{Erledigt] Neue Box - Fragen zum verschlüsselt aufnehmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • {Erledigt] Neue Box - Fragen zum verschlüsselt aufnehmen

    Hi Zusammen,

    zuerst muss ich mal sagen wie begeistert ich von meiner neuen uno4K Se bin...was eine Geschwindigkeit...hammergeil!

    Jetzt zu den Fragen die ich habe:
    Config: Alphacrypt light mit Sky V14 oder 15 keine Ahnung.

    Was hat es mit den verschlüsselten Aufnahmen auf sich. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich ob ich die Programme unverschlüsselt aufnehme oder verschlüsselt?
    Hab nur festgestellt wenn ich die Einstellung auf "entschlüsslt aufnehmen" stehen habe kann ich nicht alle anderen Programme während der aufnahme gucken!

    Kann mir jemand bissl Wissen vermitteln? Danke


    Oli
  • OK, heisst das die Aufnahmen werden jeweils beim anschauen erst entschlüsselt?
  • Vorteil bei VERschlüsselt aufnehmen:
    keine Beschränkung der Anzahl an aufgenommenen Sendern/Sendungen, welche eigentlich das Modul benötigen. Du kannst also parallel so viele (verschlüsselte) Sendungen aufnehmen wie dein Tuner hergibt.

    Nachteil:
    Die Sendungen werden nachträglich entschlüsselt, wenn die Box im Standby ist. Es darf dann keine andere Aufnahme oder Wiedergabe von Live-TV dazwischen kommen. Das dauert exakt so lange, wie die Aufnahmen dauern.
    Wenn du also drei Sendungen à 1 h aufnimmst, dauert das entschlüsseln anschließend drei Stunden. Ab und zu gibt's auch Probleme dass die Entschlüsslung einer Aufnahme hängt o.ä. Ist aber eher die Ausnahme.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Coxeroni ()

  • Aufnahmen die einem CI-Modul zugewiesen sind werden ab diesem Update verschlüsselt aufgenommen und automatisch entschlüsselt wenn der Receiver in den Standby geschaltet wird.
    Quelle der Link von @ditschi1691 Post
  • Falls noch nicht entschlüsselt werden die beim Anschauen, temporär on the fly entschlüsselt.
    Falls die Box im Standby geht werden die komplett entschlüsselt, zumindestens wenn zwischendurch die Box nicht wieder angeschaltet wird (das ganze geht in Echtzeit).
    Falls zwischendurch abgebrochen wird, wird wenn die Box wieder im Standby ist von vorne angefangen mit entschlüsseln.
    Falls komplett entschlüsselt kann man die Aufnahmen überall und für immer abspielen, falls nicht lauft die nur in der Vu+ und wird die sogar nach einer Zeit nicht mehr in der Vu+ laufen.
    Docendo Discimus
    KEIN SUPPORT PER PN!

    Bouquets edtieren? Picons verwalten? Thread (v18.0 released)
  • entschlüsselt wird aber (natürlich) nicht im deepstandbye sondern nur in der soften Einstellung? Da ich die Box aber abends immer ausschalten, wäre es gut wenn ich ne Aufgabe erstelle, dass mindestens einmal die Woche nur ein Softstandbye gemacht wird....so zumindest mal meine Theorie
  • Verschlüsselte Aufnahmen sollten möglichst zeitnah entschlüsselt werden. Du kannst die Box wie vorher auch mit dem automatischen Ausschalten runter fahren lassen. Der greift, sobald die Aufnahme entschlüsselt ist und die Box geht dann in Deepstandby.
    Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.
  • ahhh sehr gut!!! Danke und das Prozedere greift auch wenn ich nicht auf ne interne FP aufnehme sondern auf meine NAS?
  • Keine Ahnung, bei mir kommt nocht alles aif die NAS, nur das was ich behalten will, daher lass ich es immer intern, bis es entschlüsselt ist.
    Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.
  • sehr gut werde ich mal testen...

    danke an alle für die vielen Infos

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flomue ()

  • So kleiner Abschluss, alles funktioniert auhrere afnahmen auf die nas....daher perfekt

    Danke nochmals für die Erklärungen und Unterstützung
  • Nochne letzte frage zu verschlüsselten Aufnahmen

    Wenn ich einen sky oder ähnlich verschlüsselt aufgenommen habe, sehe ichirgendwo ob die Aufnahme bereits entschlüsselt ist?