Schlieren im Bild. Nach reboot wieder für einige Stunden OK

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schlieren im Bild. Nach reboot wieder für einige Stunden OK

      Hallo, ich habe in letzter Zeit immer diese Artefakte auf den Sendern bei schnellen Bewegungen. Dabei ist es egal welchen Sender ich schaue, auch wenn ich auf einen anderen Zappe, bleiben die Artefakte bestehen. Einen GUI Neustart bringt auch nichts, ich muss den Receiver komplett neu starten und danach ist es wieder für ein paar Stunden oder sogar Tage verschwunden.

      Installiert ist das aktuelle VTi Image mit allen Updates.

      Ich habe das ganze mal gefilmt und hier angehangen.

      Wie kann ich das Problem dauerhaft lösen? Oder ist der Receiver defekt?
      Files
    • AV-Einstellungen der Ultimo sehen wie aus?
      Vermutlich passt was nicht für den TV.
      Evtl. auch i. d. Menues v. Samung mal gucken.
      Anderes HDMI-KAbel u. ggf. anderen HDMI-Eingang am Samsung
      probieren.
      Evtl. auch ein Update f. d. Samsung vorhanden?
      (Kann im Moment keine MKV's angucken)
    • Hast Du einen Tipp, was ich am TV überprüfen könnte? Wüsste jetzt nicht direkt was.

      HDMI Kabel ist 3 Wochen als und von Oehlbach.

      Der TV ist lauf TV auf dem aktuellen stand.

      Das sind die AV-Einstellungen der Ultimo:
      fullsizeoutput_adc.jpeg fullsizeoutput_add.jpeg fullsizeoutput_ade.jpeg fullsizeoutput_adf.jpeg

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Wenn es am TV liegen würde, dann gehe ich stark davon aus, dass es auch beim Zocken oder BluRay oder Apple TV schauen auftreten würde. Der Apple TV 4K hängt jetzt an dem HDMI wo die Ultimo vorher dran war und die Ultimo da wo der Apple TV 4K dran war. Beil Apple TV alles on und bei der Ultimo das beschriebene Problem.
    • Doch, es gab schon ein paar mal Updates.

      Der TV sagt das die aktuelle FW installiert ist. Gerade habe ich auf der Seite von Samsung geschaut und dort ist eine neuere vorhanden, diese habe ich gerade installiert (1230.5). Jetzt mal schauen ob das Problem nochmal Auftritt.

      The post was edited 2 times, last by LevelOne2k ().

    • Ich hole diesen Thread noch mal nach vorne, da ich genau dieses Problem auch habe.
      Ich hatte mir den Ultimo 4k zu Weihnachten gegönnt. Er läuft bei mir in einer Unikabel-Umgebung.
      Diese Schlieren bzw. ein gewisses "Zittern" des Bildes scheint bei mir grob gesagt dann aufzutreten,
      wenn ich auf HDMI was aufgenommen habe, oder mehrere Aufnahmen gleichzeitig mache. Also die Tuner
      fast komplett ausgelastet sind. Bei aufgenommen Sendungen genügt es die Sendung kurz zu stoppen und wieder zu starten. Allerdings nur für ein paar Minuten.

      Meine Frage @ 'LevelOne2k'

      Hast du das Problem immer noch?
      Und wenn nein, wie konntest du es lösen?
    • Habs das nun auch - gefühlt seit dem neuesten Update:

      Software
      OE-System: openvuplus 3.0
      Firmware-Version: VTi 14.0.3 (2019-04-25-vti-master (549b05f11))
      Kernel / Treiber: 4.1.20 / 4.1.20-20190424.r0


      Ich konnte beobachten, dass es vor allem bei RTL Group Sendern auftritt.
      ZDF,ARD,Pro7 HD ..... ist es nicht aufgetreten.

      Ideen?
    • Hallo zusammen

      Ich hatte um Personen im Film schlieren, als wenn sie einen Schatten hatten.
      Ich nutze ebenfalls ein Dur line 124 LNB und habe einen Panasonic TV.
      Habe dann die Auflösung 2180 auf 1080 P heruntergestellt, sodaß die Ultimo nicht mehr hochskaliert.
      Seitdem sind die schlieren weg.

      Vielleicht hilft das bei Euch auch!?

      Beste Grüße
      Edmond
    • Allgemeine Info:
      Der LNB ist für sowas auf keinen Fall verantwortlich. Der unterscheidet nicht zwischen SD-, HD-, Full-HD und UHD- Auflösung. Auch ein 10 Jahre alter LNB "kann" UHD.