Ultimo4k mit 2x FBC Tunern - Was geht da?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ultimo4k mit 2x FBC Tunern - Was geht da?

      Nabend....
      Habe bei mir Sat- und Kabelempfang!
      Wollte mir eine Ultimo4k zulegen! Die hat ja 3 Steckplätze... 2xFBC und 1xLegacy
      Frage1:
      Geht es eigentlich das ich einen DVB-S2-FBC TwinTuner und einen DVB-C-FBC Tuner gemeinsam in die Kiste stecke? Kann die das?
      Frage2:
      Wo liegt der Unterschied/Vorteil zwischen einem normalen DVB-S2-FBC TwinTuner und dem neuen DVB-S2/S2X-FBC TwinTuner?
      Frage3:
      Wo liegt der Unterschied/Vorteil zwischen einem DVB-C/T2 Dual Tuner und einem DVB-C-FBC Tuner

      .... Vielen Dank

      Frage4:
      Was bringt S2X überhaupt?
      Frage5:
      Ich lese jetzt immer häufiger "Multistream" bei den Tunern verschiedener Hersteller!
      Was soll mir das sagen? ... oder ist das nur ein neues sinnloses Verkaufsargument?
      _____________________________________________________________________
    • So wie ich das verstehe, bringt der s2x Tuner bei normalen Satempfang 19,2E gar nichts.
      Ist für die ausländischen Sender und Sateliten eher zum Vorteil.
      Gruß

      Jürgen
      _________

      DUO 4K
      DVB-S2x (Seagate ST2000ML015/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
      UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
      SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4) Fluid Next/DUR-Line UK 124

      VTi 14.0.aktuell
      V13 und HD02 (Oscam) im Stinger


    • Frage 1 wurde bereits in deinem Kaufberatungsthread beantworten. Bitte gleiche Fragen nicht mehrfach stellen!

      Frage 3: DVB-C/T2 Dual Tuner besitzt intern 2 Tuner (Dual) und kann statt für Kabel auch für DVB-T2 verwendet werden. Ein FBC-Tuner besitzt intern 8 Tuner und kann kein DVB-T2.

      Frage 5: Bei Multistream können von einem Sender mehrere unabhängige Streams, z.B. unterschiedliche Kameraperspektiven, übertragen werden. Der Anwender kann dann zwischen diesen Streams umschalten, ohne den Sender zu wechseln. Afaik geht das bisher nicht über Astra, sondern nur über wenige andere Satelliten.