Bildprobleme bei 2160p Einstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bildprobleme bei 2160p Einstellung

      Hallo zusammen;
      Ich nutze die VU+ Ultimo 4k mit einem Pioneer AV-Receiver und einem Sony 55 Zoll UHD TV. Bei der Einstellung am VU+ mit 2160p habe ich folgendes Problem, das auf RTL Plus zum Beispiel rechts und links schwarze Balken sind, und am oberen Bildrand entsteht flackern! Gleiches auch auf Sky Programmen, wo oben und unten die schwarzen Balken sind was normal ist. Allerdings bei schnellen Bewegungen fängt das Bild wieder an zu flackern und diesmal am unteren Rand! Habe die Einstellung auf 1080 i und auch mal p gestellt, und auch dort taucht dieses Problem auf und zeitweise auch Klötzchenbildung! Die Sat Schüssel wurde vom Fachmann geprüft und da ist alles in Ordnung. HDMI Kabel habe ich schon getauscht, und auch den Receiver mal direkt an den TV angeschlossen ohne den AV-Receiver. Ab und zu geht dann oben links ein Fenster auf wo dann HDMI 2 steht und die Auflösung! Der Sony TV hat das aktuelle Software Update bekommen und die VU+ Ultimo 4k ist auch aktuell mit VTI image 13.x und den Updates! Den internen Sat Anschluss am TV habe ich auch mal getestet, und da ist es nicht. Laut Aussage vom Sony Support wurde mir mitgeteilt, daß es am Treiber der VU+ liegen würde, und der Receiver eventuell nicht kompatibel mit dem TV Gerät wäre! Weiß nicht was ich jetzt noch machen könnte.
      VU+ Ultimo 4k, 19,2 Astra mit Quad-LNB Inverto Black Ultra , 80 cm Satschüssel von Gibertini, VTI 13X Image, Samsung 2,5" 250 GB SSD intern, Pioneer AV-Receiver-VSX 830, Fritz!Box 7590, Sky V 14 Karte im Sky Modul, HD04 Karte im internen Reader, Sony KD55XE8096BAEP 4k Fernseher
    • Ist der Titel nicht etwas irreführend, wenn du nicht nur bei 2160p, sondern auch bei anderen Einstellungen das Problem hast?

      Taucht das Problem nur bei verschlüsselten oder auch bei freien Sendern auf? Nur bei HD oder auch bei SD?

      Verdächtig erscheint mir auch dein LNB. Hast du sehr lange Leitungen zwischen LNB und der Ultimo 4K? Das Inverto Black Ultra hat eine sehr hohe Verstärkung und dadurch könnte der Tuner (bei kurzen Leitungen) übersteuert werden.
    • Gebe Dir recht, der Titel ist etwas irreführend von mir gewesen! Die Probleme sind auf HD als auch SD Programmen vorhanden selbst bei freien Kanälen. Von der Sat-Schüssel bis zur Ultimo 4k sind es ca. 6 Meter Kabel die in einem Stück durchgehen. Die Sat-Schüssel ist an der Balkonwand montiert und vom Fachmann ausgerichtet worden! Dieser hat nochmal alles durchgemessen und gemeint das nichts übersteuert wäre, und wenn könnte er nur einen DämpfungsRegler einsetzen. Das einzige was ich morgen noch selber machen könnte, wäre einen anderen LNB testen! Als Einschaltkanal habe ich Das Erste HD und nachdem hochfahren der Ultimo 4k erscheint auch sofort Bild aber gleich mit kurzer Klötzchenbildung was dann weg ist. Diese erscheinen nicht immer! Mal geht es zwei Stunden gut und dann kommt Klötzchenbildung und manchmal friert das Bild sogar ein bei verschlüsselten Sendern. Nach einem Neustart geht es dann wieder.
      VU+ Ultimo 4k, 19,2 Astra mit Quad-LNB Inverto Black Ultra , 80 cm Satschüssel von Gibertini, VTI 13X Image, Samsung 2,5" 250 GB SSD intern, Pioneer AV-Receiver-VSX 830, Fritz!Box 7590, Sky V 14 Karte im Sky Modul, HD04 Karte im internen Reader, Sony KD55XE8096BAEP 4k Fernseher
    • Habe die internen Tuner am TV auch getestet und dort ist es auch. Der Sony Support hat mir auch geantwortet, und ich soll zwei Videos machen und denen dann schicken! Die geben natürlich der VU+ die Schuld, von wegen der Receiver wäre mit dem TV nicht kompatibel.
      VU+ Ultimo 4k, 19,2 Astra mit Quad-LNB Inverto Black Ultra , 80 cm Satschüssel von Gibertini, VTI 13X Image, Samsung 2,5" 250 GB SSD intern, Pioneer AV-Receiver-VSX 830, Fritz!Box 7590, Sky V 14 Karte im Sky Modul, HD04 Karte im internen Reader, Sony KD55XE8096BAEP 4k Fernseher