WD NAS im Netzwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WD NAS im Netzwerk

      Ich widerspreche nicht, dass ein Raid 1 wenig sinnvoll ist.

      Auch bei gleicher Charge gibt es Fertigungstoleranzen, unterschiedliche Belastung bei Transport und Einbau der Platten, nicht exakt gleiche Kühlung im NAS und so weiter.

      Ein Ausfall von zwei Platten innerhalb eines Tages ist daher eher unwahrscheinlich und widerspricht auch Statistiken, wie sie beispielsweise von der Firma Backblaze (Cloud-Betreiber) veröffentlicht wurden.
    • hgdo schrieb:

      ist daher eher unwahrscheinlich
      Beim (richtigen) Backup würde ich nicht mit Wahrscheinlichkeiten arbeiten :happy4:
      aber sonst gebe ich dir vollkommen Recht.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!