Ultimo 4k Tuner Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ultimo 4k Tuner Problem

      Hallo,
      ich habe mir seit Juni letzten Jahres wegen des HDMI Eingangs eine vu ultimo 4k zugelegt. Ich habe das VTI Image 11 aufgespielt und eingerichtet bisher funktionierte alles ein wandfrei. Aber seit ein paar Wochen habe ich Probleme mit dem Empfang der Sender. Immer wieder traten Bildfehler auf (Bild pixelt) bis wie jetzt nur noch einige Sender ein Bild bringen.
      Meine Versuche den Fehler zu finden waren eine Messung an der Satschüssel, Signal ok meist bei über 80%. Ich habe auch schon ein anderes Kabel provisorisch von der Schüssel zum Receiver gelegt. Das brachte auch keinen Erfolg. Ich habe beim Hersteller angerufen und gefragt wo das Problem liegen könnte. Der empfahl die orginal Software aufzuspielen. Das Ergebniss war die Sender gingen wieder jedoch traten auch manchmal pixel Bildfehler bei einigen Sendern auf. Dann habe ich mir ein neues LNB besorgt und ausgewechselt. Inzwischen hatte ich das VTI Image 11 neu aufgespielt bevor ich das LNB gewechselt habe. Leider hat der wechsel des LNB auch keinen Erfolg gebracht. Es funktionieren ein paar Sender und einige nicht, komisch ist beim umschalten meint man das Signal wäre da aber dann zeigt es wieder 0% an.
      Ich weiß mir jetzt keinen Rat mehr ich denke wenn ich denn Receiver einschicke sagt der Sevice da ist kein Fehler da die Sender mit dem Orginal Factory Image funktionieren.

      LG maze59
    • Hallo,
      könnte das VTI 13.0.12 an meinem Problem was ändern ? Ich habe gelesen das man die Frequenz noch mit dem Sat Finder Plugin verstellen kann, habe das aber nicht gefunden.Ist das Plugin bei der VTI 13.0.12 dabei oder muß man das erst Installieren.
      Stecker habe ich kontrolliert. Ich habe sonst nichts dazwischen, Kabel gehen direkt an die Box. Wie ich oben beschrieben habe, habe ich auch ein anderes Kabel provisorisch von der Schüssel verlegt.
    • ob Dein Problem mit VTI 13.0.12 behoben ist, wird Dir niemand sagen können.
      Auf jedenfall bist Du dann Imagemäßig erstmal aktuell.

      Den Sat-Finder musst Du unter Erweiterungen nachinstallieren.
      Findest Du anschliessend unter "Kanalsuche"

      Kannst ja auch die Box mal beim Nachbar(-in) Freund(-in)..etc.
      testen.
    • Hallo,
      ich habe meine alte Vu Duo mal an dem Anschluß gehängt und diese Funktioniert ohne Probleme. Alle Sender sind da. Ich habe irgend wo gelesen das der FBC Tuner recht genau geht. Ich dachte erst das sich an der Frequenz was geändert hat wegen Alterung der Bauteile am LNB. Ich hätte auch schon an die Spannung beim umschalten von Horizontal, Vertikal gedacht das sie nicht ausreicht am LNB. Aber ich kann die Box mal bei einem Freund ausprobieren ob sie da besser Funktioniert.

      lg maze59
    • Ich habe ein ähnliches Problem schon seit langer Zeit, gleiche Box wie du, bei mir ist es so das ich die Anschlüsse der Satkabel kaum berühren darf, bild ist dann sofort weg, es liegt aber nicht an den Kabeln bzw. F-Stecker sondern am Sockel indem der Tuner steckt (also ein Wackelkontakt Tuner/Sockel) versuch einfach mal den Tuner etwas zu bewegen, leicht nach links oder rechts drücken.
      Meine Frau darf jetzt natürlich im Umkreis der Ultimo nicht mehr sauber machen, da es sonst kein TV gibt ;)
    • Diese Probleme habe ich auch.
      Sogar kompletter Tunerausfall.
      Habe jetzt aber festgestellt dass die Temperatur an den Tuner sehr hoch ist.
      Zum kühlen hab ich einen CPU Lüfter an ein USB Kabel gelötet und auf die Lüftungslöcher über die Tuner gelegt. Dann an den hinteren USB angeschlossen. Bei 5 V läuft der Lüfter sehr leise und stört nicht im Betrieb.
      Für einen test völlig ausreichend. Die Temperatur ist deutlich gesunken.
      Seit 1 Stunde keine pixelfeher kein Ausfall.
    • werde auch einen Lüfter dran machen, gute Idee :)

      was ich bis jetzt gemacht habe:

      Vti-Image von Anfang an, bis zu dem letzten Stand :)
      was ich nicht verstehe, das lief bis, ich sage mal vorletzter Stand ohne Probleme,
      dann kamen die Aussetzer, am Anfang dachte ich immer, die hätte sich aufgehängt (ich streame viel zu meinem PC)
      bis ich mir das im Wohnzimmer wo die Box steht genauer angeschaut habe, und nicht einfach Hauptschalter aus dann wieder ein.
      da ist mir aufgefallen das die Box noch lief aber kein Bild (Fernseh) mehr hatte, nur an der Box die weisse Lampe links neben dem Display aufflagert
      bei betätigen der Fernbedienung.
      Neues flashen des Image (VTI) brachte nichts, keine Änderung

      dann habe ich das Open ATV 6.3 drauf gemacht, nur zum testen
      das einzige was jetzt noch kommt
      die oben angesprochenen Bildfehler ab und zu, aber nicht oft
      aber das Bild geht nicht mehr komplett weg.
      das muss doch Software mässig anders angesteuert (Strom) werden
      kann sich da einer einen Reim daraus machen?
      finde das VTI Image für mich besser.
      ein älteres VTI habe ich noch nicht ausprobiert, ob es da wieder laufen sollte.

      ist das jetzt ein Fehler an den Tunern, wo man die Box zurück schicken kann/sollte?
    • Neu

      Hallo,
      FCC (schneller Kanalwechsel) hast Du testweise ausgeschaltet?
      Das der (die) Tuner defekt sind, glaube ich nicht.
      Ansonsten kann ich mir ein zeitweil. Problem im Bereich der Empfangsanlage vorstellen.
    • Neu

      volker2 schrieb:

      FCC (schneller Kanalwechsel) hast Du testweise ausgeschaltet?
      beim VTI ja, das braucht ja keine Sau, schaltet auch so zügig um :)
      beim ATV weiss ich gar nicht ob es da drin ist

      volker2 schrieb:

      Ansonsten kann ich mir ein zeitweil. Problem im Bereich der Empfangsanlage vorstellen.
      ja gut, ein LNB kann immer mal defekt gehen, aber dann hätte es mein Neffe der oben wohnt auch.
      werde ihn mal fragen, ob er auch Bildfehler ab und zu hat.
    • Neu

      Es muss ja nicht der LNB selbst defekt sein. Bleistiftsweise hatte ich mal an einem LNB an nur einem der Ausgang ein Problem (F-Stecker völlig oxidiert). Dann habt Ihr verschiedene Kabel, verschiedene Leitungslängen, verschiedene Anschlussdosen.
      Ist z.B. das Massegeflecht beschädigt oder nicht ordentlich geklemmt, ist das auch ein Einfalltor für Störungen seitens eines in der Nähe stehenden /liegenden DECT-Telefons oder Mobiltelefons. Die Erdung der Antenne spielt eine Rolle usw..
      Verschiedene Receiver werdet Ihr auch haben. Somit wird auch die Empfindlichkeit der Tuner variieren.
      Da gibt es schon einige Möglichkeiten.
      Nur weil es bei einem Teilnehmer problemlos am selben LNB funktioniert, muss es beim anderen nicht zwangsläufig auch der Fall sein.
      Ihr könnt ja die Receiver mal tauschen. Dann siehst Du, ob das Problem mitwandert....
    • Neu

      volker2 schrieb:

      FCC (schneller Kanalwechsel) hast Du testweise ausgeschaltet

      Liebelein schrieb:

      beim VTI ja, das braucht ja keine Sau
      @Liebelein was meinst du jetzt genau damit, mit, braucht keine Sau, nur du brauchst das nicht, oder
      du weißt ganz genau, das auch niemand sonst diese Funktion brauchen kann, ich liebe dieses Plugin, hier und da zappe ich nämlich mal schnell durch :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ronaldze ()

    • Neu

      Wenn du FBC abschaltet dann ist die ultimo4 k so schnell beim umschalten wie ein 10 Jahre alter reciver.
      Selber getestet FBC abgeschaltet dream 8000 u. duo2 gleich schnell beim zappen.
      mfg
      sebe ;)
    • Neu


      @volker2
      vielen Dank für die ausführliche Erklärung
      werde das eine oder andere mal ausprobieren

      @ronaldze wärs braucht :D
      ich nehme dann lieber den anderen Kanal auf, falls da was gutes laufen sollte
      zb.bei Fussball könnte ich es mir noch vorstellen, da dann lieber die Konferenz
      5-6-7 Kanäle gleichzeitig, nicht für mich :D

      @sebe
      ich weiss, aber wie ich das oben schon erwähnt habe, ich brauch es nicht

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Liebelein ()