    Nach den Jahren und den Verschiedenen Images hat sich mittlerweile viel viel Müll angesammelt welches beim ausführen
    der Backupsuite immer zu sichtbar ist. Hab irgendwie auch kein Überblick mehr was davon alles Nötig ist und was nicht.

    Deshalb möchte ich einen Cut machen und ALLES was nicht mehr Aktuell ist Löschen.

    Per Zugriff via FTP sehe ich folgendes
    \\vuduo2\Harddisk\ ...
    Dort sind diverse Unterordner von denen ich nicht weiß ob ich sie einfach löschen kann, oder eher nur die Dateien die drin sind.

    Da wären folgende Verzeichnisse
    \ backup
    hier sind folgende Dateien drin enigma2settingsbackup.tar.gz sowie 2 weitere gleiche Dateien nur mit einem Datum davor als Name

    \fullbackup_Ol_2.1_duo2\datum mit Uhrzeit\vuplus\duo2\
    reboot.update
    kernel_cfe_auto.bin
    root_cfe_auto.bin

    \vtibackup
    mit vtibackup.tar.gz und das gleiche nochmal nur mit einem Datum davor

    \vti-backupsuite\
    dort sind diverse Datein (41) settings , Plugins und configuration Datein verschiedenen Datums

    \vti-image-backup\
    hier finde ich 2 unterordener mit dem 11.xx Image verschiedenen Datums

    Das war es soweit. , Frage ist - kann ich diesen ganzen Müll aus dem Hauptverzeichnis Löschen? oder das Hauptverzeichnis lassen und nur das was in den jeweiligen Verzeichnissen ist löschen?

    Zudem, möchte ich von dem jetzigem Status der BOX ein Full Backup machen.
    Ziel ist es , das wenn wieder was defekt sein sollte ich dies nur einspielen brauche und nach 2min alles so ist wie jetzt.
    Alle PlugIns, Alle Picons, Alle Einstellungen, alle Bootlogos, einfach ALLES.

    Wie kann ich es der Backup Suite entsprechend beibringen das meine Wünsche erhört und durchgeführt werden?
    ich wars nicht ;S

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()

  • Lösche den Inhalt der Ordner vti-backup, vti-backupsuite und vti-imagebackup.
    Die Sicherung vom Originalimage 2.1 wirst wohl auch löschen können.

    Dann erstellst Dir mit der Backupsuite bzw. mit der Imagesicherung die von Dir gewünschten Backups.
    VTi Software-Werkzeuge – Vu+ WIKI
    Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
  • Ja o.k.
    Hab ich erstmal so gemacht - also alle Daten entfernt ( in den aufgelisteten Verzeichnissen )
    Und dann die Sicherung entsprechend der Wiki Anleitung erstellt.

    Aber, da sehe ich leider ein kleines Problem.


    VTI schrieb:

    Sicherung der installierten PluginsBeim Sichern wird hier eine Liste der aktuell installierten Plugins, Skins und SoftCams erzeugt. Es werden dabei nicht die Plugins selbst gesichert, sondern nur die Information, welche installiert sind.Bei der Wiederherstellung wird diese Liste abgearbeitet und alle auf dem Feed verfügbaren Plugins werden inklusive ihrer Abhängigkeiten wieder installiert. Sollten in der Liste einzelne Plugins aufgeführt sein, die nicht (mehr) am Feed zur Verfügung stehen, werden diese ignoriert und nicht installiert.
    Das bedeutet ja also nur, man speichere was für PlugIns etc ich hab und läd diese aus dem Feed
    Somit wäre das Backup ja Sinnlos, weil ob eine Automatisierung mir die Sachen läd,
    oder ich sie aus dem Feed selber lade - ist doch fast das gleiche.!



    VTI schrieb:

    Sicherung der EinstellungenAn dieser Stelle werden allgemeine Einstellungen wie Tunerkonfiguration, voreingestellter Skin, SoftCam Konfigurationen gesichert. Auch sollten Plugin-Einstellungen gesichert werden. Da jedoch die verschiedenen Plugins ihre Einstellungen an den unterschiedlichsten Orten im Dateisystem speichern, kann es vorkommen, dass die Einstellung für das ein oder andere Plugin nicht mitgesichert wird.
    Auch nicht ganz Optimal.!


    Gibt es keine Möglichkeit eines Full Backup`s mit allen Einstellungen die gerade drauf sind?


    Wo ich sagen kann "Stelle das Full Backup vom Nov. 2018 wieder her" und alles ist so wie vorher - ohne groß hier und da was zu ändern.?
    ich wars nicht ;S
  • Ein VTI-ImageBackup erfüllt ziemlich genau deine Anforderungen, es wird er gesamte Zustand deines laufenden Systems gesichert und du kannst in kürzester Zeit zurück auf den gesicherten Stand
    ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


    Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

    "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

    Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
  • GaborDenes schrieb:

    Ein VTI-ImageBackup erfüllt ziemlich genau deine Anforderungen, es wird er gesamte Zustand deines laufenden Systems gesichert [...]

    Duc schrieb:

    blaue TasteVTI Software-Werkzeuge
    Image Sicherung und Wiederherstellung

    Ja das Image hab ich gesichert - nur finde ich denn Namen etwas irreführend .

    Hab immer zu gedacht, das diese Funktion nur das Aktuelle Image , nicht aber
    Sachen wie Tunner Config / Sende Listen / Picons / PlugIns und deren Einstellungen sowie Bootlogos, Sichert.
    ich wars nicht ;S
  • ditschi1691 schrieb:

    Ich habe Dir in Beitrag 3 einen WikiArtikel verlinkt, [..]
    Ja , den hab ich mir auch als Lesezeichen zum immer wieder nachlesen gespeichert . Danke dafür
    Leider wird meine Frage dort nicht beantwortet, oder aber ich verstehe dort was falsch.

    Es sei denn, man meint dort - wie es Duc & GaborDenes geschrieben haben - das mit einem Image Backup
    der aktuelle Zustand der Box gesichert wird.
    Also der Zustand wie sie jetzt gerade nach dem Einschalten vorzufinden ist.

    Ich lese & Verstehe unter "Image Backup" nur das dass aktuelle Image welches ich drauf hab gesichert wird - nicht mehr und nicht weniger.

    Wäre dann z.b. nützlich wenn ein Update kleine Bugs enthält bzw enthalten würde, dann könnte ich das alte Image wieder aufspielen.


    Verständnis Frage:

    Ist unter dem Begriff "Image Backup" Ein Backup gemeint was alles Sichert? Also Das laufende System
    inkl. Senderlisten, Bootlogos, Picons, PlugIns und deren Einstellungen - oder wird nur das Betriebssystem ohne die ganzen Programme gesichert?

    Soory, für meine Unwissenheit
    ich wars nicht ;S
  • Ja, das umfasst alles außer den Aufnahmen.

    Wurde dir aber schon gesagt, dass das die richtige Funktion für dein Anliegen ist. Siehe Post #5.


    GaborDenes schrieb:

    Ein VTI-ImageBackup erfüllt ziemlich genau deine Anforderungen, es wird er gesamte Zustand deines laufenden Systems gesichert und du kannst in kürzester Zeit zurück auf den gesicherten Stand
    Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Dibagger ()

  • Joeysfalsa schrieb:

    Ich lese & Verstehe unter "Image Backup" nur das dass aktuelle Image welches ich drauf hab gesichert wird - nicht mehr und nicht weniger.
    Überleg mal: wenn mit dem Image Backup nur das gesichert wird, was eh über die Image Database wieder als Image downloadbar und installierbar ist, was macht das für einen Sinn?

    Image Backup bedeutet, dass dein auf deiner Box laufendes komplettes Images mit allen Einstellungen 1:1 so gesichert wird, dass du es so auch wieder installieren bzw. herstellen kannst.
  • Dibagger schrieb:

    Ja, das umfasst alles außer den Aufnahmen.

    Wurde dir aber schon gesagt, dass das die richtige Funktion für dein Anliegen ist. Siehe Post #5.
    Tut mir leid, das ich es nicht gleich Verstanden habe :)

    rdamas schrieb:

    Überleg mal: wenn mit dem Image Backup nur das gesichert wird, was eh über die Image Database wieder als Image downloadbar und installierbar ist, was macht das für einen Sinn?
    Image Backup bedeutet, dass dein auf deiner Box laufendes komplettes Images mit allen Einstellungen 1:1 so gesichert wird, dass du es so auch wieder installieren bzw. herstellen kannst.
    :337: Jetzt hab ich es Verstanden :thumbsup:

    Soory, ja war eine schwere Geburt , aber vom Stöckchen zum Ast und vom Ast zum Baum :)

    Ich danke euch für die Geduld mit mir - Image Backup ist Angelegt und wenn ich noch die Feinheiten erstellt hab, wird das gleiche nochmal gemacht.!


    :erledigt:
    ich wars nicht ;S