Ultimo 4K: Kein Netzwerk aus DeepStandBy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ultimo 4K: Kein Netzwerk aus DeepStandBy

      Moin zusammen,seit einigen Tagen(Kann das nicht beziffern oder an einem Ereignis festmachen) ist das Netzwerk nicht aktiv wenn die
      Box aus dem DeepStandBy hochfährt und muss manuell angestupst werden,dann läuft es aber ohne Probs.
      Was kann das sein?
      Betsen Dank für eure Hilfe
    • Keiner eine Idee?
      Ich häng mal Screenshots der Netzwerkeinrichtung an.
      Fritzbox wurde auch schon neu gestartet.....
      Dateien
    • Anscheinend habe ich wohl ein sehr spezielles Problem!
      Habe die Ultimo auch mal neu geflsht,leider bleibt das Problem....komischerweise alle 3-4 Tage,nach hochfahren aus dem DeepStand-By ist die Netzwerkverbindung
      sofort da,aber in der regel,leider,nicht.
      Kann das ein Defekt sein?
      Dadurch,das die Netzwerkverbindung sofort da ist wenn man es manuell startet,schließ ich das aber aus.
      Bin ratlos,zumal anscheinend hier von den Profis auch keiner eine Idee hat,was es sein kann.
    • Schalte mal testweise WOWLAN ab.

      Und benutze bitte die korrekte Bezeichnung Deiner VU: „Ultimo“ und „Ultimo 4k“ sind verschiedene Boxen.
    • Erstmal Danke für den Tip,und das ich von der 4K schreibe,ist aus meinem Profil ja ersichtlich...aber gut!

      @sebe :Ja,wird manuell vergeben!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von toto7404 ()

    • per LAN Kabel passiert das auch?
      Prüf mal die Datei /var/log/messages ob da etwas auffälliges steht.
      "manuell anschubsen" machst du wie?
      Gibt es Fehlermeldungen im Log vom Router?
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • sebe schrieb:

      Netzwerksdresse von der ultimo manuel vergeben, so das du immer die gleiche hast.
      Überflüssig, da es weder am Problem etwas ändert, noch notwendig ist.
      Fast jeder halbwegs aktuelle Router kann sog. Reservierungen im DHCP vornehmen, um der gleichen HW immer die gleiche IP zuzuweisen.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Wenn's WLAN betrifft: du benutzt das Box-interne WLAN, nehme ich an (sonst könntest du eine USB-Verlängerung benutzen, um zu prüfen, ob die Positionierung einen Unterschied macht). Wie siehts aus: wie weit ist der WLAN-Access-Point entfernt? Wie gut ist das Signal am Standort? Gibt es andere WLANs in der Nähe, die evtl. denselben Kanal benutzen?
    • Erstmal Danke für eure Tipps

      hajeku123 schrieb:

      per LAN Kabel passiert das auch?
      Prüf mal die Datei /var/log/messages ob da etwas auffälliges steht.
      "manuell anschubsen" machst du wie?
      Gibt es Fehlermeldungen im Log vom Router?
      Aus der Datei "Messages" werde ich nicht schlau,kann ich die irgendwie anhängen,das ein "Spezialist" die sich mal anschaut?
      "Anschubsen",einfach das Netzwerk neu starten.....dann ist sie sofort im WLAN
      Im Router keine Fehlermeldung


      GaborDenes schrieb:

      sebe schrieb:

      Netzwerksdresse von der ultimo manuel vergeben, so das du immer die gleiche hast.
      Überflüssig, da es weder am Problem etwas ändert, noch notwendig ist.Fast jeder halbwegs aktuelle Router kann sog. Reservierungen im DHCP vornehmen, um der gleichen HW immer die gleiche IP zuzuweisen.
      Richtig,ist eine Fritz7490


      rdamas schrieb:

      Wenn's WLAN betrifft: du benutzt das Box-interne WLAN, nehme ich an (sonst könntest du eine USB-Verlängerung benutzen, um zu prüfen, ob die Positionierung einen Unterschied macht). Wie siehts aus: wie weit ist der WLAN-Access-Point entfernt? Wie gut ist das Signal am Standort? Gibt es andere WLANs in der Nähe, die evtl. denselben Kanal benutzen?
      Ganz genau,ich nutze die interne Schnittstelle!

      Hab mal die Datei var/log/messages angehangen!
      Ich hoffe,es wird ein Fachmann oder -frau daraus schlau!
      Danke schonmal!
      Dateien
      • messages.txt

        (60,92 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • hajeku123 schrieb:

      per LAN Kabel passiert das auch?
      Nein,per LAN-Kabel ist sie aus dem DS sofort im Netz.

      Anscheinend ein ungewöhnliches Problem,das ich hier habe....denke mal,das ich ein Hardwareproblem ausschliessen darf,da nach dem manuellen
      Start die Verbindung sofort da ist.
      Vielleicht noch jemand eine Idee?
    • Ich hatte ein Problem, dass das TFT-Display der Box nicht angesteuert wird, wenn die Box aus dem Deep Standby gestartet wird. Es wurde nur die Hintergrundbeleuchtung angeschaltet.
      Offenbar bin ich auch der einzige mit diesem Problem.

      Mein Workaround:
      Einschalten der Option "Wake on WLAN". Dann wird das Display beim Einschalten aus dem Deep Standby seltsamerweise immer ordentlich angesteuert.
      Beim Einschalten der Box mit dem Netzschalter (hinten) wurde das TFT-Display IMMER ordentlich angesteuert.

      @toto7404: Vielleicht hilft das in diesem Fall auch. Einen Versuch ist es wert. Einfach mal "Wake on WLAN" in den Einstellungen zur Box einschalten und probieren ob der Fehler noch auftritt. "Wake on WLAN" hält die Verbindung zum Router auch wenn die Box im Deep Standby ist. Nachteil: Etwas erhöhter Ruhestromverbrauch im Deep Standby.
    • rdamas schrieb:

      Wenn's WLAN betrifft: du benutzt das Box-interne WLAN, nehme ich an (sonst könntest du eine USB-Verlängerung benutzen, um zu prüfen, ob die Positionierung einen Unterschied macht). Wie siehts aus: wie weit ist der WLAN-Access-Point entfernt? Wie gut ist das Signal am Standort? Gibt es andere WLANs in der Nähe, die evtl. denselben Kanal benutzen?
      Ich nehme die interne Schnittstelle,die Box und der Router stehen ca. 5 Mtr. auseinander,sie kommunizieren über 5 Ghz und es wird nicht gestört von anderen WLAN´s....
      Die Signalstärke ist sehr gut,jedenfalls zeigt die Ultimo alle Balken voll!
    • Dort ist es zuerst aufgefallen,sprich bei den ersten fehlern war sie in in dem Bereich

      Wolfi-IN schrieb:

      @toto7404: Vielleicht hilft das in diesem Fall auch. Einen Versuch ist es wert. Einfach mal "Wake on WLAN" in den Einstellungen zur Box einschalten und probieren ob der Fehler noch auftritt. "Wake on WLAN" hält die Verbindung zum Router auch wenn die Box im Deep Standby ist. Nachteil: Etwas erhöhter Ruhestromverbrauch im Deep Standby.
      Das war die ganze Zeit eingeschaltet,weil ich es ja auch nutze!
      Mir wurde auch schon geraten,es mal mit ausgeschaltetem WoWL zu probieren,leider erfolglos!

      Trotzdem Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()