Muss VU+Duo2 Box über RGB/VGA verbinden, Bildausgabe leider nur in Grün

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Der Scartstecker ist voll- oder nur teilbelegt?
      Wenn voll belegt, auch die richtigen Anschlüsse (Pin's) verwendet?
      Im AV-Menue der Box auch auf RGB umgeschaltet?
      Ob das letztendlich überhaupt zur Zufriedenheit funktioniert,
      entzieht sich meiner Kenntnis. Einige Monitoren wollen ja auch 60 Hz haben.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Neu

      Ich habe keine Ahnung, wie der belegt ist. Da es weniger als € 5,- gekostet hat, habe ich das Kabel einfach versuchen wollen. Natürlich weiß ich, dass die Bildqualität nicht die beste sein wird, aber der Monitor hat ja auch nur 24''.
    • Neu

      Belegung kann man üblicherweise daran erkennen, wieviele 'Zähne' der Stecker jeweils hat
    • Neu

      Nein, gab/gibt Scartstecker mit allen "Zähnen" aber nur sehr dünnen Kabel. :)
      Unter Umständen muss man bei diesen auch noch aufpassen, welchen der beiden
      Stecker man in welches Gerät steckt.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Neu

      Nein, gab/gibt Scartstecker mit allen "Zähnen" aber nur sehr dünnen Kabel
      eher selten, deshalb hatte ich übrigens relativiert mit 'üblicherweise'
    • Neu

      Also wenn ich nur nach der Anzahl der "Zähne" im Stecker gehe, ist es voll belegt. Was da letztendlich wirklich verlötet ist, weiß ich nicht. Und auch das Einstellen auf 50Hz hat leider nichts gebracht. Nach wie vor alles nur grüüüüüüün...
      Ach ja, die Box habe ich natürlich auf Scart eingestellt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 007MrMagic007 ()

    • Neu

      Also wenn ich nur nach der Anzahl der "Zähne" im Stecker gehe, ist es voll belegt
      wie dick ist das Kabel?
      evtl weiteres vorhanden? (auch diese können kaputt gehen...)
    • Neu

      Das Kabel ist eher dünn und ein weiteres, das auf der anderen Seite einen VGA-Anschluss hat, habe ich nicht. Aber wenn es mit diesen Kabeln nicht zu machen ist, muss ich mir wohl eine andere Lösung einfallen lassen.
    • Muss VU+Duo2 Box über RGB/VGA verbinden, Bildausgabe leider nur in Grün

      Neu

      Auch das geht nicht, da bei Scart-RGB H-Sync und V-Sync nicht getrennt ausgegeben werden.
      Google mal nach RGBHV und SyncStripper!

      Außerdem ist fraglich, ob der VGA-Eingang eine Bildwiederholrate von 50 Hz kann.
      Die meisten Computermonitore können das nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()

    • Neu

      Duc schrieb:

      weshalb lässt Du die Box nicht reparieren ?
      Weil das wieder ca. 120 Euro kostet und ich jetzt noch nicht mal einen Monitor hätte, bei dem ich via HDMI ein Bild anzeigen lassen kann. Denn wie im ersten Post beschrieben, hat sich der HDMI Port am Monitor ja mittlerweile auch verabschiedet.

      hgdo schrieb:

      Auch das geht nicht, da bei Scart-RGB H-Sync und V-Sync nicht getrennt ausgegeben werden.
      Google mal nach RGBHV und SyncStripper!

      Außerdem ist fraglich, ob der VGA-Eingang eine Bildwiederholrate von 50 Hz kann.
      Die meisten Computermonitore können das nicht.
      Danke für die Aufklärung. Ich habe mich jetzt auch von dem Gedanken verabschiedet, dass ich das mit irgendwelchen günstigen Adaptern hinbekomme.
    • Neu

      versuche den PC Modus vom Samsung, bei meinen Eltern am Phillips ging es so und die VU auf 50H.
      Beim Samsung musst du glaube nur den HDMI Port auf PC umbenennen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Birdi ()

    • Neu

      Frage mich nur woher der HDMI schon zweimal defekt gegangen ist. Einmal kann zufall sein aber 2 mal? Stecker gezogen weil sie noch an war??
    • Neu

      Ich habe mich jetzt auch von dem Gedanken verabschiedet, dass ich das mit irgendwelchen günstigen Adaptern hinbekomme
      bleibt doch der Einfachheit noch, im Bekannten-/Kollegen-/ Nachbarschaftskreis nach einem vooll belegten Scart-Kabel zu fragen
    • Neu

      Birdi schrieb:

      versuche den PC Modus vom Samsung,
      Du solltest schon den 1. Beitrag lesen, bevor du antwortest.

      1. Es geht nicht um den Fernseher von Samsung gemäß Profil, sondern um einen PC-Monitor
      2. Der von dir empfohlene Konverter konvertiert von HDMI nach YPbPr. Was soll das bringen, wenn der HDMI-Ausgang der Duo2 defekt ist? Ist auch völlig sinnlos, da die Duo2 Ausgänge für YPbPr besitzt.


      @007MrMagic007
      Um welchen PC-Monitor geht es? Hat der außer HDMI und VGA noch andere Eingänge?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()